Blumen schon einen Tag vorher dekorieren?

Was meint ihr, kann man es wagen, die Blumengestecke auf den Tischen (in Moosi feucht gehalten) und auch die Rosenköpfe in den Teelicht-Gläsern schon nachmittags am Vortag zu dekorieren? Da sind wir dann sowieso im Schloss um den Rest selbst zu dekorieren, die Feier allerdings findet erst am Abend des nächsten Tages statt.
Vorteil: es ist wirklich alles genau so, wie wir es möchten, andernfalls muss ich mich auf die Floristin verlassen.

vg
starlight

Hallo Starlight,

ich würde sagen, ja! Die Blumen halten bestimmt über Nacht frisch, besonders wenn sie mit Wasser versorgt werden. Wenn Du einen Strauß daheim hast, schaut er ja am nächsten Tag auch noch schön aus… Wir dekorieren die Kirche auch am Abend des Vortages und bei guter “Bewässerung” halten die Blumen bestimmt.
Außer Du hast eine Floristin auf die Du dich 100% verlassen kannst und weißt, dass sie es genau so dekoriert wie Du es willst…

lg,

Alex

hallo starlight,

unsere floristin hat uns auch schon angeboten, alles was sich hält (gestecke mit rosen, maggi-bäumchen usw.) auch schon freitag zu dekorieren. da sind wír auch vor ort um einzudecken. sie will dann samstag nur die sachen bringen, die empfindlicher sind bzw. erst frisch gemacht werden müssen (blumenkörbchen).

clarence

Hallo Starlight

wir haben die Blumen und den Dekokram auch schon einen Tag vorher vorbei gebracht.
Wir haben einmal einen Tisch so geschmückt wie ich mir das vorgestellt habe, und die Inhaberin hat sich alles aufgeschrieben und aufgemalt.
Dann kamen die Blumen in den Kühlraum und die Deko wieder in die Kisten und das Lokal hat für uns erst Samstag Morgens geschmückt.
Das hat super geklappt. Aber ich muss dazusagen die Inhaberin hat ein Händchen für sowas, denn sie dekoriert Ihr Restaurant auch immer sehr liebevoll.

LG

Wir hatten unsere Gestecke schon am Freitag vom Floristen geholt und die wurden in der Location noch über nacht ins Kühlhaus gestellt.
Bei der Deko konnte nicht viel falsch gemacht werden, nur die GEstecke in die Tischmitte stellen.

Die Kirchendeko hat der Florist am Samstag vormittag gebracht und selbst dekoriert.

Dieses Mal werde ich wohl mit Stefans Oma am Freitag abend auch zum dekorieren fahren.

Ja, ich kenne es oft so, dass Gestecke schon vorher fertig sind und gekühlt gelagert werden. Das ist nicht schlimm.

Bei uns ist es so, dass selbst die Kirchendeko schon am Samstag gemacht wird, obwohl wir sie erst am Sonntag brauchen. Nur die Bänke werden am Sonntag morgen geschmückt.
Das geht leider nicht anders.

Super, das ist eine enorme Erleichterung. Meine Wunsch-Floristin habe ich ja hier vor Ort, die Feier findet allerdings 100 km entfernt weg statt, also keine Kleinigkeit. Dann kann ich das am Vortag gleich mitnehmen, dekorieren, und weiss, alles ist so, wie wir es gerne möchten.
Ich danke euch…

vg
starlight

Wir haben auch die komplette schon am Abend vorher gemacht und alles sah am nächsten tag noch schön und frisch aus. Unsere Tischblumen waren allerdings alle in Vasen und nicht in Steckmasse.

Unsere Blumenhalbkugel für die Torte war in Steckmasse, stand dann über Nacht im Kühlraum und kam am nächsten tag auf die Torte.

ich denke, wenn die Steckmasse vom Floristen gut mit Wasser vollgesaugt ist, ist es kein Problem am Tag davor zu dekorieren.

Mir war es sehr wichtig, selbst zu dekorieren. ich wollte unbedingt, dass alles genau so ist, wie ich es mir vorgestellt habe.

LG

Die Steckmasse wird ja im Vorfeld eingeweicht, bis diese richtig vollgesogen ist.
Wir werden auch alles einen Tag vorher eindecken und dekorieren, hoffe am Samstag steht noch alles da ja unsere Location ein Festzelt ist.

Wir müssen auch alles Freitags vorher fertig mahen, ist aber auch glaub ganz gut, dann weiß ich dass es so ist wie ich´s haben will. :laughing: