Beschriftung "Menü"karten bei Buffet

Hallo Mädels,

ich bräuchte mal eine kleine Formulierungshilfe.

Wir haben
14.00 Uhr Kaffee & Kuchen
18.00 Uhr Suppe
18.15 Uhr Buffeteröffnung (Hauptspeisen)
dann eventuell gleich ein festes Dessert oder
erst um
22.00 Uhr Dessert-Buffet

Was schreib ich auf die "Menü"karte?
Sie wird schon bei Kaffee und Kuchen mit auf dem Tisch stehen,
da sie Teil der Tischdeko ist.

Wir haben ja kein Menü im klassischen Sinne und
als alte Buchstabenliebhabern stört mich das Menü irgendwie wenn
wir gar keines servieren. :confused: Brauthormone halt…

Wie habt ihr das gelöst?

Menükartendesign stelle ich gleich in 2 Stunden ein,
muss ich erst noch abfotografieren, ist Din A 5, hochkant.

Bei uns steht Buffet & Getränke auf der Karte.

Hier ein Bild:

pixum.de/members/miriamperpl … 8639d18b21

Hallo Casandra,

wir haben auf die erste Seite der Menuekarten “Liebe geht durch den Magen” geschrieben und somit das Wort “Menue” ausgelassen.

Das Dessert-Buffet wuerde ich lieber um 22:00 Uhr starten lassen. Die Gaeste haben dann ein wenig Zeit sich vom eigentlichen Abendessen zu erholen, sich zwischendurch ein wenig zu bewegen (evtl. tanzen) und dann ist der Hunger oder Appetit auch wieder zurueck :smile:

Lieben Gruss,
Sans

Wir hatten Köstlichekeiten vom Buffet auf den Karte stehen.
Wir haben das gestempelt und ich hatte lange nach nem passenden Stempel gesucht.
Ich würd einfach Buffet schreiben/stempeln…etc.

Wir haben “Hochzeitsmenü” auf der Karte stehen.

Bei uns werden auch Vorspeise und Dessert serviert, den Hauptgang gibt es vom Büffet, damit man unkompliziert aus den drei Varianten wählen kann, die wir ausgesucht haben.

Ich werde das zu den einzelnen Gängen schreiben, ob es gereicht oder vom Büffet geholt wird.

Wir haben auch Menü vorne drauf stehen gehabt und rein geschrieben hatte ich dann die Getränke auf der linken Seite und auf der rechten Seite
Vorspeise
Hauptgang (alles aufgelistet was es zum Büffet gab)
Nachspeise
darunter noch Hochzeitorte mit Käse-Schinkenplatte

Wir haben auch ein Bufett und ich finde das Wort Menü auch nicht gerade passend.
Wir haben auf der Karte einfach “Hochzeitsbufett” stehen. Falls Du es in meinem Pixum noch nicht gesehen hast unter Papeterie ist der Entwurf drinnen.
LG Tina

@Tina1978
Doch deine Papetereiversion hatte ich gesehen.
Das geht schon in die Richtung die ich mir vorstell…

Keine Ahnung warum mir Menü so wiederstrebt.
Seh ich wahrscheinlich einfach grad wieder zu eng :smiley:

@Teufelchen
Eure Deko war ja auch total schön. Sehr elegant.
Köstlichkeiten vom Buffet find ich super…müssen nur noch die Getränke irgendwie untergebracht werden. Hattet ihr die mit drin stehen?

hab mal auf einer Amerikanischen Seite etwas gesehen was ich sehr schön finde, mirfällt nur keine passende textabwandlung auf die schnelle ein.

Die Serviette was wie eine Art Tasche gefaltet, da war dann eine Karte dirn udn auf der Stand in Gold embossed oder eat drink and be married, fand ich auch super und auf der rückseite dann was es zu Essen gab

Interessanter Ansatz, aber das gilt doch nur fürs Brautpaar, oder?
…be married…seid verheiratet…Wir haben ja auch einige Singlegäste auf der Hochzeit oder steh ich grad auf dem Schlauch? :frowning:

— Begin quote from "Casandra"

@Teufelchen
Eure Deko war ja auch total schön. Sehr elegant.
Köstlichkeiten vom Buffet find ich super…müssen nur noch die Getränke irgendwie untergebracht werden. Hattet ihr die mit drin stehen?

— End quote

Vielen Dank freu

Also ich hab die Karten selber gebastelt und dann hat das Lokal einfach das Blatt eingeschoben.
Rechts standen dann die Speisen und links die Weinauswahl. Wir hatten nicht jedes Getränk aufgelistet.

unsere menükarten sahen so aus:

http://picasaweb.google.de/lh/viewPhoto?uname=bettyundhans&aid=5159882007822128065&iid=5159882570462844258

wie du siehst stand gar nichts in richtung essen drauf.
innen standen rechts die tafelordnung von 1649 rechts oben die getränkeauswahl und dann untereinander die speisen in ihrer reihenfolge. wenn du durch das album klickst sieht man noch ein bißchen mehr deko.

ja so genau kann ich das nicht sagen, deine Übersetung stimmt schon, fand nur die idee witzig, also falls ich mal den richtigen Wortlaut finde sag ich Bescheid :wink:

@Betty
Das ist auch eine gute Idee…ich mein…was da drin steht ist ja eigentlich eh klar. :laughing:

@Kittykate
Die Idee ist spitze! Aber auch mir fällt kein so richtig gutes deutsches Pendant ein. Ach Englisch ist einfach so herrlich unkompliziert…

vieleicht ist es eher so gemeint:

esst, trinkt, feiert
… freud euch
…genießt den tag
…kommt zusammen

Das klingt auch gut… Hm…man man wegen was man sich alles als Braut Gedanken machen kann. :laughing:

ich habe im Ö-Forum folgenden Spruch entdeckt:

“Ist es vernünftig?” fragt der Kopf.
“Nein” sagt das Herz " aber es wird schmecken"

Uns gefällt der Spruch sehr gut und da wir auch Büffet haben, denke ich es ist eine gute Alternative.

lg
Juli08

Hallo Juli

danke für die Anregung. Eine superschöne Location habt ihr da! Traumhaft.

vielen Dank Casandra :smiley:

lg Juli08

Hab noch eine Idee: Wie wärs mit “Gaumenfreuden”?