Anzug für ihn

Hallo zusammen,

uns stellt sich das Problem, dass die meisten Herrenausstatter Wilvorst-Anzüge im Programm haben. Die Anzüge sind zwar sehr schön, passen aber nicht zu meinem Freund (und zu mir auch nicht :smiley: ) Da wir ja eine Sommer-Hochzeitsparty feiern möchten, kann es ruhig legerer aber eben auch schick/raffiniert sein. Die Nicki vanKets Kollektion gefällt uns sehr gut - sprengt aber mit Sicherheit unseren Rahmen.

Habt ihr Ideen? Großraum Heilbronn wäre natürlich super.

Vielen Dank schon mal und schöne Grüße
Tanja

Hallo Tanja

Gibt es bei euch Wormland?
Das ist ein Herrenausstatter der ziemlich junge Mode hat die teils festlich aber auch legere ist.

Drücke euch die Daumen!!

Hallo Betty,

Wormland?? Habe ich noch nie gehört - was aber nicht heißt, dass es in nicht der näheren Umgebung geben kann. Ich werde mich mal im Netz schlau machen. Danke für den Tip.

Schöne Grüße
Tanja

Mein Freund hatte welche von KIMO an, in unserem Brautladen gab es auch ne große Herrenkollektion, die eben total gemischt war, nicht nur Wilvorst, bei uns gibt es auch sehr viele nach Maß Herrenschneider, haste mal in den HZ Zeitschriften geschaut?

Hallo Francesca,

danke! Werde mich mal schlau machen. In den HZ-Zeitschriften, waren nur ein paar dabei, die uns annähernd gefallen haben, aber dann meist von “großen” Designern :frowning:
Aber nach KIMO schau ich dann auch mal.

Schöne Grüße
Tanja

Nee ich meinte eigentlich in den Verzeichnissen, ob bei euch noch andere Ausstatter sind, da könnte man ja mal anrufen, weil da gibt es ja auch für Mode, diese Listen mit Adressen für alle Bundesländer. Wobei in einigen Zeitschriften, findet man ab und zu auch andere Marken, aber oft wiederholt sich das halt.

Hallo Tanja

also NickyvanKets gibt’s z.B. bei Honeymoon in Düsseldorf oder irgendwo in Berlin. Anzug kostet so zwischen 1000 und 1500 EUR (wie ein Kleid eben auch :wink:)

Ansonsten trägt mein Mann sehr gerne Felix W. Anzüge. Die gibt es in in Stuttgart in der Heilbronner Straße - direkt neben Dolzer (links wenn man von HN reinfährt).

Kimo und Wilforst konnte mein Mann GAR nicht tragen - sah er aus wie reingeboxt :open_mouth: Nickyvan Kets sah cool aus.
Ansonsten (davon konnte ich ihn aber nicht überzeugen) finde ich weiße Anzüge ganz cool (kommt natürlich auf das Kleid an). Aber auf dem Standesamt hätte mein Mann mir ganz gut in weißen Leinen gefallen - aber wie gesagt: wollte er nicht.
Ansonsten finde ich die Anzüge von Joop ganz nett, kann man halt hinterher auch noch mal anziehen. Gibt es da nicht eirgendwo einen Lagerverkauf? Metzingen?

Hoffe die Tipps helfen weitwer

LG Britta

Einen wunderschönen guten Morgen,

super, vielen Dank. Dann kann ich am Do und Fr mal im Netz stöbern - habe Urlaub :laughing: . Joop gefällt uns auch ganz gut. Aber bevor wir nach Düdo oder Metzingen fahren, probieren wir es dann erst noch in Stuttgart. Das ist ja nun wirklich ein Katzensprung.

Vielen Dank schon mal für eure Tips. Wenn euch noch was einfällt - immer her damit :smiley:

Schöne Grüße
Tanja

Hallo Divemouse,

bei Dolzer kann man auch recht günstig Maßanzüge herstellen lassen.
Wenn Ihr eh grad am Pragsattel seid würde ich da zumindest für ein Beratungsgespräch rein. Natürlich lassen die das dann auch in Billiglohnländern oder so nähen…mein Kollege hat das letzes Jahr machen lassen und der Anzug hat mit 2 Hemden zusammen ca. 600€ gekostet.

Ich finde “meinen” in HUGO Anzügen am schickesten - das ist so die “junge”, “schlanke” Linie von Boss - sehr hübsch.-)

Grüßle
Agnes