Anbieter und Preise (v.a. im Netz)

Hallo erst mal, ich (Susann) bin neu hier und seit dem 20.05.07 verlobt :laughing:
Ich hatte mir vorgestellt erst einmal das Netz nach schönen Exemplaren zu durchsuchen, da musste ich feststellen, dass bisher ausschließlich der Anbieter von Lilly-Brautmoden (www.lilly.de) sie Preise zur Verfügung stellt… habe mich in eines von linea raffaelli verliebt :wink:
hab nur leider keine Ahnung in was für einer Preiskategorie ich mich da bewege
:question:
Kennt sich jemand aus und weiß ob ich mit 1500,- € auskomme?
Und überhaupt wenn Preise angegeben werden, bin ich komplett oder kommt der Unterrock dann noch extra?

Danke für Eure Antworten :laughing: :wink:

siehe

weddingstyle.de/chat/forum/v … 8&start=15

Hallo Susann,

ich hatte mich auch total in die Kleider von Linea raffaelli verliebt, weil ich kein verspieltes liebliches Prinzessinenkleid, sondern etwas raffinierters haben wollte. Kannst Du aber vergessen, wenn Du so groß bzw. klein bist wie ich, nämlich 1.65cm. Die Kleider haben eigentlich alle ganz tolle und außergewöhnliche Rockabschlüsse und wenn die Kleider auf 1.65cm gekürzt werden, fällt der Pfiff natürlich weg. Preislich liegen die Kleider so zw. 1200 und 1500€. Schau doch mal bei rembo, die haben auch super schöne Kleider. LG Andy

Hallo Susann,

erstmal herzlich Willkommen und viel Spaß im Forum.

Linea Raffaelli Kleider pendeln so zwischen 1200,- und 2000,-
Vergiß bei Deiner Suche aber nicht, dass Schuhe, Schmuck… noch dazu kommen.
Vielleicht bekommst Du dein Traumkleid ja auch gebraucht oder Du hast Glück und es ist im Brautschuppen schon reduziert, bald kommt ja die neue Collection.
Viel Glück noch bei Deiner Kleidersuche.

Liebe Grüße Sarah

Hallo Susann,

ich habe mir vor 2 Monaten ein Brautkleid aus der aktuellen Linea Raffaelli Kollektion 2007 gekauft und konnte den Preis kaum glauben: 980 EUR - jedoch nicht reduziert.
Es geht also auch billiger …

Wünsche Dir auch viel Glück bei der Suche

Grüße
gensie :smiley:

Hallo,

kann dir leider auch keine Preise sagen, da ich nie Kleider von Linea Raffaelli anhatte. Aber ich denke, die bewegen sich wie Rembo zwischen 1200 und 1500 €.

Grüße

1500 EUR reichen. Dazu kommt aber noch Reifrock (bei meinem) und Schuhe.

LG Britta

PS: Bin 1,65 und mein Kleid musste gar nicht gekürzt werden - wurde eh kaum geändert - nur die Träger ein wenig gekürzt und die Knöpfe um die Schleppe hochzuraffen angenäht!

Hallo Susann,

ich habe auch ein Kleid von Linea Raffaelli. Glaube aber dass es ganz von dem Kleid abhängt wie viel es kostet. Meins hat als Beispiel 1.580 € gekostet + 150 € für Schmuck + 140 € für Schuhe + x für Dessous (bin noch unschlüssig).

Habe den Preis meines Kleides verglichen mit einem zweiten Laden. Dieser war sogar noch mal um 80 € höher gelegen.

In welches Kleid hast du dich denn verliebt?

Lg
Nicole

Danke schön für Eure Tipps, werde dann sicherlich auch mal bei rembo reinschauen, vielleicht gibts da ja auch was Schönes, bin nämlich leider auch sehr klein (1,63 cm) :cry: aber bei den Preisen wundert es mich, dass linea keine Kurzgrößen anbietet :imp: Problem nur wenn man sich einmal verliebt hat ist es schwer davon loszulassen, denke probieren kann ich es ja mal…

Weiß leider noch nicht wie ich den Link hier einfügen kann, aber das Kleid ist trägerlos oben eng anliegen elfenbeinfarben und hat ab Hüfte abwärts einen asymetrischen Bruch, darunter befindet sich in dem enstandenem Spalt sichtbar ein fluffiger :question: Stoff A-Form glaube ich …könnte man finden … :confused: (www.linearaffaelli.de)

Ach ja 980 € hört sich gut an welches hast du denn gensie??
Werde euch von meiner Suche noch berichten :smile:

@mondenkind:

ist es zufällig dieses modell hier?

@ michy2002

nein leider nicht wenn du mir ganz kurz schreibst wie ich ein Bild anhängen kann, dann mach ich es sofort… Danke :question:

hallo mondenkind!

hattest du das kleid denn schon an?
mein ursprünglicher favorit war nämlich auch ein linea-kleid;
als ich es dann anhatte, war klar: dieses kleid steht mir überhaupt nicht
(ich sah aus wie in einen gebleichten kartoffelsack gesteckt…).
bin dann bei rembo gelandet…:smiley:
man muss ein kleid einfach probiert haben, um zu sehen, ob es einem auch steht…

viel spass und erfolg jedenfalls bei der suche,

gruß
juli

http://www.bilder-hosting.de/show/QNVTR.htmlhttp://s3.bilder-hosting.de/tbnl/QNVTR.jpg

:laughing: habs dank Martin geschafft… nein habe es noch nicht anprobiert, noch denke ich positiv… aber du hast schon recht, man muss das Original schon sehen

ah ja.
jetzt versteh ich deine begeisterung!
ein gaaaanz tolles kleid! :smiley: :smiley:

hoffentlich
a) findest du´s
b) stehts dir!

total schön!

gruß
juli

Find ich auch :laughing: :smiley:

Hoffentlich!
…danke fürs Mut machen :wink:

@mondenkind:
das gefällt mir wesentlich besser :wink:
schönes kleid!