Bin extrem betrübt grade ;-((((

Also ich weiß auch nicht,… ich bin grade a bisserl gefrustet…
Ich bin Lehrerin und grade für ein Jahr nach Kemnath im Landkreis Tirschenreuth versetzt worden, was von zu Hause 170 km weit weg ist und ich also jetzt zwei Wohnungen habe …
Wir heiraten nächstes Jahr am 4.8.2007 und irgendwie… weiß auch nicht… ich hoffe ich kann die ganze Vorbereitungszeit genießen mit meinem Schatz, obwohl ich Montag abends fahre und freitags erst wieder komme…
Was meint ihr?
Mich zieht das grade alles etwas runter… und wenn ich lese wie weit ihr alle schon seid… :confused: :frowning: :cry: :cry: :cry: :cry:
Wir haben grade mal die location, die band, aber sonst…

Kann mich für kein Dekokonzept entscheiden, weil meine Schwester dieses Jahr eine Traumhochzeit hingelegt hat in weiß/rot. War superschön alles. Bis ins kleinste Detail… und ich muss irgendwie nachziehen… nein, nicht nachziehen, aber ich wills auch schön machen…

Meint ihr rosa/creme wird auch schön… oder ist das zu blass???
Bin völlig unschlüssig. Eigentlich kenn ich mich nicht so, ich bin weiß Gott keine Heulsuse, aber im Moment frag ich mich echt…

Oh manno…

Lg Lucie :blush: :cry:

Liebe Lunaluci,

"und irgendwie… weiß auch nicht… ich hoffe ich kann die ganze Vorbereitungszeit genießen mit meinem Schatz, obwohl ich Montag abends fahre und freitags erst wieder komme…
Was meint ihr? "

Klar geht das. mein Mann und Ich sind beide Schauspieler und sehen uns oft lange nicht. In diesem Sommer waren wir mehrere Monate auf tour und Monate nicht zu Hause. die Vorbereitungen wurden sehr erschwert. Ich habe Kleid, ringe, schuhe quasi im Vorbei gehen jedes mal in einer anderen Stadt gekauft.Wir feiern bei meinen Eltern, wo ich immer wieder hingefahren bin um mit Pfarrer, Catering etc zu sprechen und mein Schatz konnte sehr oft nicht dabei sind. Ich hatte oft das gefühl mi meinen Vorbereitungen weit zurück zu sein, aber das ist albern. Wenn man mehr Zeit hat, kann man es entspannter angehen lassen, aber auch mit einem hektischem Alltag ist das absolut möglich und man genießt die gemeinsame zeit total und lernt sich auf den anderen zu verlassen. ich bin 9 Tage vor der Hochzeit und habe meinen zunftigen wieder tagelang nicht gesehen und werde ihn erst am tag der Hochzeit wieder sehen. Unsere telefonate sind wunderbar intensiv und ich kann dir versichern, wir genießen es sehr. Die Vorbereitungszeit und die Hochzeit spiegeln ja das eigene Leben schon irgendwie und das ist doch auch toll.
Oh, …das wurd lang. Hoffe ich konnte dir wenigstens bisschen Mut machen, Romy

Hi Romy,
freu mich sehr über deine Antwort grade… :smile: Ich hoffe, wir kriegen das auch so gut hin…! Hab mir grade dein Album angeschaut: was ist denn ein scrapbook? Gästebuch?? Das sieht sehr schön aus. Überhaupt gefallen mir deine Ideen.
Wir sollten uns bald jetzt mal für eine Kirche entscheiden…Alles so schwierig irgendwie… aber wenns andere auch schaffen.

Bist schon sehr nervös, weils bald soweit ist???
Liebe Grüße von der schon wieder froheren
Lucie

hallo

also ich finde nicht dass rosa/creme blass wirkt. es ist ja auch immer etwas grün dabei :wink: und diese dezenten farben sehen immer edel aus. hast du die letzte ws? da war eine tolle tischdeko in rosa/creme

lass dich ned runterziehen. ihr habt ja noch einige monate und das mit der wochendbeziehung ist ja nicht das schlimmste. erzähl mal was von deinen dekoideen? rosa/creme oder auch evtl ne andere farbe? edel oder rustikal? ein bestimmtes dekoelement?

