Brautfrisur

Im mom probiere ich viel mit grün fürs augen make up aus weil gold mag ich an meinen augen nicht sieht immer verheullt aus egal welche nuance und kupfer passt nicht und mit rosa kann ich mich nicht anfreunden
ach ich weiß auch nicht…

ja so stell ich mir das mit den aplikationen auch vor nur etwas schmlaer und mehr nach oben in das hochgesteckte hineine :smiley:

Viktoria sah bezaubernt aus tolles kleid passte zu ihr super nicht zu viel sie ist der typ der allein schon wirkt (liegt wohl am Königsgen :wink:)
ich musste so heulen …wie die beiden sich die eheversprechen gaben.

naja, das stimmt schon, das makeup muss schon zum hauttyp passen. bringt ja nix, wenn zwar im kleid gold drin ist, aber an dir so warme farben einfach nur krank aussehen…
:confused:

aber eine gute visagistin wird dich da sicher auch gescheit beraten können!

Auf jeden Fall ist es am wichtigsten, dass das Make-Up zum Typ passt. Nichts schlimmer, als man sieht an seinem großen Tag aus wie ein Gespenst oder ein anderer Mensch, nur weil man bei der Auswahl der Make-Up-Farben zu sehr darauf wert gelegt hat, dass es zum Kleid etc. passt und nicht zum Typ!!!

aber das sieht ja dann auch kacke aus, wenn das gesicht dunkler geschminkt ist und der hals und rest ist heller… also, das muss schon zur haut passen! Und kannst ja schlecht den ganzen körper anmalen…
:wink:

Ach, ich hab auf einer Hochzeitsmesse soein Stand gesehen, die pusten dich komplett dunkel … wenn’s sein muss … :mrgreen:

Ne, jetzt im Ernst, ich sehe es wie tunnes, das Make-Up muss vorrangig zum Haut-Typ passen. Und irgendeine Farbe, die einem steht, wird dann wohl auch zum Kleid passen …

Ich bin ganz aufgeregt, da ich heute meinen 2. Probefrisur-Termin habe, nachdem ich mich doch nochmal bei der Frisur umentschieden haben… Erst wollte ich ja mit Haarbändern und einem hohen Hinterkopf ne Frisur und jetzt doch mit eingeflochtenen Zöpfen … :unamused:

Dass das weiße Kleid viel Farbe schluckt, hat meine Stylistin auch gesagt… aber das Wichtigste ist wirklich, dass man sich nicht zu verkleidet vorkommt! Ich trage jetzt einen etwas gewagteren Lippenstift bei der Hochzeit, als ich es sonst tun würde, aber insgesamt ist mein Make-Up sehr zurückhaltend.

Ich hab morgen meinen Termin zum Probestecken. Die gute Dame kommt um 16h vorbei.
Bin mal gespannt ob es mit der “Wunschfrisur” klappt oder ob es am Ende was ganz anderes wird.
Allerdings weiß ich garnicht wo der Schleier dann hin soll… vielleicht verzichte ich auch ganz drauf…
Hier nochmal zur Erinnerung, morgen dann Pics von mir :wink:

Boa, das find ich aber günstig. Ich hab schon ganz andere Preise gehört. Meine ist da auch teurer, ich glaube 90€

Ich hab für vier Frisuren, incl. meiner 65€ gezahlt- ich glaub das hält den Record :laughing:

wow Zahnie wirklich wunderschön!
Bin auch gespannt auf die Bilder!!

Hallo Ihr Lieben! Brauche etwas Aufmunterung. Bin ganz niedergeschlagen. Ich war ja gestern bei meiner Friseurin beim Probestecken. Und ich sah aus wie ne Gretel … :cry:
Zur Erinnerung: Ich wollte diese Frisur:

Und ausgesehen hat es dann wie in einem Heimatfilm! :open_mouth:

Was mach ich denn jetzt? Wie erklärt man seiner Friseurin, was man will? Sie hatte mir eine soooo tolle Frisur an der standesamtlichen Trauung gemacht und auch sonst ist immer alles PERFEKT!

HIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIILFE! Hat jemand einen Rat für mich??

Ganz ehrlich- ich finde sie hat die Frisur perfekt kopiert, ich glaub eher dass Du sie an Dir nicht leiden magst!
Sie hat ja sogar die lockeren Strähnen hinbekommen.
Und ich finde im Nacken, der Teil den Du Dir ja vorher nicht vorstellen konntest, der passt auch zur Frisur.

