Brauche mal schnell ne Idee

Huhu,
eben habe ich unsere Menükarten fertig gebastelt stolzguck wurde ja langsam mal Zeit… Und jetzt merke ich, dass ich vergessen habe Wein und Getränke mit reinzutun heul

Da die Karten mit nem Eyelet gehalten werden kann ich jetzt nix mehr dazutun.
Also gibts die Getränke irgendwie extra…weiss nur nit wie.
Im Prinzip reicht ja pro Tisch einmal…so in Richtung Staffelei oder so. Problem ist nur:
Ich habv keine Staffeleien odser Ähnliches, und leider auch keine Zeit mehr welche zu kaufen grml

Jetzt sind die Kreativen gefragt…
Was kann ich machen?? Hab quasi ne Standard-Bastelausstattung daheim, diverse Papiere, Bänder usw…nur an Ideen mangelts grad…

Auf was könnte man die Getränke schreiben, damits noch zur Deko ( petrol+braun, Thema Schokolade) passt…Schokotafel geht nit…zuviel Text.

Oh Mann, heut geht echt noch einiges daneben…2 Blumenkinder abgesagt, den Kapellenschlüssel bekommen wir gegen jede Planunmg erst am Freitagmorgen ( den wollten wir zu zweit geniessen und frühstücken gehen) statt am Donnerstag , und jetzt noch das…diese Nacht wird sicher wieder laaaaaang!!

LG Julia

Tief durchatmen! Das wird schon. Ganz spontan fällt mir ein: Flasche (z.B. WEinflasche, Wasserkaraffe, o.ä.) die auf dem Tisch steht als Halter nutzen. Dann brauchst du nur ein A4 Papier in entsprechender Farbe zu bedrucken und kannst es einfach um den Flaschenkörper wickeln. Einfach aber wirkungsvoll für eine Getränkekarte finde ich…

@ Losmi
super Idee ! Kann man sich auch mal für so merken :smile:

Wie sehen die Menükarten denn aus? Hat das Eyelet ein Loch? Und sind es viele? Je nachdem könntest Du ev. so eine Art “Kofferanhänger” mit den Getränken machen. Vgl. erstes Foto in meinem Vorbereitungspixum. Bei uns waren das die Namensschilder. Diese könntest Du ev. mit diesem petrolfarbigen Band, das Du im Pixum um die Servietten hast durch das Loch in den Menükarten befestigen. So wäre es immer noch eine Einheit und Du hättest nichts Zusätzliches auf dem Tisch.

LG,
Laure

Hi ,
hab mal Foto ins Pixum gepackt, ist ganz hinten.
Bändchen hatte ich eh vorgesehen, aber ich glaube irgendwas auf dem Tisch stehend ist schneller umsetzbar…das bräuchte ich nämlich 8 mal ( weil 8 Tische), aber menükarten hab ich 32 Stück…
Trotzdem danke für deinen Tipp!!!
@Laure: Hab jetzt auch von Schatzis TZ Nachricht, dass er die Kugeln hat hüstel
etwas verspätet. Hoffentlich denkt er morgen dran sie mitzbringen…vielen Dank nochmal!!!

LG Julia

Hm,
ich grübel immer noch wie ichs machen soll…
Wahrscheinlich flitz ich später nochmal richtig Bastelshop und hol Transparentpapier…bedruckt das und wickel es um Gläser mit Teelicht drinnen…wenn ich passende Gläser finde…

Danke für eure Ideen!!!

LG Julia

Werden denn die - im Übrigen sehr schönen - Menükarten einfach auf den Tisch gelegt? Dann könntest Du doch auch einfach nochmal ein gleiches “Heftchen” mit den Getränken machen, einfach dann nur eins pro Tisch, das dann herum gegeben wird. Wenn Du die entsprechenden Sachen hast, könntest Du es farblich auch komplementär machen. Wir hatten bspw. pro 12er-Tisch drei Menükarten in gold-grün und ein Who is who in grün-gold.

LG,
Laure

Hallo Julia,
falls Ihr ein Buffet habt, könntest Du einige Exemplare der Getränkekarte am Buffet auslegen und gar nichts auf den Tisch tun (das wäre sozusagen eine “Notlösung”) - einfach in der gleichen Schriftart bedrucken wie die Menükarte und separat auslegen.

Ansonsten evtl. ein kleineres Format wählen (ich finde immer DIN A4 quer ganz gut - als Tabelle mit 3 Spalten und dann in 3 Teile schneiden) und einfach auch ausdrucken, schneiden, fertig (versteht man das jetzt? :blush:

Gruss
gioconda