Brautfrisur - Halboffen oder Hochgesteckt

Ich bin morgen wieder bei meiner Frisörin und wollte nochmal die Frisur besprechen. Sie möchte mir eine Hochsteckfrisur machen …

Bin aber im Ziespalt ob es nicht doch besser ist was halbhochestecktes zu tragen, da ich halblanges gelocktes Haar habe…also eher immer wild und verstrubbelt durch die Gegend laufe.

So eine ordentliche Hochsteckfrisur trag ich ja sonst nie.

Was tragt ihr denn so auf dem Kopf?

Lieben Gruß
Karin

Liebe Karin,

genau das gleiche Thema habe ich vor einiger Zeit gehabt - da ich aber lange glatte Haare habe, sind die Voraussetzungen ganz anders.

Wichtig ist mir: wie praktisch ist die Frisur, denn den ganzen Tag STrähnchen aus dem Gesicht pusten, oder einen verschwitzen Nacken haben, weil es so heiß ist, will ich beides nicht. Ausserdem wird die Frisur bei uns sicher sehr beansprucht werden, da meine Tochter sicher versuchen wird, den Haarschmuck rauszuklauen :smiling_imp: !

Wie sieht denn Dein Kleid aus? Bei Neckholder finde ich zB eine hochgesteckte Frisur meist edler, damit man den hüschen Nacken bewundern kann… :wink:

Wenn Du meist “wild” rumläufst, solltest Du vielleicht nicht unbedingt eine ganz brave Frisur bei der Hochzeit haben, denn Du solltest Du selbst bleiben…

In meinem Pixum sind ein paar Ideen - wenn Du möchtst, schick mir ne PN, dann kan ich Dir die Datei mit den, von mir gesammelten Bildern auch schicken, wenn sie im Pixum zu klein rüberkommen…

Liebe Grüße
Sandra

@sandra
habe mir gerade dein pixum angesehen. ich finde deine frisur wunderschön.sie steht dir super und passt klasse zu deinem schönen kleid.

Hi Karin,
ich stehe vor einem ähnlichen Problem.
Mein Kleid is trägerlos, und mein schatz möchte gerne, dass ich die Haare möglichst offen trage, ohne Schleier oder Schmuck.
Auf den Schleier kann ich verzichten, aber ich denke, dass ich meine Zottellocken halb hochstecken lasse, und evtl Blumen wie im strauss oder Perlencurlies reinmachen lasse.
Allerdings habe ich noch keine Frisur gefunden ( mit Bild) die so ist, wie ichs mir vorstelle.
Am 2. Juli hab ich Friseurtermin, mal gucken was sie sagt.

LG Julia

Hallo,

ich habe auch halblange Haare, bin auch nicht der strenge, ordentlich brave Mensch.
Kennst du die Reportage in WS 01/07 mit Larissa? Die hat sie auch nicht so exakt hochgesteckt.
Ich war letzte Woche beim Probestecken und es wurde richtig schön, hochgesteckt, aber weder brav noch streng.

Grüße

Ist schon ein schwieriges Thema :smile:

Hab das grad mit meiner Frisörin nochmal besprochen. Wir stecken die Haare hoch, weil das einfach besser hält und lassen es vorne aber leicht “wuschelig”.

So richtig viele Frisuren für lockiges Haar gibt es wohl nicht.

Aber alle miteinander werden wir an unserem Tag wunderschön ausschauen :smile:

LG
Karin

Besprich das am besten mit Deinem Friseur - ich hätte halboffenes Haar auch schön gefunden, aber da ich keine dicken Naturlocken habe, wurde mir davon abgeraten. Eingedrehte Locken oder Wellen hätten sich bei meinen dünnen Haaren einfach sehr schnell ausgehängt - das hält nur wenige Stunden, und dann sieht es nicht mehr schön aus.

Man kann aber sicher etwas stecken, was nicht zu “ordentlich” aussieht - einzelne Strähnen herauszupfen oder etwas pinselig hochstehen lassen oder wie auch immer…hatte Zuckersüß nicht auch so eine etwas “zipfelige” Frisur - passend zum selbstgepflückt aussehenden Wiesenblumenstrauß?

Wichtig ist, dass die Frisur bis morgens hält und die Schifffahrt sowie Cabriofahrt übersteht …und natürlich gut ausschaut :wink: