Anzug für den Bräutigam

Hallo zusammen!

Wir haben uns am Wochenende überlegt, was für einen Anzug mein Mann sich für die Hochzeit kaufen könnte und sind auf die Idee gekommen, er könnte den Anzug nehmen, den er 1x bislang anhatte: zur Hochzeit eines Freundes. Der Anzug ist dunkelbraun mit hellen Streifen, sitzt tadellos und toll aussehen: tut mein Mann sowieso! g

Was haltet ihr davon, einen “gebrauchten” Anzug für die Hochzeit zu nehmen? Noch dazu kein klassisches Bräutigamsoutfit?! Natürlich evtl. mit einer passenden Weste drunter und einer anderen Krawatte…

So sieht das aus:

Freue mich über ehrliche und zahlreiche Antworten! :smile:

Stimmt, er sieht toll aus! :wink:
:laughing:
Mal im ernst:
Bei uns läuft das genauso. Mein Zukünftiger hat sich vo 2 Jahren einen Smoking von Cerruti gekauft, den er immerhin schon ganze 2 Mal an hatte.
Er hat auch fest vor, diesen an der Hochzeit zu tragen.
Und ich sag’ dazu nicht nein:
Ich finde ihn darin zum Anbeißen!
:blush:

Aber sieht der Anzug auch nach Bräutigam aus??
Mit den Streifen?
Ich meine, MIR gefällt er ja, meinem Mann auch, aber geht das???

Natürlich geht das!
Ich finde, erlaubt ist auch in diesem Fall, was gefällt und was zum Stil der jeweiligen Hochzeit passt.
Es ist EUER Tag und IHR müsst EUCH wohl fühlen.
Ich könnte mir meinen Zukünftigen auch nicht mit so einem typischen Hochzeitsanzug mit Plastron usw. vorstellen. Das würde nicht zu ihm passen. Da wäre er eben so verkleidet wie ich in einem Prinzessinnenkleid.

Ich finde den Anzug sehr schön!

Liebe Simone!
Ich stmme zunächst den anderen zu: Das geht auf jeden Fall!
Das einzige was ich anders sehe: ich würde dazu keine normale krawatte tragen und wenn dann nur mit weste. und bräutigamanstecker!
mir gefällt der anzug eigentlich ganz gut, mir persönlich wäre er so “nackt” aber zu normal an meinem eigenen hochzeitstag!
LG die Bo

Ja, ich meine auch, dass er dazu unbedingt noch Bräutigamsoutfit ergänzende Kleidung braucht!
Aber ist das mit den Streifen nicht zu - sagen wir - sportlich?

Nö!
Hast du ein Pinzessinenkleid an? :open_mouth:
Heiratet ihr auf einem Schloss? :open_mouth:
Legt ihr großen Wert auf superextraelegantefesttagsabendkleidung?

Ich glaube nicht, korrigier mich, wenn ich da falsch liege!
Ein Freund von uns hat 2006 in einem ähnlichen Anzug geheiratet. Äh, sind die Streifen eigentlich weiß oder creme? (ich mein nur wegen ob das zum Kleid und demnach dann auch zr Weste passt?)

— Begin quote from "bo"

Hast du ein Pinzessinenkleid an? :open_mouth:

— End quote

Nein! :smiley:

— Begin quote from ____

Heiratet ihr auf einem Schloss? :open_mouth:

— End quote

Um Himmels Willen!

— Begin quote from ____

Legt ihr großen Wert auf superextraelegantefesttagsabendkleidung?

— End quote

Sommerlich-elegant und farbenfroh trifft es eher…

— Begin quote from ____

Äh, sind die Streifen eigentlich weiß oder creme? (ich mein nur wegen ob das zum Kleid und demnach dann auch zr Weste passt?)

— End quote

Die sind creme. Und ich hatte an eine cremefarbene Weste gedacht.
Und Blütenanstecker am Revers.

danke :laughing: 8)

nun misch ich mich auch mal frech ein
ich finde, wenn ihr noch die passenden accesoires dazufindet, dann macht das auch das gesamte outfit wieder super schick! dann sieht er bestimmt nicht mehr zu sportlich aus … viellecht findet ihr ja einen laden wo ihr das einfach auch mal ausprobieren könnt! :smile:

Na also!
Ich würde es ausprobieren und wenn es euch gar nicht gefällt, könnt ihr immer noch einen neuen Anzug kaufen gehen!

LG

mir gefällt der anzug, ich finde man kann ihn auf einer hochzeit tragen.

aber, was hast du gegen hochzeit auf dem schloss :open_mouth: :wink:

Hochzeit auf dem Schloß passt genauso wenig zu uns wie ein Schleier zu mir, Hummer auf der Speisekarte, ein Polospiel als Gästebespaßung, einen Maybach als Brautauto… :wink:

Ist einfach nix, was für uns was wäre.
Abgesehen davon haben wir hier in der Stadt so wenige Schlösser gg

Falls du zu diesem Thema die Meinung eines Mannes hören möchtest: Hab meinem Liebsten das Foto gezeigt und deine Frage dazu. Mein Mann meinte “Ein wirklich toller Anzug. So hätte er auch auf unsere Hochzeit kommen können.” Ich: “Ja, aber er ist der Bräutigam.” Mein Mann: “Ja, ich sage ja auf UNSERE Hochzeit und da war ja ich der Bräutigam. Den Anzug finde ich sehr chic für einen Gast. Als Anzug für den Bräutigam finde ich ihn etwas zu schlicht und zu gestreift.”

Und falls dir der Kommentar meines Mannes nicht gefällt kannst du immer noch sagen, dass Männer ja eigentlich keinen Geschmack für Mode haben :laughing: - außer dein Mann vielleicht, denn er ist ja Italiener :laughing:

wenn dein mann sich in dem anzug so super wohl fühlt und du ihn darin besonders sexy findest, dann ist es SEIN anzug! denn die hauptsache ist doch, das man sich an seinem bis dato schönsten tag in seinen kleidern wohlfühlt.
für meinen schatz wäre es allerdings nichts. wir wollen zwar beide keine üblichen bräutigamsanzüge (also mit weste und so), aber ich finde einen 1-farbigen bzw. dezentere streifen edler und eleganter.
aber zum glück sind ja geschmäcker verschieden und wenn der anzug noch mit hochzeitsutensilien aufgepeppt wird, dann ist er von einem anderen hochzeitsanzug nicht mehr zu unterscheiden und trifft eure sportlich-elegante linie voll!

also bitte nichts falsch verstehen!

Ich denke es muss in erster Linie Euch gefallen! Und festlich genug sieht er in diesem Anzug ja auf jeden Fall aus!
Wir werden Christian einen neuen Anzug kaufen und den wird er im Dezember und im September anziehen! Und er will sich auch so einen Anzug für jede Gelegenheit kaufen, den er später auch noch mal anziehen kann!