Bis wann sollte man sein Brautkleid gefunden haben?

Hallo Lilli,
das kenne ich! Habe kurz nach der Hochzeit ärztliche Prüfung. Noch weiß ich auch noch nicht genau wie???
Zu diesen Bestellungszeiten gibt es ja sehr unterschiedliche Meinungen! Letzte Woche auf der Dortmunder Messe sagt mir die Dame von La Promessa das die Läden immer so einen Druck machen, das aber total unberechtigt wäre und drei Monate ausreichen würden. Aber irgendiwe weiß man ja nie.
Ich würde mich steffi anschließen und doch bald losgehen! Ich habe ewig gebraucht um meinen Stil zu finden! Das muss bei dir ja nicht genauso sein, vielleicht weißt du ja was du willst! Wahrscheinlich wirst du keine Ruhe bekomen wenn du wartest!
Gibt es bei euch in der Nähe keine kleinen schönen Brautgeschäfte. Vielleicht bietet sich irgendwann ja mal eine “kreative” Pause an?!
Ganz liebe Grüße und viel Erfolg bei der Suche!
Jenny

Ich denke, 3-4 Monate vorher sollten es schon sein. Meist hat das Kleid diese Lieferzeit, das sollte man einkalkulieren.

Und mal ehrlich, an der DA sitzt du nicht von morgens um 7 bis Mitternacht. Ich hab auch eine geschrieben und weiß, dass man doch ab und zu sich 2 Stunden Freizeit gönnen muss, um überhaupt wieder klar denken zu können.
Und viel mehr brauchst du eventuell gar nicht in einem Brautladen. Ich war nach einer Stunde und 5 anprobierten Kleidern stolze Brautkleidbesitzerin, vielleicht gehts dir auch so! Informiere dich vorher, was dir in etwa gefällt und ob ein bestimmter Laden diese Marken verkauft. Erzähle der Verkäuferin ein bisschen davon, damit sie dich einschätzen kann.
Es wird ja eh überall geraten, nicht zu viele Kleider anzuprobieren, daher musst du auch nicht planen, in 4 Läden je 3 Stunden zu verbringen.
Mach doch den ersten Termin am Morgen aus, dann fängst du mittags mit dem Schreiben an und bist im Plan!

ich kenne das problem…
wir heiraten im anfang august und ich hab auch noch kein kleid. da ich momentan noch auf krücken durch die welt humpeln muss werde ich auch vor märz nicht losgehen können.

mich hat auch eine verkäuferin mit dieser panikmache total verrückt gemacht. 5-6 monate lieferzeit wäre normal und so. dann habe ich bei einer messe 3 (!) andere verkäufetrinnnen aus unterschiedl läden nochmla nach lieferzeiten gefragt und alle sagten mir übereinstimmend i.d.r. sind es 5-8 wochen, max 3 monate bei einzelnen designern.

mich hat das sehr beruhigt, da mir einfach nichts anderes übrig bleibt als zu warten bis ich wieder laufen kann. und dann isses eben schon märz.

also, ich würde sagen: ruhig blut! schreib du mal entspannt deine arbeit fertig und zieh dann los!

LG
sommermärchen

Hallo Lilli!

Das mit dem Stress kenne ich. Ich schreibe gerade meine Diplomarbeit (jedenfalls wenn ich nicht hier im Forum hänge) und muss Ende Juni noch mündliches Examen machen.

Ich weiß ja nicht, ob du schon einen Favoriten hast?!

Bei mir war es so:
Ich hatte mir ein tolles Kleid bei Lilly ausgesucht, dass ich soooo gerne haben wollte.
Nun ging ich eines Tages auf die Lilly-Homepage und sah mit Schrecken, dass genau diese Kleid aus der Kollektion genommen werden sollte.
Toll, ich war efrustet und hatte gar keine Zeit, da hinzufahren, weil ich gerade fürs schriftliche Examen lernte.
Aber ich hab imich überreden lassen, meine Mama hat einen Termin für Samstag morgens um 9 Uhr gemacht und wir sind hingedüst.
Das Kleid war es dann doch nicht (sieht ja im Katalog manchmal besser aus, als an einem selbst), aber ich habe dann noch zwei Kleider anprobiert und beim letzten sofort gewusst, dass ist es. Wir waren insgesamt einen Vormittag unterwegs.

Ich denke, wenn du schon Vorstellungen hast kann man dir in einem guten Brautmodengeschäft ebenso gut und schnell helfen - und ein Vormittag ohne lernen kann ja auch nicht schädlich sein.
Hinterher hat man den Kopf jedenfalls wieder frei.

Hallo Lilli,

also ich denke auch, dass man auch im März noch genug Auswahl an Kleidern hat. Mach dir da keine Sorgen. (Ich glaub, bestellt hab ich meins im Mai für Hochzeit im September und das war kein Problem.)

Dann noch ein paar altkluge Worte zur DA… Mach dir da nicht solchen Stress. Ich weiß, dass das leichter gesagt als getan ist, aber eine Diplomarbeit kann ja wirklich nicht auf 14 oder mehr Stunden am Tag ausgelegt sein. (Ich hab für die Arbeit nen normalen 8-Stunden Arbeitstag angesetzt und bin super damit gefahren, weil ich nach 17 Uhr dann auch mit einem guten Gewissen Schluss machen konnte.)

LG, Marei

Liebe Lilly

mein Kleid hatte eigentlich eine Lieferzeit von 5 Monaten. Ich konnte es aber als Expressbestellung ordern, die 5 wochen (statt der genannten drei) gedauert hat, musste allerdings 100 Euro Aufpreis zahlen. Ich denke, dass viele Firmen diesen Service bieten, bin mir aber nicht sicher. Bei mir war es Rembo.

LG Eliza

Rembo richtet sich z.B. auch nach dem Hochzeitsdatum (muss bei der Bestellung angegeben werden damit auch nichts schiefgeht). Wenn du also auf Nummer sicher und ein kleines zeitpölsterchen haben möchtest, gib einfach als Hochzeitsdatum einen Termin an, der einige Tage vor dem eigentlichen Datum liegt. :wink:

Hallo ihr Lieben,

ich habe auch total viele unterschiedliche Angaben gehört. Ich werde daher auch erst im April / Mai für meine Hochzeit im August auf die Suche gehen. Fest steht, dass ich ein Lilly-Kleid tragen möchte, weil mir der Stil unglaublich gut gefällt. 6-7 Kleider habe ich in die nähere Auswahl genommen und eins davon wird es dann ja wohl sein :smile: Und dort sagte man mir 2-3 Monate reichen völlig. Ab April hätten die meist sowieso mehrere Kleider in einer Größe im Laden (sehr großes Geschäft in Köln)…insofern mache ich mir da ehrlich gesagt, keinen Druck.

Ich denke auch das es darauf ankommt für welches Kleid man sich entscheided. Manche Designer haben mit Sicherheit so lange Lieferzeiten.

Trotzdem wirst Du auch im März noch DEIN Traumkleid finden - da bin ich mir sicher, denn es gibt noch genügend Anbieter mit kürzeren Lieferfristen!

Tröste dich!
Mir ging es nicht besser als dir! Ich hab mein erstes Examen geschrieben und tatsächlich von morgens um sechs bis abends um acht am schreibtisch gesessen.
Da hatte ich auch keine Zeit um Einkaufen zu gehen!

Aber das ist Schicksal und du wirst mit Sicherheit DEIN Kleid finden!

Ich drück für beides die Daumen!