Ja, super :smiley:
Schön, bin schon gespannt auf deine Beiträge zu den Vorbereitungen!!
Die Idee des scrapbook habe ich aus der weddingstyle, dort habe ich alles eingeklebt, was irgendwie mit unserer Hochzeit zu tun hat. Kleider, Deko etc, die ich schön fand , als Ideengrundlage; Kostenvoranschläge, rechnungen, die Arbeitsbögen aus der Weddingstyle, To-do-Listen;telefonlisten,i Einkaufslisten, Wünsche, Tagebuchaufzeichnungen etc. Ich schleppe es immer mit und bearbeite es jeden tag. Es hat sich sehr, sehr bewährt und ist eine schöne Erinnerung.
Ich bin schon aufgeregt, ja. meine Freundinnen wohnen alle sehr verstreut und wir sehen unsere familien nicht soo oft.Das alle diesen tag mit uns verbringen ist ein wunderbares Geschenk.

Viel Glück bei der Kirchensuche
Tipp: ein netter Pfarrer ist wichtiger, als die schöne Location.
Gute, Nacht

Hallo ihr Lieben,
mei seids ihr nett… :laughing:
Also was den Pfarrer betrifft haben wir wirklich Glück, weil er mein Cousin ist, und wir zusammen aufgewachsen sind. Und er ist noch jung und einfach ein guter Freund. Für mich ist es eine große Ehre von ihm getraut zu werden.

Zur Deko: unsere Location ist ein Landgasthof (Reisinger, Sossau bei Straubing, hat bestimmt eine Website, allerdings hab ich keine Ahnung wie man hier was verlinkt), und dort ein neuer Saal, der zwar holzvertäfelt ist und eher in Richtung rustikal geht aber sonst schon sehr schön ist.
Ich hätte zwar auch gerne ein Schloss oder so, allerdings ist der Wirt ein Politikerfreund meines Vaters und wenigstens eine von uns sollte dort heiraten.
Auf alle Fälle kann die Deko dort rot oder rosa sein.
Was ich mit Sicherheit weiß ist, dass ich mehr Farbe als Weiß/Creme haben will. Ich bin Kunstlehrerin und irgendwie darfs schon etwas Ausgeflippteres sein. Für Vorschläge bin ich jederzeit offen.
Im Moment hab ich ziemlich viel Arbeit, aber demnächst werde ich mich über die Einladungen für Standesamt und Hochzeit machen. Wenn mir wer erklärt, wie ich euch das zugänglich machen kann, halt ich euch am Laufenden.

Und… “unser” Baum in London ist eine alte Eiche, und Eichen sind doch ien Symbol für Ewigkeit. Diesen Zufall würd ich gerne irgendwie ausnutzen, da ich ihn sehr schön find. Aber es zündet noch nicht …
Wir sind beide Pfadfinder und haben uns auf diesem Auslandslager damals verliebt.
Kann man das ausschlachten auch wenn wir derzeit dieses Hobby nicht mehr so aktiv betreiben???

Danke für alles Mädels… bin froh euch gefunden zu haben…
Lucie

hallo lucie

ist der saal hier?

landgasthof-reisinger.de/nepo.html

Jaaaaa, genau das ist er???
Und wie findest du ihn???
Ehrlich!!!

habt ihr ein schönes foto von eurer eiche? dann könntet ihr zum beispiel hellgrüne einladungen machen und das bild dazu.

als trauspruch: Jer 17,7-8 Wessen Zuversicht der Herr ist, der ist wie ein Baum, am Wasser gepflanzt, der seine Wurzeln zum Bach hin streckt; und er sorgt sich nicht, wenn ein dürres Jahr kommt.

zu creme/weiß passt eh jede farbe. habt ihr eine lieblingsfarbe?

ich finde euren saal toll und wenn man die vorhänge ansieht würde wirklich rot am ehesten passen oder zumindest rotschattierungen. die dekenleuchten finde ich klasse. da kann man toll dekorieren mit ranken oder so

Ja was sind denn das hier für betrübte Töne?

