Acryl-Stempel?

hallo mädels,
hat eine von euch schon mal acrystempel benutzt? weiß nicht so recht, was ich von diesem prinzip halten soll, denn a) kann man die tatsächlich beliebig oft auf den block kleben und wieder abziehen? die klebeschicht ist doch bestimmt schnell hinüber, oder etwa nicht? und b) ist man nicht recht schnell genervt, wenn man die motive immer wieder abpulen muss, um neue auf den block kleben zu können?

falls ihr gute erfahrungen damit gemacht habt: habt ihr mehrere kleine blöcke für einzelne buchstaben gekauft oder gleich nen größeren, auf dem man ganze wörter direkt zusammengesetzt hat?

mich verführen die vielen schönen motive, die in sets so schön günstig zu sein scheinen - oder zahlt man hinterher noch mehr als mit normalen holzstempeln, wenn man alles zusammenrechnet?

fragen über fragen… :wink:

hallo allerleihrauh

wir werden auf unseren kärtchen einen swirl-acrylglas-stempel aus einem scrapbookingshop verwenden. ich bin absolut begeistert von den acrystempeln:

  • man kann sie beliebig oft verwenden
  • sie sind leicht zu reinigen
  • die stempel-sets sind günstiger und auch umweltfreundlicher
  • man muss die buchstaben oder ornamente immer schön gerade auf die Platte legen, damit man das perfekte ergebnis erhalt.

die acrylstempel kleben immer und immer wieder. eine freundin von mir scrapt schon seit über 4 jahren und auch die stempel aus der anfangszeit kleben immer noch. falls sie mal nicht mehr gut kleben, einfach unter das kalte wasser damit gut trocknen und weiter stempeln. das abpuhlen geht übrigens ohne probleme, da die klebe schicht nicht so stark ist wie die vom holzstempel…

ich habe für mich einen grossen acrylblock gekauft. meine freundin schwört auf die kleinen… das ist denke ich mal anwender sache.

Ich muss jetzt mal ganz doof fragen, was denn Acrylstempel sind und was man damit besonderes machen kann?

Acrylstempel / Clearstamps klebend

Die meisten Clearstamps sind selbstklebend, dh. die klebende Schicht kommt von der Art des Materials her und ist keine aufgeklebte Folie. Diese Stempel sind meistens eher weich, manche lösen sich nur schlecht von der Unterlage (Achtung, schön abrollen und nicht ziehen, sonst kann man sie zzerreissen). Da manche auch auf der Vorderseite klebrig sind, haftet die Stempelfarbe eher gut darauf.

Sie können ohne weiteres Zubehör auf den Acrylblock geklebt werden zum Stempeln und werden danach einfach wieder abgezogen und an den alten Platz zur Aufbewahrung geklebt.

Ein grosser Vorteil von Acrylstempel/Clearstamps ist, dass man durch die Transparenz sehr genau sehen kann, wo man stempelt und sie so gut positionieren kann.

weitere infos zum beispiel hier:http://www.scrapbookingclub.ch/thread.php?threadid=4261

dank dir für die info, hab mir jetzt mal probeweise ein alphabet und einen block 3x9cm bestellt. mal schaun, wie ich damit zurecht komme!

lg, allerleihrauh

Danke für die Info! Jetzt kann ich mir darunter auch was vorstellen!