Anzahl der Kuchen?

Ich bräuchte nochmal eure Meinung!
Wir heiraten mit ca. 70 Personen, die Trauung findet um 15 Uhr statt, der Kaffee und Kuchen fällt also aus.
Es werden lediglich zum Empfang zwei trockene Blechkuchen an der Seite plaziert, für die die so spät noch etwas süßes möchten.
Zum Nachtisch um ca. 20.30 werden wir unseren Hochzeitskuchen (Erdbeerherz) anschneiden.
Dann soll es so gegen 23Uhr noch kalten Platten und Häppchen geben und auch Kaffee und Kuchen dazu wer möchte.
Wieviele Kuchen braucht man da?

hallo pluto!

da der kuchen ja nur als zusätzliche beilage dienen soll, glaube ich, dass jeder gast (maximal!) ein stück essen wird, wenn man davon ausgeht, dass um 23.oo Uhr noch alle da sind, wären das 70 stück kuchen, wenn ihr pro kuchen im schnitt mit 14 stück rechnet, reichen 5 kuchen meiner meinung nach wirklich aus - wahrscheinlich bleibt noch was übrig - deine gäste mussten bis dahin ja nicht hungern… :wink:

gruß
juli

hi,

ja ich denke auch das 5 kuchen auf jeden fall reichen werden. schließlich habt ihr ja an dem tag 3 mal kuchen auf dem programm stehen, auch wenn nicht hauptsächlich.
erfahrungsgemäß werden sich eure gäste um 23 uhr warscheinlich eh eher aud die kalten platten stürzen :wink:

lg
andrea

hi,

wir haben zum Sektempfang nur Brötchen, nix Süßes; dann ein 4 Gangmenü mit süßer Nachspeise (Mousse au chocolat). Bei uns wird die Hochzeitstorte dann so um 22; 22.30 angeschnitten.
Alle Konditoren, Caterer meinten, dass dann für 100 Personen eine Torte wie für 50 reicht.

ich glaube, dass 5 stück zu viel sind, 3 reichen wahrscheinlich …

lg
bix