Bin auch neu hier

Hallo zusammen
Wir werden am 9.3.06 Standesamtlich heiraten und am 11.3.06 kirchlich. Was ich bisher gelesen habe bin ich bisher die erste dieses Jahr, oder ist noch jemand vor mir dran??
Mit der Planung bin ich eigentlich so gut wie durch, es fehlen nur die vielen kleinen Details :smile:
Mein Kleid habe ich gleich auf anhieb gefunden, d.h. die Verk√§uferin meinte ich soll das mal probieren. Das habe ich ihr zuliebe auch getan und wollte es dann gar nicht mehr ausziehen! Es war das erst was ich anhatte. Am 10.2. habe ich den ersten Termin zum abstecken. Das tolle an dem Kleid ist eine Schn√ľrung im R√ľcken, sieht super aus und wenn ich noch ab oder zunehme, ist das nicht so schlimm. :laughing:
Wir feiern Santdesamt mit 17 G√§sten plus drei Kindern und die kirchliche Hochzeit in der Sporthalle (ne kleine Halle) bei uns im Dorf mit ca 70 Personen. Die Helfer haben auch alle zugesagt, da wir keine Bewirtung haben brauchen wir die nat√ľrlich.
Mit dem Partyservice ist auch schon alles abgesprochen, es gibt ein leckeres kalt/warmes Buffet.
Unsere Deko wird wie die Einladungskarten in rot/wei√ü gehalten, aber da k√∂nnte ich sicher noch einige Tips gebrauchen. F√ľr den bereich um die Tanzfl√§che hat meine Mutter im Herbst Fr√ľhbl√ľher eingepflanzt, rote, wei√üe, rot-wei√üe Tulpen, wei√üe Krokusse, wei√üe Osterglocken und wenn das was wird auch M√§rzenbecher. Mal sehen ob die Zwiebeln alle aufgehen. Schneegl√∂ckchen gr√§bt mein Vater dann bei uns im Garten aus. :laughing: Da k√∂nnte ich noch gute Tips gebrauchen wie man die Blumenk√§sten sch√∂n gestalten kann.
√úbrigens mag sogar mein Zuk√ľnftiger Eure Zeitung, er hat n√§mlich mitbekommen das mir zwei der Brautstr√§u√üe so gut gefallen haben und jetzt will er die Zeitung haben damit er dann damit zum Blumenladen gehen kann. Das erleichtert ihm die sache ungemein :laughing:
Ich könnte sichernoch mehr schreiben, aber ich denke das reicht erstmal.

hallo,

du k√∂nntest die blument√∂pfe mit serviettentechnik versch√∂nern, da h√§ttest du den vorteil, dass du dir motivservietten passend zu deinem farbkonzept aussuchen kannst und dann die blument√∂pfen mit allem anderen √ľbereinstimmt.
serviettentechnik ist nich schwer und sieht gut aus.
wenn du ein bisschen in den bastelseiten surfst findest du sicher die eine oder andere anregung dazu.

lbg
michy

Hallo!
Stimmt! Bis jetzt lag ich in F√ľhrung! :wink:
Deshalb bin ich auch sehr froh, dass jetzt alles langsam Gestalt annimmt …

Wegen der Serviettentechnik werde ich mich mal schlau machen, das hört sich ganz interressant an :smile:

hallo sarah,
(dich mit sarah anzusprechen gefällt mir ehrlich gesagt wesentlich besser :laughing: )

freut mich, dass dir die idee gefällt, wenn du tipps bzgl. serviettentechnik brauchst melde dich einfach.

lbg
michy

Hallo Michy
Ich bin auch mal wieder hier und habe gleich mal ne Frage an Dich.
Ich habe das mit der Servietten Technik versucht, aber das Ergebnis gef√§llt mir nicht so richtig. Ich habe die T√∂pfe wei√ü grundiert, dann mit roter Farbe bestrichen und eine Lage der Serviette draufgeklebt. Anschlie√üend habe ich den Lack dr√ľber gegeben. Die Servierten rei√üen aber so schnell ein. Muss ich erst warten bis die Farbe mit Servierte trocken ist bevor der Lack drauf kommt?
LG Sarah

hallo sarah,

ja, unbedingt immer zuerst alles trocknen lassen. man arbeitet in der serviettentechnik immer schichtweise.

schau mal unter:
http://www.bastel-elfe.de/modules.php?name=News&file=article&sid=7949
da wurde zwar mit fliesen gearbeitet - das macht aber in den bearbeitungsschritten keinen unterschied.

unter http://www.bastel-elfe.de findest du verschiedenes zu serviettentechnik inkl. anleitung.

heb dir die daumen, dass es dir gelingt!!!