Absatz kürzen?

Hallo zusammen!

Die Absätze an meinen Schuhen sind mir ein Stückchen zu hoch. Hab schon überlegt, ob man den Absatz nicht ein bißchen kürzen kann vom Schuster, aber ich bin mir unsicher, ob das überhaupt geht!

Wisst ihr das? Vielleicht eine Schuster-Fachfrau unter euch! :wink:

LG, Yvi

Ich habe noch nie davon gehört. Vielleicht ist es technisch möglich, aber ich würde mir überlegen, ob der Schuh dann noch schön ist - genau wie beim Kürzen einer Schleppe werden dadurch auch die Proportionen verändert. Mir wäre das zu riskant. Ich würde lieber direkt Schuhe mit der richtigen Absatzhöhe kaufen…

Hallo Yvi,
bin zwar keine Schusterin, könnte mir aber auch vorstellen, dass die Proportionen dann nicht mehr passen. Die Sohle ist ja auch in einem bestimmten Winkel angefertigt, passend zur Absatzhöhe. Könnte mir vorstellen, dass es danach nicht mehr perfekt passt.

Aber frag doch einfach einen Schuster, was er dazu meint …

LG,
dance4passion

Hallo Yvi, ich weiß dass das geht ( frag mich nicht woher :smile: )
Aber ich ha keien Ahnung wie man dann noch darauf läuft.
Ich würde auch mal den Schuster fragen.

LG Teufelchen

Denke, das werde ich machen.

Das Problem ist, dass ich mir die Hochzeitsschuhe schon vor einiger Zeit gekauft habe, weil ich sie so schön fand und sie bequem waren. Und erst im Nachhinein hab ich gemerkt, dass die Gefahr besteht, dass ich größer als mein Schatz bin (Ich hab damals schonmal von meinen Sorgen hier erzählt! :smiley: )

Mittlerweile weiß ich, dass es haarscharf geht. Aber wenn so 1 - 1,5 cm weniger Absatz da wären, wäre ich einfach beruhigter.

HAllo Yvi,

Absatz kürzen-kein Problem. ich habe das auch schon mal machen lassen. Du solltest dir einen guten schuster suchen, eher so den traditionellen typ, die jungs und mädels vom alten schlag beherrschen das Handwerk.

Je nach Absatzlänge und schuhform sind bis zu 2,5 cm drin.

Viel Glück

lg
süssi

@ süssi

Das hört sich gut an. Macht mir schonmal Mut. Ich denke ich werde nächste Woche mal zu dem Schuster im Ort gehen. Denke, das ist so ein traditioneller. :wink:

Werde ja hören, was er sagt. Wenn er selbst skeptisch ist, dann laß ich es. Ansonsten vertrau ich ihm dann einfach.

Auch wenn ich hier gegen den Strom schwimme: NEIN! Nicht kürzen!

Die Schuhe haben ja eine bestimmte Statik, die auf die Höhe des montierten Absatzes abgestimmt ist. Wenn Du diese Höhe änderst, stimmt also die Statik nicht mehr, der Schwerpunkt verschiebt sich, man kann die Schuhe schlechter abrollen. Hochwertige Brautschuhe zeichnen sich ja insbesondere durch die Bequemlichkeit aus, die auf dem Schnitt und der Statik beruht… (oh Gott, ich klinge ja wie ein Lehrer :frowning: :unamused: )

Mir ist an einem Paar superbequemer Stiefel mal der Absatz abgebrochen - der Schuster hat einen Absatz montiert, der minimal (1-2mm) höher war, weil er die genaue Höhe nicht hatte. Das Ende vom Lied: Ich habe die Schuhe nicht mehr getragen, weil sie mit einem Schlag fürchterlich unbequem und schlecht zu laufen waren.

Anderer Vorschlag: Wenn Du die Schuhe noch nicht getragen hast, frag doch mal beim Verkäufer, ob Du sie gegen ein anderes Paar Schuhe tauschen kannst? Evtl. gegen einen kleinen Aufpreis, da wäre das Geld dann sicher besser angelegt :wink:

@ juni-braut: Die Sorge hab ich auch, dass durch das Kürzen der Sitz vom Schuh einfach nicht mehr stimmt.

Die Schuhe umzutauschen war auch mein erster Gedanke, aber “der” Laden spielt da nicht mit.

Ist irgendwie doof gelaufen mit den Schuhen. :frowning:

Ach mensch, ich muß mich und meinen Schatz nochmal genau ausmessen. :smiley:

Hmm, und online versteigern, (mit einem höheren Startpreis, damit es nicht ganz so unrentabel ist) und dann andere kaufen?

Der Hochzeitstag wird sooo lang werden und da sind bequeme Schuhe wahnsinnig wichtig… Ich war froh, dass ich zwei Paar hatte, so dass ich wechseln konnte!

Das ist es eben. Und meine Schuhe sind sooooo bequem.

Dieses WE wird genau gemessen. Schatz muß die Augen zu machen und ich stell mich neben ihn und dann sehe ich ja, ob da noch Platz ist. :wink:

So ein Mist. Echt. Warum müssen immer wieder irgendwelche Zweifel kommen?!?!?!

Ganz blöde Frage: wenn es so knapp ist, was ist daran dann so schlimm, wenn Du größer bist als Dein Mann? Ich finde das kein bißchen schlimm. Also, wir sprechen hier ja jetzt über 1,5cm, habe ich doch richtig verstanden, oder? Ich würde mir da mal nicht zu viele Gedanken machen…

Und das allerwichtigste ist wirklich, daß die Schuhe bequem sind. Du wirst den ganzen Tag darin herumlaufen, furchtbar viel stehen und tanzen. Mach da um Himmels willen keine Kompromisse zu Ungunsten der Bequemlichkeit…

Ist nicht schlimm, wenn er dann kleiner aussieht… aber kratzt doch sehr am männlichen Ego. Und das soll ja wie unser weibliches am Hochzeitstag geschont werden :wink:

Es gibt so Absatzerhöhungen aus Gel, die man in Schuhe hineinlegen kann. Vielleicht passt das in die Bräutigamschuhe hinein? Müsstet Ihr mal probieren - wenn genug Platz im Schuh ist, macht es diese für Deinen Liebsten wahrscheinlich noch bequemer (weil gefedert). Müsste es entweder im Schuhladen geben, oder im Sanitätshandel (gibt so orthopädische Einlagen aus Gel für Beckenschiefstand etc.). Vielleicht ist das ja eine Lösung für Euch…

ich hab das zwar noch nie gemacht, kenne aber jemanden, die hat sich ein paar schuhe kürzen lassen - ohne probleme! aber wie schon oben erwähnt muss es ein guter “alter” schuster sein.

Hallo Yvi,

also, wenn es euch im “normalen” Leben nicht stört, dass du etwas größer bist mit hohen Schuhen, dann sollte das doch an eurer Hochzeit auch kein Problem sein, oder :smile:)

Ich werde auch ein wenig größer sein - aber was soll’s - ist halt so. Ich habe aber nie einen Gedanken daran verschwendet. Ich trage meine “normale” Absatzhöhe (ca. 5cm) - wie immer (also keine High Heels).

Wenn die Schuhe so bequem sind, wäre mir das Risiko mit der Absatzkürzung zu groß.

Schöne Grüße
Tanja

Hallo,

also wegen dem bisschen Unterschied würde ich da nichts an den Schuhen machen lassen.
Am Ende geht beim Kürzen was schief und du kannst die Schuhe ganz vergessen.

Wer sagt, dass das doof ausschaut, wenn du bisschen größer bist?
Mein “Mann” ist sehr viel größer als ich (30cm!), bekomm auch bald die Krise, weil alle Päarchen fast gleich groß sind und es so harmonisch ausschaut.

Bisher hat mich das nie gestört, dann wird es am Hochzeitstag auch keine Probleme machen.

Grüße

Hallo,
also ich werde definitiv größer sein als mein Zukünftiger, da ich das auch im “normalen” Alltag bin. Stört uns nicht (ach nee, sonst würden wir ja auch kaum heiraten!). Und wenn die Schuhe so dermaßen bequem sind, würde ich daran auch nichts ändern.
Viele liebe Grüße!