Blumendeko Märchenhochzeit

Ich freue mich gerade so. Meine zukünftige Schwiegermama hat mir gerade zugesagt, dass sie für mich den Brautstrauss und die Blumendeko macht. Sie macht das als Hobby und macht richtig tolle Sache. Sie versorgt uns regelmäßig mit Gestecken, Türkränzen u.ä. und ihre Sachen finde ich toller als so einiges im Blumengeschäft. Sie meinte sie hat auch eine Freundin, die richtig als Floristin arbeitet, die würde ihr dann auch beim Brautstrauß mit helfen. Also einen Haken an die Liste :smile:

Na dass sind ja wunderbare Neuigkeiten, freut mich für Euch :smile:

Hmm bin gerade am überlegen, wie die Deko aussehen soll. Wir haben in der Location runde Tische für 8-10 Personen. Man hat wohl in der Mitte Platz für einen Kerzenhalter und dann noch so 50 cm Radius zum dekorieren. Idee meiner Schwiegermama war es in die Mitte ein großes Windlicht zu stellen mit einer Kerze drin und das evtl. noch in dem “Tischthema” (Jeder Tisch hat ein Märchenthema) zu bemalen. Das Windlicht soll auf einem runden großen Untersetzer stehen auf Moos. Der ganze Untersetzer soll mit Moos und Blumen dekoriert werden, so als Kranz quasi und da soll das Märchenthema evtl noch mit rein. Ich überlege nur gerade ob mir das nicht zu schwer wird. Wisst ihr was ich meine? Wenn man so ein großes Gesteck in der Mitte hat. Bin echt unschlüssig gerade…

Ich weiß was du meinst! Diese Angst hätte ich da auch! Wenn möglich mach doch mal einen Probetisch! Dann kannst du dich evtl. besser entscheiden.

Ja das habe ich auch überlegt und das werden wir jetzt wohl auch machen. Ich werde berichten!

Also was ich mir gut Vorstellen kann sind große Windlichter, und darin aber nicht nur eine Kerze, sondern zwei, oder je nach Größe evtl auch drei die unterschioedlich Groß sind…
wenn ihr die auf Moos habt, würd ich eher noch mit “Streudeko” passend zum Tischthema arbeiten, mir persöhnlich würde es nicht gefallen wenn die Windlichter bemalt werden…

Passend zum Shcloss find cih aber ja auhc als Alternative zu Windlichtern 5 Armige Kerzenleuchter total schön, ich finde das nimmt das Märchenschloss toll wieder mit auf… Und man könnte z.B. an die Einzelnen Arme Motive zum Thema Märchen hängen (Sterne für Sterntaler, Kleine Fröschchen, oder kleine Krönchen…)

Grüßle
Nicole

Also feiern tun wir ja im Gewächshaus. Da ist ja an sich schon viel grün und der ein oder andere Baum drin. Und halt viel weiß und viele Fenster. Nur mal so als Hintergrundinfo.

Ich glaube wenn ich so große Windlichter nehme, dass mehrere Kerzen drin sind dann kann man über die Mitte nicht mehr wirklich kommunizieren und sich ansehen oder? Diese mehrarmigen Kerzenständer mag ich nicht so, weil das auch nicht so zu uns passt. Daher kamen wir auf die Idee mit dem Windlicht. Ob ich die bemalen will weiss ich auch noch nicht :smiley: Ich bin mal gespannt, meine Schwiegermama kommt heute vorbei und wollte mir dann mal an einem Beispiel mit dem Kranz und Windlicht zeigen wie sie das meinte. Vielleicht sieht es ja auch viel besser aus als ich dachte…

Ich sehe auch immer so viele hübsche Sachen wo ich dann denke vielleicht auch so? Mehrere kleine Gestecke, evtl. 3 unterschiedlicher Größe/Höhe kann ich mir auch gut vorstellen. Oder aber diese Kringelzweige und da dann Kristalle oder Perlen dran und was zum Thema. So wie bei diesem Rocker/Musiker Konzept in dre weddingstyle. Andererseits sind Äste und die Bäume in der Location dann zu viel?

