Brauche Eure Hilfe für den "Geldspruch" auf der Ei

Hallo, Ihr Lieben!

Unsere Einladungen sind ja zum Glück schon raus, aber eine Freundin von mir, die im September heiratet kämpft zur Zeit noch mit der Frage, wie sie am besten formuliert, dass sie sich Geld wünschen, weil ihr Haus einen neuen Anstrich braucht. Mir ist auch nichts gutes eingefalllen. Ich habe ihr aber von dem tollen Forum hier erzählt und versprochen, dass ich Euch mal frage, weil Ihr immer gute Ideen habt.

Zur Zeit hat sie folgende Idee: “Im nächsten Jahr bekommt unser Haus neue Farbe, drum bitten wir um eine Gabe”.

Könnt Ihr mal sagen, wie Ihr das findet? Ich bin mir nämlich nicht sicher! Habt Ihr andere oder bessere Ideen?

Hallo
wir haben uns mal ein paar Ideen aus dem Internet gezogen, da wir auch überhaupt keine Töpfe Toaster usw brauchen.
Uns gefällt der 3 aber wir werden ihn ein wenig kürzen und umgestalten…

Wer meint er müsste etwas schenken, braucht über`s “wie und was” nicht
nachzudenken. Statt des Geschenkes nehmt ein Brieflein klein und legt
uns einen Taler rein.

Da unser Haushalt längst komplett, schenkt uns keine Sachen, lasst lieber
unser Sparschwein lachen.

Man lädt nicht ein zum Hochzeitsfest, damit man sich beschenken lässt.
Wollt Ihr es trotzdem, weils so Sitte, dann haben wir die eine Bitte, zerbrecht Euch nicht erst lang den Kopf, wir haben Schüsseln, Gläser, Topf. Für diesen guten alten Brauch, da tuts ein kleines Schweinchen auch.

Unser Hausrat ist komplett, vom Besen bis zum Federbett. Vielleicht versteht
Ihr unsere Bitte, mancherorts ist’s auch schon so Sitte: Wollt Ihr uns eine
Freude machen, dann lasst doch unser Sparschwein lachen!

brautissimo.de/Hochzeitskart … henke.html

ich habe nochmehr gefunden hier kann sie sich ja mal durchlesen

Viel glück und spaß

peinlich :blush:
hier ist auch noch eine echt super seite
lianes-hochzeitspage.de/down … chenke.pdf
aber jetzt hör ich lieber auf…

hallo anlora,

eine braut im forum hatte mal eine super idee bzgl. finanzierung der hochzeitsreise.
sie haben eine landkarte wie eine art puzzle zusammengesetzt und jeder der sich an der finanzierung beteiligte bekam ein stückchen.

vielleicht könnte man mit dem haus auch so etwas in der richtung machen. den spruch und vielleicht das foto vom haus auf ein puzzle drucken lassen.
man könnte je ein puzzleteil mit den einladungskarten verschicken und dann auf der hochzeit gemeinsam zusammenstellen.
wäre vielleicht eine alternative zu den sonst üblichen geldsprüchen. :wink:

Hallo,

wir werden das genau so machen wie Michy es beschrieben hat.
Meine Mutter wird alles koordinieren, sprich: denen, die Geld überwiesen haben ein Puzzleteilchen zuschicken.
Das Puzzleteilchen kann dann jeder in seine Karte legen oder als Geschenk verpacken. Das ist vielen auch nicht so unangenehm wie Bargeld direkt zu verschenken.
…und wir können dann fleißig puzzeln und schauen ob es für unseren Wunsch gereicht hat.

LG Rapunzel

Hallo,

ich finde diese ganzen gereimten Sprüche immer ziemlich furchtbar. Auch in Hochzeitszeitungen. Das liegt vielleicht daran, dass ich Germanstik studiert habe und mich da auch viel mit Zeilenlänge und Reim auseinandersetzen musste. Meiner Meinung nach klingt das immer blöd, wenn das Versmaß (also die Rhythmik) nicht stimmt.
Wir haben in unserer Einladung geschrieben:
“Da unser Haushalt komplett ausgestattet ist mit Porzellan, Gläsern u.ä. würden wir uns auch über monetäre Geschenke freuen.”
Monetär umschreibt Geld doch ganz nett und außerdem ist es so auch kein Zwang, dass uns Geld geschenkt wird. Die Schwester meines Freundes z.B. will uns aus mehreren Gründen kein Geld schenken, von ihr wünschen wir uns wahrscheinlich edle Tischwäsche (das kann man immer gebrauchen und würde sich das auch nicht kaufen).

LG Nina

ich hätte auch noch ein paar varianten:

Liebe Gäste lasst Euch sagen, Geschenke braucht ihr nicht zu tragen, auch braucht ihr nicht zu laufen, um Geschenke einzukaufen.
Denn unser Hausstand der ist voll, drum fänden wir es richtig toll,
ein Kuvert mit etwas drin, macht uns Freude und hat Sinn.

Gute Laune bringt Ihr selbst mit,
dann wird das Fest ein Riesenhit.
An eine Frage werdet Ihr denken:
“Was sollen wir den beiden schenken?”
Wisst Ihr was, machts Euch nicht schwer, steckt uns´nen Taler ins Kuvert.

Liebe Leute seid so nett,
da unser Haushalt schon komplett,
nehmt Euch nur ein Brieflein klein
und legt uns einen Taler rein.

Unser Haushalt ist komplett;
Messer, Gabel, Teller, Tassen
kaum noch in die Schränke passen.
Nur im Sparschwein ist noch Platz,
das wär doch ein Geschenkersatz.