Also ich finde den Saal schön, und mit einer tollen Deko wird es sicher wundervoll!!! Schneckerls Vorschlag mit dem Grün finde ich klasse! Vielleicht könnt ihr ja auch ein Logo entwerfen, mit einer ganzen Eiche, Eichenblättern und euren Initialen usw
Da dabei ließen sich auch gut ein paar rosa Akzente setzen (wir haben auch creme, rosa und grün als Fabren :wink: )

Also Kopf hoch, du siehst, dass sich die Mädels hier viel Mühe geben um dich zu unterstützen!!!

LG Sahara

Also, das mit dem Foto ist so eine Sache, weil als wir zum Antrag dort waren war da grade ein Zelt aufgebaut für eine Hochzeit (welch Zufall) und es war kaum möglich den Baum irgendwie ohne Zelt abzulichten, vielleicht kann mans wegretuschieren…mal schaun… original Eichenblätte hätt ich schon

Was sagst zu dem Saal? Findstn ganz schlümm?!! :confused: :question:

Mir gefällt rosa/pink(nicht grell)/rot als Hochzeitstöne…

Ach ja genau, mir fällt ein, ich hab ja schon die Platzkarten: das werden nämlich kleine braune Straubinger Stadttürme aus Lebkuchenherzteig auf die ich den Namen schreibe. Die find ich sehr schön, auch weil ein großer Teil der Gäste von auswärts kommt.

Ja also da bin ich froh, wenn euch der Saal zusagt…

@sahara: bin wirklich tierisch froh, dass hier leute sind, die mich verstehen.
Schade nur dass ich in dem blöden kaff derzeit noch keinen Internetanschluss habe und so nur am Woe hier sein kann. Muss ich ändern, seh ich schon.
was habt ihr mit diesen Farben vor?? Welche Deko?

Ranken sind eine ganz gute Idee… werd ich gleich mal dem Liebsten sagen…
Ansonsten: die Vorhänge wirken nur sehr rot, sind aber mehr so Hellhimbeer?!!!
Trauspruch sehr schön… muss ich auch mal Vorschlagen…

Bzgl. Eiche: Hab an Zeichnen auch schon gedacht… fehlt grade Zeit und Muse, aber da hätt ich lust drauf…

Hej Luna,

wir wollen, da wir Anfang Mai heiraten, frisches Laub mit einbeziehen, wenn möglich Kastanienblüten, weil unsere Kirche davon umgeben ist. Ansonsten haben wir das noch nicht so genau geplant, aber die Farben sollen sich auch durch die Papeterie ziehen.

Aber das entwickelt sich sicher mit der Zeit, ist ja noch etwas hin :wink:

LG Sahara

Ich glaub auch, dass sich das mit den Ideen noch ergibt. Hab ja auch grade erst angefangen drüber nachzudenken, da meine Schwester vor 4 Wochen geheiratet hat und wir bis dahin natürlich mit ihrer Hochzeit beschäftigt waren (die im übrigen ein traum war)… 8)

Aber wenn man sich hier so umsieht könnte man meinen, dass wir viel zu spät dran sind… wann schickt ihr eure Einladungen raus???

Wir haben Anfang Jannuar eingeplant, es werden aber vorher alle informiert sein und wir feiern eher im kleinen Rahmen.

Was habt ihr denn geplant?

Hallo Lucie,

ich bin auch Lehrerin und “durfte” daher auch längere Zeit pendeln (zweieinhalb Jahre), bis ich endlich von Bayern nach Baden-Württemberg versetzt wurde. Kopf hoch, die Zeit ist nicht toll, aber sie geht vorbei!

*Kann mich für kein Dekokonzept entscheiden, weil meine Schwester dieses Jahr eine Traumhochzeit hingelegt hat in weiß/rot. War superschön alles. Bis ins kleinste Detail… und ich muss irgendwie nachziehen… nein, nicht nachziehen, aber ich wills auch schön machen… *
Wir haben in einer ähnlichen “Klemme” gesteckt, weil mein Bruder vor vier Monaten geheiratet hat und wir ungernl verglichen werden wollten. Mittlerweile ist das kein Problem mehr: Es hat sich herausgestellt, dass wir völlig unterschiedliche Hochzeitsstile haben. (Wir heiraten am Samstag und ich bin gespannt auf die Reaktionen der Verwandtschaft). Ich kann dir also nur Mut zusprechen: findet euren Stil, orientiere dich nicht zu sehr an deiner Schwester und mach was Eigenes! Außerdem liegt ja genug Zeit zwischen euren Hochzeiten. Und deine Schwester kann dir bestimmt in vielem helfen und Tipps geben. Wenn man mal so eine Hochzeit geplant und durchgezogen hat, sieht man vieles mit anderen Augen.

Viel Spaß beim Planen und lass dich nicht verrückt machen!

Grüße von Waldrandfee.

Hallo Luci, Du hast ja schon ganz viel Unterstützung erhalten und ich hoffe, dass es Dir jetzt besser geht. Wir haben uns letztens das Ringbuch 100 traumhafte Hochzeitsideen gekauft (leider teuer, 24,95). Dort sind echt schöne Vorschläge zum selbst gestalten aller möglichen Dinge. Wegen den Einladungen: Denke die braucht man erst 8 Wochen vorher verschicken. :confused:
liebe Grüße, Bea

Guten Morgen Luna!

Ui, was ist denn da passiert?

Erstmal (und ich wiederhole mich da gerne :wink: ): Ihr seid nicht zu spät…es ist noch genügend Zeit!

Euren Festsaal finde ich toll. AUßerdem wolltest du doch etwas “schloss”, da passt der Name “Nepomuk-Festsaal” doch ausgezeichtnet.

Und wenn die Vorhänge fast Himbeer sind, dann sind die Farben rosa und pink doch super! Und wenn man das etwas auflockert mit creme, dann bekommt das doch einen edlen Touch.

Witzig wäre es doch, auch in die Blumendeko Eichenblätter und -zweige mit einfließen zu lassen.

Solltest du sich für die Farben pink und rosa entscheiden, dann würde das auch in die Papeterie mit einbeziehen.
Z.B.: Hellgrüne Karten, aber mit rosa oder pinkfarbenen Akzenten.

Und auf jeden Fall das Thema “Eiche”, weil das eure Geschichte ist (die sich auch von der Super-Hochzeit deiner Schwester abhebt), da kann man sicher noch was schönes rausholen.
Spontan fäüllt mir da ein: in einer WS gab es mal die Idee mit Sonnenblumen-Samen als Gastgeschenke.
Ihr könntet doch Eichensamen (als Saateicheln) als Gastgeschenke fertigmachen mit folgendem Spruch:

Wir sind Eicheln.
Bitte pflanzt uns an einen schönen Ort. Wenn wir etwas gewachsen sind, erinnern wir euch an X und Y und deren wunderschöne Hochzeit.
Und wenn ihr alles richtig gemacht habt, dann werden wir vielleicht die nächste Eiche, unter der sich ein glückliches Pärchen kennenlernt.

Sowas in der Art…nur so eine spontane Idee.

Also du siehst, da kann man so viele schöne Sachen machen.

Achja, die EInladungen werden wir im Januar rausschicken (wegen der Sommerferien und damit verbundenen Planungen der Gäste).

Nicht verzagen, Forums-User fragen! :wink:

Liebe Grüße und nicht verrückt machen,
~ Avaluna ~

Hallo Luci,

finde persönlcih rosa-creme extrem schön, dazu, wie bereits erwähnt,noch ein wenig “zartes” grün-ist doch perfekt!

Nachdem hier ja immer alle sehr bedacht sind, einen roten Faden oder ein Thema durch die Hochzeit zu haben, fiel mir zu Eurer Eiche auch noch ein sehr schöner Trauspruch ein: "In seiner Liebe sollt ihr fest verwurzelt sein, auf sie sollt ihr bauen. " Epheser 3,17

Obwohl wir erst im september heiraten,werden wir unsere Einladungen kurz vor Weihnachten rausschicken, denn es gibt doch viele, die ihren Urlaub im Dez/Jan planen und under Termin liegt in den Sommerferien. Wir hätte diesen Termin für die Einladungen aber genauso gewählt, wenn die hochzeit im Juni gewesen wäre. Bei mir in der Klinik beispielsweise wurde ein grober Urlaubsplan 2007 letzte Woche erstellt.

Viel Spaß und Gelingen weiterhin bei der Vorbereitung!!
Liebe Grüße,
Yehudit