Schwierig, schwierig… ich müsste die Location auch einfach mal sehen wenn sie umgebaut ist für Hochzeiten. Das passiert aber erst Ende Mai wenn die Pflanzen raus kommen, da sie aktuell wirklich als Gewächshaus genutzt wird. Weil ich habe zwar Bilder gesehen aber da war es immer mal unterschiedlich…

Bin einfach unsicher…Und meine Schwiegermama war richtig enttäuscht als ich letzte Woche sagte dass ich da jetzt unsicher bin und mich nicht festlegen will weil sie schon tausend Sachen jetzt so kaufen wollte…

Also ich habe das jetzt gestern mal gesehen, so wie sie sich das vorgestellt hat. Und ehrlich gesagt hat es mir überhaupt nicht gefallen. So als Deko für eine Gartenparty echt hübsch aber bei meiner Hochzeit kann ich mir das überhaupt nicht vorstellen. Werden da also definitiv was anderes machen.

Oh schade aber ich denke ihr habt bei eurem Thema in jedem Fall tolle Möglichkeiten!
An welche Blumensorten hast Du denn gedacht? Wie wäre es denn mit einer bauchigen Vase in der Mitte - nicht zu hoch wg. Sicht - und mit jeweils einer großen Schleife in euren Farben um die Vase. Falls Euch Moos zusagt fände ich das sehr schön…die Vase könnte so auf Moos plaziert werden und dann evtl. jeweils eine Figur als Thema pro Tisch z.b ein/zwei Frösche die im Moos sitzen und die Tischkarte ebenfalls mit Frosch statt Nummer. Wenn die Umgebung ohnehin schon so stimmungsvoll ist, kann die Deko ja etwas reduzierter sein…ich meine im Sinne von wenigen aber eindeutigen Motiven.

Also vom Moos bin ich gerade eher abgekommen, weil das einfach gesamt so nach Garten aussah :smiley:
Blumentechnisch mag ich Dahlien und Hortensien. Pinke, oder cremefarbene Rosen sind auch okay.
Also die aktuellen Alternativen, die wir gerade noch ausprobieren wollen sind:

  1. Drei verschieden große Kerzen in der Mitte, drei kleinere Gestecke und dann halt Streudeko und Teelichter. Und natürlich das Thema mit rein.

  2. In die Mitte ein Gesteck so wie in der Weddingstyle zu dem Rocker Thema mit diesen Kringelästen und so. Da unten halt so eine weiß gebeizte Schale, da drin Blumen und eine kleinere, aber höhere Glasschale, da sind die Äste drin und auch Blumen. Ich tendiere dazu zwischen den Ästen auch noch ein Windlicht da rein zu stellen. An den Ästen dann Perlen und Svarovskis. Dann halt Streudeko und Teelichter.

  3. ist momentan mein Favorit.

Oh da hab ich dann wohl irgendwas verwechselt oder so…

Gewächshas ist toll :smile: Und zum Thema Märchen echt toll passsend…

Wie viele Pflanzen werden denn dann in der Lokation sein? Ich würde da dann auch eher was natürliceres machen was Deko angeht.
Die Rockeridee umgewandelt kann ich mir gut vorstellen, vor allem weil dann nicht mehr “sooo viel grün” auf m Tisch ist, denn das werden ja die Pflanzem die vermutlich drin stehen schon machen…
Denk mit schönen “bunten” Blumen (ich würd da eher was farbiges nehmen, aber nicht kunterbunt, sondern eine Farbe mit weiß/creme kombiniert) grad in Kommbi mit Perlen/Svarovkis finde ich es mal was anderes/ ganz besonderes…

Die andere Idee finde ich auch gut, wobei mir das glaub zu “langweilig” wäre, Blumengesteckehat man ja öfters mal bei ner Feier… Wenn dann würden mir da so “Blütenkugeln” total gut gefallen…

Stimmt an das Argument hatte ich noch gar nicht gedacht. Also dass Äste besser sind weil dann nicht noch mehr grün auf den Tischen ist.
Ich habe gerade in dem Prozess wo mir die erste Dekovariante gezeigt wurde gemerkt, dass ich auch eher etwas besonderes brauche. Und zu der Idee mit den 3 Kerzen und 3 “Gestecken” hatten wir übrigens auch an Blütenkugeln gedacht. Momentan fahre ich echt total auf die Idee mit den Ästen ab. Weil das ist echt etwas besonderes. Und wir haben einen Baum mit solchen Ästen im Garten :smiley: auch ein großes plus.