Brautentführung

Wir saßen mit unseren Eltern zusammen zwecks Gästeliste und Einladungen und da kam das Thema Brautentführung auf. Bin davon ehrlich nicht so begeistert.
Einerseits würde es ja spaß machen aber andererseits möchte ich meine Gäste nicht alleine sitzen lassen. Was sollen die denn machen wir unterwegs sein sollten
Was meint ihr dazu?

LG

Hallo Sandkastenliebe,

das war bei uns sehr einfach: keine Brautentführung!
Das wollten wir auf keinen Fall, ich wollt nicht nen Teil meiner Hochzeit verpassen, außerdem ist immer die Gefahr da, dass die Stimmung kippt.

LG, Marei

Hallo,

wir hatten eine Brautentführung und die war fester Bestandteil des Tages. Es gingen auch alle Gäste mit.

Ich glaube auch, dass es regionale Unterschiede gibt. Bei uns in Bayern ist es meist üblich eine Brautentführung zu machen. Die wird auch schon in Vorfeld organisiert. Bei uns fuhr sogar ein Bus, dass niemand mit dem Auto selbst fahren musste.

Hallo,

bei unser Hochzeit wird es auf jeden Fall keine geben. Ich kann mir nicht vorstellen wer bei uns auf diese Idee kommen sollte, aber wir werden unsere Meinung dazu auch sicher noch einmal deutlich machen :wink:
Ich möchte nicht das halbe Fest verpassen, dass doch so sorgsam geplant ist! :smile:
Es wäre im Endeffekt nur für die Entführer lustig, ich trinke noch nicht einmal Alkohol. Zudem feiern wir noch in einer für die Gäste fremden Stadt. Das könnte aber lange dauern, bis mein Zukünftiger uns da gefunden hat.
Mich würde mal interessieren: an die die eine Entführung hatten, war es lustig? Habt ihr euch das so gewünscht?

Lg,

Izumi

“Mich würde mal interessieren: an die die eine Entführung hatten, war es lustig? Habt ihr euch das so gewünscht?”

Die Brautentführung war total lustig und ist eigentlich auch immer der Teil auf den sich alle freuen. Da kommt immer eine super Stimmung auf.
Bei uns war der Ablauf ähnlich wie bei Stefferl.

Ich würde es immer wieder so machen. Bei einer Hochzeit ohne Brautentführung würde mir was fehlen.

Die Idee von Stefferl fand ich wirklich super. Habe die Bilder schon vor einiger Zeit im Pixum bewundert. Eine echt tolle Idee!!!

Vor ein paar Monaten heiratete die Cousine meines Verlobten - es war eine richtig bayerische Hochzeit. Die Entführung war simpel und ging nur einen Stockwerk tiefer im selben Gebäude :smile:
Alle Gäste gingen natürlich mit, es gab nach kurzer Zeit unten eine geniale Oktober-Fest Stimmung mit kleinen Einlagen, Bräutigams-Vorführung usw.
Wir waren total begeistert!
Ob es bei uns eine geben wird, weiß ich gar nicht. Meine Familie kennt das nicht, seine Familie ist nicht ganz so aktiv, glaub ich. Ob Freunde sich in der Richtung was überlegen? Wir lassen uns überraschen. Allzu viele Möglichkeiten dafür bietet unsere Location nicht, es gibt praktisch nichts ausser unserem Gebäude. Aber mal sehen! Wir sind offen für alles.

also bei uns wird es definitiv keine geben. Das haben wir schon angekündigt und wenn sich jemand nicht daran hält, werde ich echt stinkig. Ist bei uns hier zwar auch nicht so üblich und witzig finde ich das auch nicht.

Bei uns wird es keine geben.
Ich finde es total überflüssig und blöd.
Bei Stefferl sah es ja ganz witzig aus, aber bei uns wird daraus nur eine Sauferei gemacht und darauf habe ich keine Lust.
Ich war einmal auf einer Hochzeit als die Braut vor dem Dessert entführt wurde. Von zwei seiner Freunde, die total betrunken waren. Die sind mit ihr weg gefahren und kamen auch nicht wieder. Er musste sie suchen, durfte aber ja nicht mehr fahren. Das totale Chaos.
Bei uns ist es Brauch die Braut vom Trauzeugen versichern zu lassen. Wer die Braut dennoch entführt, muss die Hochzeit zahlen.

also ich hatte auch klar gestellt, dass ich das nicht haben möchte.
Wenn man es so organisieren kann wie bei Stefferl dann kann es sicherlich lustig werden vorallem, wenn auch ALLE daran beteiligt sind.
Wenn allerdings ein Teil der Gäste irgendwo sitzen gelassen wird finde ich das ziemlich blöd !
Und der Teil mit dem “Nicht mehr fahren dürfen” ist nicht zu verachten.
Bei uns in der Gegend gab es mal den Fall, dass Trauzeugen + Braut bei so einer Brautentführung tödlich verunglückt sind…

Also wenn ihr das gerne haben wollt macht es auf jeden Fall so, dass alle an die neue Lokation laufen können (oder mit dem Bus abeholt werden )

Danke für eure Meinung. Möchte im Moment keine Entführung haben.

