Blumenkinder

Hallo Ihr Lieben,

wie sieht das bei euch aus. Ich denke, die meisten haben doch das ein oder andere Blumenkind, oder? Bei mir werden es wahrscheinlich 4 sein. Mein Patenkind (noch 6), ihre kleine Schwester (3), die Tochter meiner Freundin (3) und der Sohn von meiner Cousine (3).

Wie macht ihr das mit der Kleidung? Besorgt ihr extra Kleidchen, damit alle einheitlich angezogen sind (bis natürlich auf den Jungen :wink: ) oder überlasst ihr das eher dem Zufall und den Eltern, was die Kleinen anhaben?

LG, Yvi

Hallo,

ich hätte eigentlich mein Patenkind und ihren Zwillingsbruder genommen(7), aber sie meinte letztens, “ich könne es mir abschminken, dass sie Blumenkind macht”, naja sie wird es sich wohl noch mal überlegen…
Darüber hinaus habe ich 2 Kinder von Cousinen ernannt (beide 4).
Die haben alle was Eigenes, vielleicht bekommen sie alle ein gemeisames Details, z.B. Krawatten und Haarbänder?

Grüße

Hallo Traulsi,

ach, das denke ich doch, dass sie sich das nochmal überlegen! Ich nehme mal an, da will jemand “ganz cool” sein! 8)

Das mit dem gleichen Detail wäre natürlich auch ne Idee.

Ich hab anfangs wirklich überlegt, ob ich allen Kleidchen kaufen soll. Aber… ich bin ehrlich… sooooo billig sind die ja auch nicht. Und z. B. bei der Tochter meiner Freundin weiß ich noch nicht hundertprozentig, ob sie Blümchen streuen kann, da meine Freundin ziemlich genau für unseren Hochzeitstag für den nächsten Nachwuchs ausgerechnet ist!

Aber so nem kleinen Jungen ne Krawatte umbinden? Och je…!

Hallo,

ja,ich bin mir ziemlich sicher, dass sie sich das nicht entgehen lässt.
Die beiden hatten letztes Jahr schon bei einer Hochzeit gestreut und waren sehr stolz auf den Job…
Da hatte der Junge übrigens auch eine rosa Krawatte dran und es sah wirklich süß aus. Und rosa ist ihre Lieblingsfarbe, da muss ich nichts überreden.
Momentan stehen sie aber außen vor, ich wwarte jetzt mal bis das Thema wieder auf den Tisch kommt… :laughing:

Mir sind neue Kleidchen auch zu teuer, zumal sie die ja vermutlich nur das eine Mal auftragen. Vielleicht kann man die auch leihen?

Grüße

Ob man die leihen kann, dass weiß ich nicht.

Hm, mit der Krawatte… das würde mich ja schon reizen. Ich glaube, ich werde das beim nächsten Mal bei meiner Cousine schon mal so anklingen lassen!

Da fällt mir nochwas ein. Ich hab mal irgendwann im Fernsehen gesehen, da hatte ein Blumenjunge einen Zylinder in dem die Blümchen drin waren. Die Mädchen hatten dann schöne Körbchen. Das mit dem Zylinder fand ich supersüß und halt etwas “männlicher”. :wink: Aber wo bekommt man sowas günstig her? Bei Ebay? Muß ich mal auf die Suche gehen. Wäre mal was anderes!

Hallo Yvi,
also wir werden insgesamt 5 Blumenkinder haben. Die drei Kinder meiner Schwester (mein Patenmädelherz, 5, und ihre zwei Söhne, 4 und 2einhalb) und die Zwillingstöchter meiner Schwägerin in spe (4).
Ich möchte schon, dass alle das gleiche anhaben und werde mich im Sommer mal auf die Suche nach schönen Kleidchen begeben.
Dachte da an die Firma mit den zwei großen Buchstaben, die immer so tolle Kinderabteilungen haben, wo die Sachen nicht die Welt kosten. Außerdem beteiligen sich die Mütter sicherlich auch an den Kosten. :wink:
Mir schweben schlichte Kleider vor, die ich dann eventuell noch mit ein paar Stoffröschen aufpeppen kann. Ja, und für die zwei Jungs schon mindestens die gleiche Krawatte. Und Blumenkränze im Haar fände ich toll. Hach, komme jetzt schon ins Schwärmen, wenn ich daran denke, wie süß die alle aussehen werden. :smiley:
Die Idee mit dem Zylinder finde ich toll. Werde mich auch mal auf die Suche begeben…
Viele liebe Grüße!

Habe Zylinder gefunden:

yatego.com/q,zylinder,fasching

huebner-co.de/huete/filzhuet/filzhu03.htm

karnevalshop24.de/shop/searchresults.php

Vielleicht ist da etwas dabei?
Viele Grüße!

Oh, super.

Hab auch mal bei Ebay einfach Zylinder eingegeben. Also so ab 30 € bekommt man da welche. Mal sehen, werde mir das mal durch den Kopf gehen lassen. Aber… wahrscheinlich werde ich einen besorgen. :smiley:

Hallo,

ich dachte ich nehme nur die Mädels zum streuen. Das Jungs das auch können habe ich mir noch gar nicht überlegt :wink:
Wie ich bereits unter Stammtisch-Spartipps) geschrieben habe, näht die Kleidchen meine Oma.
Die werden aber auch nicht sonderlich aufwändig. Nur ich finde das schon toll, wenn die alle das gleiche anhaben… :laughing:

Lg nina

Ich habe meinen beiden Mädels das selbe Kleid bei Quelle bestellt.

