Blumendeko bestellen - Floristen

Hallo,

am Wochenende wollen wir unseren Blumenschmuck für unsere Hochzeit bestellen. Was habt ihr damals alles mit zum Floristen genommen? Ich denke ein Bild vom Kleid, eventuell eine Stoffprobe wegen der Farbe, ein Foto vom Auto. Was noch? Was habt ihr sonst vorher vorbereitet dafür? Will ja gut vorbereitet sein.

LG Biene1980

Also bei mir macht die Blumendeko ne Freundin. Ich war jetzt schon mal bei ihr und wir haben schon gesprochen wie wir was machen und das einzige was sie noch bekommt ist dann ein Bild vom Kleid für den Strauß. Ansonsten hab ich da nichts mit genommen. Hab mir halt nur aufeschrieben wie ich was haben will, damit ich mich dann mit ihr direkt darüber unterhalten kann was geht und was nicht geht und wievie was kostet. War eigentlich kein großer Akt.

Gruß Dani

Hi Biene

Ich habe damals eine Liste gemacht mit allen Elementen, die ich haben will. Gesteck für die Ringe, einzelne Rosen für in eine Vase, Anstecker, Strauss etc. Zudem habe ich für das Ringgesteck und meinen Strauss aus dem Internet Fotos ausgedruckt mit Mustern, wie ich es mir vorstelle. Zudem habe ich mir die Masse der Vasen notiert, in welche ich die Rosen stellen wollte. Und davon auch Fotos mitgebracht.

Es kommt natürlich darauf an, wie genau Du schon weisst, was Du willst. Wenn Du die Location oder die Kirche dekorieren willst, hilft ev. auch ein Bild davon, ausser man kennt die eh in Eurer Gegend.

LG,
Laure

wir hatten den termin telefonisch abgemacht, so dass unsere floristin schon mal blumen (passend zu meinen telefonisch durchgegebenen wünschen) und grünzeug organisiert hat für uns zum gucken und aussuchen (also mehrere sorten rosen …). und natürlich ihre musteralben von hochzeiten, die sie schon ausgestattet hatte.

ich hatte mit

  • meinen mann :wink: der wollte unbedingt dabei sein
  • weddingplaner-buch mit bildern
  • WS-zeitungen
  • den kopf voller ideen
  • liste mit unseren bestellwünschen
  • fotos vom innenraum der kirche (damit sich die gute frau ein bild machen konnte, wie es dekoriert werden könnte)

gebraucht haben wir ca. ne stunde. was wir im ersten gespräch vergessen hatten, war einen konkreten preisrahmen vorzugeben. das haben wir dann erst nach dem angebot von ihr und einem zweiten treffen gemacht.

clarence

Hallo Bine,

ich würde dir auch empfehlen so viele Fotos etc. mit zu nehmen, wie es geht.
Ich habe in Word ein Übersichtsblatt erstellt. Da habe ich genau aufgelistet was ich haben möchte, also Brautstrauß: Kleine Beschreibung der Vorstellung und daneben ein Bild, das meinen Vorstellungen in etwa entsprach.
Das habe ich bei allen Sachen gemacht und meine Floristin war ganz begeistert, dass wir die Liste nur noch abarbeiten mussten. So konnte sie auch eher wissen, was meinen Vorstellungen entspricht.

Viel Erfolg
Illa