@stefferl: das ist ja geil, echt super gelungen :smiley:

Hast Du das mit der Band und der Location vorher bestimmt?

Also wir möchten auch absolut keine Brautentführung haben und es auch bereits in unserem Hz-ABC erwähnt. (B - Brautentführung: Eine Brautentführung ist nicht erwünscht. Wir wollen feiern und nicht den Abend in einer Kneipe verbringen. Wer’s trotzdem wagt, zahlt das Buffet!).

Wobei ich Stefferls Idee auch mega-genial finde!!! Aber wir heiraten erst um 15 Uhr kirchlich und anschließend wird es einen Sektempfang geben, anschließend verschwinden wir dann mit unserem Fotografen, da wäre zwischendrin gar keine Zeit mehr für eine solche Brautentführung. Abends wäre das für mich ein absoluter Stimmungskiller!

LG Sweety :wink:

wir hatten eine, und sie war SUPERLUSTIG. und vor allem: sie war fix eingeplant und mit unseren musikern besprochen. das lokal 4 km entfernt gehört freunden und ich wurde von meinem chor entführt. bei uns ist es dann traditionell, dass während der entführung bis die gäste nachkommen nur gesungen wird. ich kanns nur empfehlen. alles in allem hats mir wohl zu lang gedauert, aber da ich ob der aufregung und meines kleides wenig gegessen hab, hatte ich schon ziemlich hunger :wink:
greetz, herzkeks

Bei uns wird es auch keine geben. Das haben wir schon ausdrücklich gesagt. In unserem Hochzeits ABC steht das unter “B”.

Wir finden das total doof und bei unserer Verwandtschaft würde das auch in einem Saufgelage enden. Und das ist ja nun wirklich nicht der Sinn der Sache.

@Stefferl
Bei Dir fand ich die Brautentführung auch klasse :smile: Das ist ja echt mal was anderes und wenn der Bräutigam einem dann auch noch lauter nette Sachen sagt, dann hat man ja zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen :smiley:

Trotzdem… wir wollen keine…

Wir werden keine machen, erstens ist es hier eigentlich nicht üblich und ausserdem gibt es hierzu eine ganz tragische Geschichte im Bekanntenkreis, weshalb dieses Thema für mich sehr negativ belastet ist.

Bei uns wird es auch keine geben…
a) gab es damit auf anderen Hochzeiten negative Erfahrungen
b) feiern wir mitten in der Heide da is nix drum rum (na ja nicht ganz)
c) will ich nicht meine eigene Feier verpassen
Die Idee mit der Rechnung fürs Buffet find ich übrigens klasse :laughing:

Allen die gerne eine machen wollen wünsche ich natürlich viel Spaß!!!

Für mich steht fest: es wird keine Brautentführung geben.

Bei meiner ersten Hochzeit hatten wir eine, die Jungen sind mit uns und die älteren Gäste saßen rum wie bestellt und nicht abgeholt.
Noch dazu war EM (96) und der Fernseher lief in der Wirtschaft in der wir waren, toll!

Da wir warscheinlich nachmittag unsere Trauung haben, danach Kaffee und fotografieren, haben wir gar keine zeit für ne Brautentführung.

Das steht auch in unserem HochzeitsABC auf unserer HP, damit die Leute das gleich wissen!!

Schnuffel

Hallo!

Also stefferl, du überrascht nochimmer mit deinen Aktionen!
Was habt ihr denn noch alles an dem Tag gemacht??? :laughing:

Wir hatten auch keine Brautentführung, unser Nachmittag war trotzdem sehr nett (was haben wir die ganze Zeit gemacht???).
Wir waren erst kurz vor 4 in der Location, Holzbock, Sekt und Kaffee und kurz vor 5 haben wir erst die Torte angeschnitten!

Grüße

Erst wollten wir keine zwecks Besäufnis auch keine aber nun werden wir doch eine haben, weil Tradition und wenn richtig geplant, kann ja eigentlich nix schiefgehen (es wird keine Saufspiele geben!!!) Wird im Stadl im Wäldchen nebem dem Wasserschloss stattfinden. Wir haben einen DJ und es wird in Richtung Apres-Ski gefeiert . Als Deko für den Stadel habe ich folgende Idee aus dem Forum geklaut: mit der Einladung geben wir die I*ea Papier Lampenschirme aus, die die Gäste gestalten sollen. Die werden dann zusammen mit den Lichterketten im Stadl aufgehängt. Meine Zermemonienmeister wissen Bescheid und die Einlagen planen meine Lieben glaube ich für die Brautentführung. Zeit: zwischen Kaffee & Kuchen und Abendessen…