Der Preis ist absolut ok und die beiden sehen soooooo süß darin aus!

quelle.de/is-bin/INTERSHOP.e … r_from=pue

hallo,

eigentlich wollte ich keine blumenkinder, weil wir allein schon 13 auf der feier haben. in den gottesdienst werden wohl noch einige kommen. ich wollte einfach vermeiden, daß es tränen gibt, denn alle 13 :open_mouth: kann ich natürlich nicht nehmen. vor allen dingen 13…

meine schwiegermutter hat mir allerdings letztens eröffnet: die johanna freut sich schon so aufs blumenstreuen… :smiling_imp: was nun?? soll ich jetzt dem kind sagen, daß ich das nicht will. vor allen dingen, kenn ich sie nur vom sehen, die verwandten kinder hätten da vorang gehabt. mittlerweile bin ich kurz davor :smiling_imp: :smiling_imp:

davon abgesehen: ich war auf einer hochzeit bei der es blumenmädchen gab. die mädels hatten alle einen haarkranz aus schleierkraut und bändern der hochzeitsfarbe.

tanja

Hallo Blümchen,

hm, das ist natürlich irgendwie ne doofe Situation. Gerade bei Kindern blutet mir ja das Herz, wenn man ihnen die Freude nimmt. Aber 13 Blumenkinder oder so, … das ist natürlich zu viel, wenn die vor einem her laufen.

Könnte man denn nicht das Ganze etwas abwandeln? Z. B. dass alle Kinder ein paar Blümchen oder ähnliches bekommen, schon vor dem Gottesdienst, und dann können sie sich vor der Kirche rechts und links aufstellen und etwas werfen. Wäre vielleicht ne Alternative. Dann sind es keine direkten Blumenkinder, aber sie haben halt trotzdem ne “wichtige Aufgabe”. Es sei denn natürlich, ihr möchtet das garnicht.

Mit den Blumenkränzen ist auch ne süße Idee! Das hab ich auch schon mal gesehen. Ich find auch gleiche Kleider toll. Aber… naja, mal sehen.

Hallo!!

Wir haben vor unseren 3 Blumenmädchen (11, 7, 5) die gleichen Kleider nähen zu lassen. Eine Freundin von mir ist Schneiderin und wird das in die Hand nehmen.
Eigentlich hätten wir auch welche bestellt oder gekauft, aber das Problem ist meistens drei gleiche Kleider in den Größen der Mädels zu bekommen, da die etwas auseinander liegen und ich finde das schon schön, wenn die alle das Gleiche anhaben.

Liebe Grüße
Samira

Wir hatten zwei Mädchen, beide sechs Jahre alt (die Tochter einer Cousine eines Mannes und die Tochter von Freunden).

Ich habe den Müttern gesagt, wie die Deko sein wird (rosa/creme), damit sie jetzt nicht total danebengreifen (knallrot oder orange wäre nicht so der Bringer gewesen). Die kleine Engländerin kam im langen cremefarbenen Kleid mit einem Schmetterling aus Pailetten auf der Brust, die Tochter unserer Freunde hatte ein rosa Sommerkleidchen mit weißem Strickjäcken, weißen Strumpfhosen und weißen Lackschühchen an.

Wir hatten ihnen beim Floristen Blumenkränze machen lassen - die waren richtig üppig, nicht so fisselige wie die fertigen aus dem Internet, und sie hatten die gleichen Blumenkörbchen (die sie dann auch behalten durften). Sie sahen ganz entzückend aus und waren durch die Kränze eindeutig als Blumenmädchen zu identifizieren. 8)

Extra Kleider wären mir, ehrlich gesagt, zu teuer und aufwendig gewesen.

Hallo,

ich werde drei Blumenkinder haben und einen Jungen der das Ringkissen trägt. Ich werde die Kleider auch bei Quelle bestellen, s. Jenny2309. Ich find die vom Preis total in Ordnung. Der Junge hat schon was. Aber das mit der Krawatte finde ich eine gute Idee.

@Jenny: Und, wie schaut das Kleid in natura aus? Ist das Kleid reinweiß oder Cremefarben.

LG

Dodo

Hallo,

ich vertraue da auch auf die Mütter. So kleinen Mädchen wird eh immer weiß und rosa angezogen, mein Patenkind hat glaub ich net mal andere Kleider :laughing: :laughing: :laughing:

Mir ist das nicht so wichtig, ob sie identisch aussehen, sie bekommen ja auch ihre Blumenkränzchen und die selben Körbchen.

Und die Jungs bekommen einfach auch was schlichtes, wobei der größere einen ganzen Anzug vom letzten Jahr (andere Hochzeit) im Schrank hat.

Grüße

Hallo Dodo,

das Kleid ist in einem zarten Cremeton, also nicht so reinweiß wie auf dem Foto von Quelle. Ich find es echt richtig schön und bin völlig zufrieden. Und bei 18 € pro Kleid kann man echt nix sagen! Also ich kanns weiterempfehlen :wink:
Habe mal meine große fotografiert und habs in mein Pixum gestellt.

Hallo Jenny,

mei, schaut die lieb aus. Und das Kleid sieht wirklich sehr schön aus.
Und wenn es dann noch Cremefarben is es wunderbar.

Ich brauch nur doch die Größen und dann gehts mit dem bestellen los.
Hast du das Bolero Jäckchen und die Schuhe auch bestellt?

Hi Dodo,

nein, noch nicht. Wollte erst mal schauen ob ich mit dem Kleid zufrieden bin da es das erste Mal war das ich bei Quelle bestellt habe. Da ich aber so zufrieden bin werde ich das noch nachholen. :laughing:

LG