Agnus Dei - gesungen - Notensuche

Hi liebe Kirchenheft-Expertinnen,

da wir am Samstag das letzte Gespräch mit unserem Pfarrer hatten, kann ich nun mein Kirchenheft fertig stellen :smile:. Vieles habe ich vorbereitet, aber mir fehlen noch die Noten zum Agnus Dei. Leider habe ich gerade auch kein Gotteslob zur Hand, so dass ich die GL-Nummern nicht weiß. Und die einschlägigen Quellen (Jandik etc.) haben mir daher auch nicht weitergeholfen. :blush:

Hat jemand von Euch die Noten parat?!? :smiley:
LG Simone

Liebe Simone,

helfen kann ich Dir nicht, aber es freut mich, dass es bei Euch weiter geht und Du bald wieder einen weiteren Punkt abhaken kannst.

LG Koboldine

Hallo Simone,

das “Agnus Dei” ist grundsätzlich ein fester Bestandteil der katholischen Messe.

Daher gibt es mindestens so viele verschiedenen “Agnus Dei” wie es komponierte Messen gibt. Allein im Gotteslob (Bistum Freiburg) gibt es
sieben oder acht verschiedene Versionen.
Die Nummern 408, 413, 417 und 421 sind auf Latein (Agnus Dei); die Nummern 428,432,435,439, 442 und 446 sind auf deutsch (Lamm Gottes)

Halte doch wg. der Auswahl noch mal kurz mit euerem Pfarrer oder der Organistin Rücksprache, was in euer Gemeinde am bekanntesten ist.

Ich würde grundsätzlich dann dieses wählen, damit es nicht zu Irritationen kommt. Ich war im Juni auf einer Hochzeit bei der unbekannte Lieder für die Gemeinde gewählt wurden und leider konnten nur die wenigsten nach Noten singen…

Wenn du nach dem Wochenende noch die Noten benötigst, schick mir doch bitte ne PN.

Viele Grüße

Hi S-d-B!

Da ich inzwischen ein Gotteslob zur Hand hatte, weiß ich dass es die 482 ist. Müsste auch das GL der Diozöse Freiburg gewesen sein… Hast Du brauchbare Noten in Dateiform? Im Internet habe ich leider nur ganz pixelige gefunden. :frowning:

GLG Simone