Anstecker basteln

In einem anderen Thread brachte mich Alina (HERZLICHEN DANK!) auf die Idee, bei unserer After-wedding-Party Anstecker an die Gäste zu verteilen, um einen Bezug zu unserer Hochzeit und gleichzeitig ein gewisses “Gemeinschaftsgefühl” herzustellen, wenn wir unterschiedliche Stationen anpeilen…

Bin leider nicht so die Bastelfee, deshalb würde mich eure Einschätzung interessieren: Meint ihr, man könnte aus Salzteig oder Ton oder so Herzen ausstechen und diese mit unseren Vornamen so beschriften, wie einige von euch es bei den Butterkeksen gemacht haben? Ist das dann zu schwer für eine Anstecknadel? Gibt es Alternativmaterialien?

Grundsätzlich finde ich nämlich die Idee der Prägung ganz schön - das passt im Entferntesten auch etwas zu unserem “Sinne”-Thema… :wink:

Hallo!

Also ich finde das eine ganz tolle Idee!
Als Alternative zu Salzteig könnte man auch Fimo verwenden, das ist vielleicht etwas leichter und gibts auch in vielen verschiedenen Farben.
Zum Festmachen an der Kleidung würd ich keine Nadel nehmen, sondern eine kleine Holzkluppe. Die hatte ich auch auf meinen Ansteckern - funktioniert richtig gut, hab ich mit Heißkleber festgemacht.

Bin schon auf deine Entwürfe neugierig!

lg
iris

Also mit den Namensansteckern für unsere Gesellschaft bin ich mich auch noch am Verkünsteln :confused:

Kann Dir noch Fimo als Material vorschlagen. Wir nehmen nun keine Anstecknadeln sondern kleine Wäscheklammern, damit keiner sich was kaputt macht beim Durchstechen…

Meine Cousine hatte kleine Buchskränzchen (künstlichen Buchs) mit kleinen Perlen und darauf die Namen festgemacht…das fand ich echt schön, kann ich nur leider leider schlecht nachmachen…

Oder ihr hattet ein Logo auf Eurer Einladung, dass Du wieder verwenden kannst.

Ich wär auch noch für andere Vorschläge dankbar, vielleicht komm ich mit diesem Punkt dann auch mal weiter…brauch allerdings Platz für Namen und kurzen Text (z.B. Cousine der Braut o.ä.)

LG Alina

@iris: : 2 Dumme (wenn ichs nicht besser wüßte :wink: ) - 1 Gedanke (kl. Scherz :laughing: )

…aber da hätte ich ja nix mehr schreiben müssen! Hast Du ein Bild wie Deine Anstecker ausgesehen haben?

Hallo,

Freunde von uns hatten ihr Hochzeitslogo als Pins machen lassen - da gibt’s wohl tatsächlich Firmen die auch eine KLeinauflage (in diesem Fall 150 Stck.)gemacht haben. Da wäre man dann nicht selbst mit Fimo und Co. am hantieren. Man könnte ja ach evtl. Buttons machen mit so einer Button-Maschine - wäre ja vielleicht auch was für die Kiddies.

Guck mal unter pins.de/ - dann weißt du, was ich meine …

@alina: hihi, zeitgleich das gleiche schreiben!

Also meine Anstecker sind in meinem Pixum! Waren allerdings nicht aus Fimo, sondern waren Filzblümchen mit Bändern, die bei uns auch auf der Einladung etc. oben waren.

lg
iris

Hi Ms Bride!

Du kannst den Fimo Teig dann auch mit dem Keksausstecher von Brigitte bearbeiten. Auf der letzten Hochzeit habe wir Schlüsselanhänger in Herzform mit DANKE drauf als Gastgeschenk bekommen. Bei Interesse kann ich dir ein Bild machen und ins Pixum stellen.

LG Stephie

Ihr seid super! Hatte mich auch schon gefragt, ob man nicht vielleicht auch Fimo mit den Keksausstechern bearbeiten kann (genau an die von Brigitte hatte ich nämlich gedacht!). Mal sehen, ob ich meinen kleinen Bastelmuffel zu Hause auch von dieser Idee überzeugen kann… :wink: