Brauche Bitte Euren Rat

Hallo Ihr Lieben,

so langsam geht es ja bei mir in den Endspurt und ich musste mal wieder feststellen, wie unterschiedlich die Meinungen der “Mütter” mit meine An- und Absichten sind. :imp:
Aber nun zum Sachverhalt: Ich habe ja schon mal geschrieben, das ich mit Hut heiraten möchte.

  1. Meine Ansicht: Hut solange auf, wie wir draussen sind, bzw. bis das Büfett eröffnet werden soll. Dann ein Diadem ins Haar.
  2. Mütter: Der Hut ersetzt den Schleier und deshalb kannst du den erst um 24 Uhr abnehmen, als wenn der Schleier abgetanzt wird.
    Soll ich den den ganzen Abend und höchstwahrscheinlich im Raum (also drinnen) mit dem Hut sitzen??? Sieht das nicht ein bißchen gaga aus?
    Haben mich mal wieder völlig aus dem Konzept gebracht.
    Hat jemand von Euch das schon mal auf einer Hochzeit gesehen? Wie ist den eure Meinung?

Eine völlig orientierungslose Kati

Hallo Kati!

Meine Meinung dazu: In geschlossenen Räumen trägt man keine Hüte, auch nicht als Braut!

Mal abgesehn davon, dass es sicher “ein bisschen” warm werden könnte!

Ich rate Dir dazu, es so zu machen, wie Du es vorhast! nach der Trauung den Hut durch ein Diadem ersetzen!

LG

JEnny

hallo kati!

schließe mich sugar an!

gruß
juli

Hallo Kati!

ich würd’ das mit dem “Schleier-Ersatz” auch nicht so eng sehen. Nimm lieber das Diadem!

gruss
gioconda

Ich finde auch, dass man Hüte in geschlossenen Räumen einfach nicht trägt.

Außerdem gibt es auch viele Bräute, die den Schleier nur in der Kirche tragen und ihn dann zur Feier ausziehen. Zumindestens meine ich das, hier im Forum so mitbekommen zu haben.

Ich denke man kann das so machen wie man will. Und es ist deine Hochzeit und nicht die deiner Mutter. So!!! :wink:

Bin deiner Meinung, nimm den Hut nach der Trauung ab und trag dann ein Diadem. Würde mir auch besch**** vorkommen wenn ich auf der ganzen Feier mit Hut rumrennen würde.

Hallo Kati,

lt. Knigge können Frauen auch in geschlossenen Räumen Hüte tragen (ohne dass es GAGA aussieht :smiley: - hab es auch schon gesehen und auch selbst gemacht), nur Männer sollten ihn absetzten. Dennoch: lass Dich nicht verunsichern - trag’ den Hut so lange, wie **Du **es willst und **Du **Dich damit wohlfühlst.

Eine Frage habe ich aber trotzdem, der Hut drückt meist die Frisur zusammen; hast Du eine Frisörin, die Dir nach der Abnahme des Hutes die Haare macht?

Liebe Grüße
Sabine

— Begin quote from "Yvi"

Außerdem gibt es auch viele Bräute, die den Schleier nur in der Kirche tragen und ihn dann zur Feier ausziehen. Zumindestens meine ich das, hier im Forum so mitbekommen zu haben.
:wink:

— End quote

@yvi:
ich war so eine :wink: hatte den schleier nur zur kirche an. aber bei uns schleierabtanzen ohnehin kein brauch.

@wörtherseebraut:
stimmt, frauen dürfen und können hüte in geschlossenen räumen tragen. ist mir auch so bekannt.

@kati:
mach es auf alle fälle so wie DU es möchtest. ich persönlich find die idee großartig, nach der kirche ein diadem zu tragen. wenn du das firsurentechnisch lösen kannst, dann mach es so :laughing: :laughing:
außerdem ist ein schleier kein hut und den muss man dann auch nicht abtanzen, falls du das machen willst, kannst du ihn ja kurzerhand wieder aufsetzen :wink:
und wo steht unwiderruflich geschrieben, dass man immer alles traditionsgemäss machen muss und nicht einfach abwandeln darf?!

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure wiedermal schnellen Meinungen :laughing: . Ist doch verlass auf Euch. Fühl mich gleich wieder besser :smiley: . Ich mach das so, wie ich mir das so gedacht habe. :wink:

@wörtherseebraut: Muss mein Deckhaar dann nur antoupieren und das Diadem reinstecken undmit zweiHaarnadeln befestigen. Hab schon beim Probetermin mit der Frisörin geübt. Brauch keine 5 Minutenunddas ist ja okay.

@michy: ich find das mit dem Schleierabtanzen eh nicht toll und die Kombi Hut/Diadem sollte mich davor bewahren. :laughing: