Ablauf Trauung Kirche - Frage DRINGEND

Wir haben einen Wortgottesdienst.
Bin den Trauungsablauf mit dem Priester durchgegangen. Hatte einen vorläufigen “Plan” mit und da stand:

Kyrie
Tagesgebet
Gloria

Hab mir bei Kyrie und Gloria keine Notizen, gemacht, weiß jetzt leider nicht mehr, ob er mir das genau so angesagt hat oder ob ich bloß vergass, es zu streichen. Mir hat jetzt nämlich gesagt, dass Kyrie und Gloria auch weggelassen werden können. Ich bin total verwirrt. Hab das noch nie ohne K. und Gl. gesehen … wobei das Gloria oft gesungen wurde aber nicht immer sondern es oft der Priester allein gesungen oder gebetet hat. … es ist mir furchtbar peinlich den Priester noch einmal anzurufen, mir fallen alle Fragen erst in Etappen ein und ich hab ihn schon mehrmals angerufen.

Kann mir jmd weiterhelfen !!! Es ist schon sehr dringend, muss die Kirchenheft basteln! Soll ich es einfach hinein schreiben und dann … !!!

Danke
Nina

Hallo Nina,

das Kyrie spricht in der Regel nur der Pfarrer (Herr erbarme dich, Christus erbarme dich), es sei denn ihr habt euch ein spezielles Kyrie-Lied oder einen Kyrie-Ruf ausgesucht, was ja offensichtlich nicht der Fall ist, das wüsstest du ja. Das Gloria wird oft ganz weggelassen. Ich würde an deiner Stelle den Pfarrer trotzdem noch mal anrufen. Ich finde das gar nicht peinlich, sondern zu zeigst Interesse am Gottesdienst und willst verstehen, was da abläuft. So würde ich ihm das vermitteln. Bestimmt ist freut er sich darüber. Dann kannst du sicher sein. Mein Wissen ist nämlich auch nur second hand, da ich evangelisch bin!!

vlg terry

Wir haben kein spezielles Lied ausgesucht und ich hab gerade nachgedacht, bei der letzten Trauung wo wir waren, hat der Priester das Gloria weggelassen, aber das Kyrie gesprocen.
Muss dazu sagen, wir sind katholisch, dh wir haben eine katholische Trauung, mein Schatz ist nicht katholisch. Er ist evangelisch getauft.

Hab dann im Kirchenheft von dieser Trauung nachgeguckt, die haben das Kyrie weggelassen, er hat es aber gesprochen. Auch eine Möglichkeit! Ich denke, der Priester guckt nicht ins Kirchenheft und spricht dann nur das was drinnen steht …

na ja werde mich weiter erkundigen. Heute kann ich den Priester nicht mehr anrufen und wohl auch nicht am sog. “Tag des Herrn” :wink:

lg und schönes Wochenende :laughing:
Nina