Alle Bräute aus Braunschweig und Umgebung - wo heiratet ihr?

Hallo ihr Lieben,

wir haben zwar noch keinen festen Termin, wollen uns aber schonmal nach einer geeigneten Location umsehen. Da ich noch nicht so lange hier wohne, kenne ich die einzelnen Locations hier leider nicht so gut.
Vielleicht können diejenigen von euch, die auch hier in der Ecke heiraten/ geheiratet haben, uns ein paar ihrer Erfahrungen mitteilen?!
Wäre echt froh mal zu erfahren, welche Restaurants, Schützenhäuser o.ä. hier gut sind, wobei mich hauptsächlich die Themen Service/ Bedienung, Buffettauswahl, Größe des Saals sowie der Tanzfläche (für ca. 40 Personen) und natürlich die Kosten/ Angebot von Pauschalpreisen interessieren. Wer kann weiterhelfen??? :smile:

Hallöchen…

würde dir gerne weiterhelfen, aber…
Wir sind erst vor 6 Wochen nach Peine gezogen…
allerdings stand vorher schon fest, daß wir bei meinen Eltern feiern werden.

Und das sind geschmeidige 140 km…
Was ich dir empfehlen könnte wäre das Hotel Quality oder Schönau.
Wir waren schon bei beiden, allerdings nicht zum feiern.
Und Braunschweig ist ja gleich um die Ecke.

Hallo Dini,

wir hatten ja schon darüber gesprochen.

Ich zähle Dir noch mal auf, was wir uns angeguckt haben:

Waldhaus Oelper - dort haben wir dann ja auch gefeiert, weil das Gesamtpaket das beste war und die Umgebung einmalig schön

Wendenturm - wäre nicht schlecht gewesen, toller Holzsaal (100 Jahre alt) mich hat aber die goldene Saaldekoration gestört, die auch nicht von der Decke zu entfernen ist…

Panomaric - ohne Worte… Tanzschulatmosphäre wie vor 30 Jahren :unamused:

Hotel am See (Salzgitter) - auch sehr schön, war uns aber dann doch zu weit weg

Hotel Café am Park (Wolfenbüttel) - tolle Terrasse, aber unmögliche Saalaufteilung für mehr als 80 Personen - das wäre aber vielleicht was für Euch

Landhaus Verdi in Sierße - war in der engeren Wahl, toller Saal, über das Essen kann in nichts sagen…

Im Schützenhaus hatten wir Abi-Ball. Dafür war das ok, eine Hochzeit würde ich da jetzt nicht feiern wollen.

Außerdem kann ich mir vorstellen: den Italiener im Deutschen Haus am Dom (haben wohl auch einen schönen Saal), das Mercure mit ihrem Atrium am Bahnhof, Lindenhof Da Paolo (hat im 1. OG einen ganz tollen Saal, besser italienisch essen kann man nirgends in BS), die beiden Restaurants im Artmax sind ein bisschen stylischer.

Das wäre das, was ich jetzt so empfehlen könnte.
Außerdem würde ich an Eurer Stelle auch mal hier gucken:
http://www.der-butler.com/

Ansonsten hilft alles nichts: Hinfahren, angucken, Menüvorschläge (haben die oft in Heftform schon da) bzw. Angebote einholen und zu Hause vergleichen :wink:

LG Nina