Das sieht im Original wegen der Strähnchen noch lockerer aus-
außerdem sieht eine Brautfisur meistens noch besser aus als die Probefrisur.

Ja, das hat sie auch gesagt, dass die Frisur am Tag der Hochzeit viel perfekter wird! Sie dreht ja dann meine Schnittlauchlocken noch ein und der Hinterkopf bekommt so noch mehr Volumen …
Und von Vorne war ich auch total begeistert nur der Hinterkopf will mir nicht so recht gefallen. :frowning: Was mir noch aufgefallen ist, ist dass sie die großen Zöpfe unter dem Hochgesteckten am Hinterkopf langeführt hat. Auf dem Originalbild sieht es aber eher so aus, als würden die Zöpfe oberhalb in das Gesteckte hinenlaufen. Vielleicht macht das ja auch noch einen Unterschied??? :question:

Ich finde auch das die Frisur super gelungen ist und gebe queenm recht, ich glaube durch Deine dunklen Haare wirkt es nicht ganz so locker wie beim “original” mit braunen Haaren und den Strähnchen.

Na, dann wären ja vielleicht Stränchen die Lösung? :smiley:

Vielleicht bin ich auch nur etwas zu kritisch in Bezug auf die HOCHZEITS-Frisur… Sie soll halt perfekt sein. :unamused:

Ich werde weinen :cry:
Die Frisur ging nicht, ich hab viel zu dünnes Haar, soviel Volumen bekommen wir das nicht rein, das sind ganz dünne olle minigezwirbelte Strähnen :frowning:

Jetzt haben wir es mal hiermit versucht, etwas lockeres mit einer Mischung aus Zwirbeln und flechten…

Das sieht schön aus, Zahnie!
Hast du da jetzt ein kissen drunter?

Ich war ja gestern auch nochmal ne stunde bei der friseurin und sie hat solang rumprobiert, bis ich glücklich war… :smiley: und das ohne dass ich nochmal was zahlen musste… :wink:
bin jetzt von meiner frisur abgekommen, das sah mir einfach zu unordentlich und langweilig an mir aus.
Wollte ja dann gerne was mit so seitlichen abgesteckten strähnen, dass es halt net ganz glatt ist. Oben toupiert und hinten dann auch etwas spannungsreicher.
Sie hatte auch ne viktoria-ähnliche frisur probiert, sah toll aus, aber für mich einfach zu langweilig.
Das war quasi ein tiefer dutt hinten mit so nem Donut. Dann hat sie ihn noch modifiziert mit löckchen und strähnchen die da so rum und rangeschnörkelt waren und das hat mir dann besser gefallen!

Hier sieht man mal ein bissel. Wie gesagt, sie hat jetzt nur hinten und die seiten grob gesteckt, oben wo die nadeln sind kommt dann natürlich noch das toupierte haar drüber. Aber ich denke, man kann ganz gut erkennen

Das schöne ist, ich kann den tollen Federhaarschmuck von Purzel schon von Anfang an tragen, der stört unter dem schleier nicht…

Danke ihr zwei, so unzufrieden bin ich ja auch garnicht mit der Frisur, aber es ist halt nicht das was ich wollte. Davon muß ich mich mental noch verabschieden und dann passt es auch mit dieser Frisur. Ist halt nach meinen Vorgaben. Nicht zu streng, gerne mit zwirbeln und geflochtenem :smile:
Ne, ist kein Kissen drunter, alles meins, hab ja jetzt lang genuf gezüchtet :smiley:

@tunnes Deine gefällt mir aber auch sehr gut, und der Federschmuck sieht wirklich klasse aus!

candy, ich finde auch, dass die frisur sehr nah an das original rankommt! Aber ich kenn das problem ja auch, auf dem Foto war’s schön, bei mir sah’s dann doof aus… es muss halt einfach zum Typ passen.
Bei mir macht die Friseurin jetzt eben so ein Donut oder ein andres kissen rein. Zwar hab ich superviel haare und auch lang genug, aber so wie ich das jetzt will, würde eben auch das Volumen fehlen und durch das Drehen würde dann alles relativ eng am kopf anliegen.

@ Julio: ne, was lilanes kommt nicht mehr rein. Hab ja im Schmuck lila und im Brautstrauß, dann der Reifrock und das ist dann genug denke ich… :wink:

@zahni: Ich finde die Frisur wunderschön! Vielleicht nehm ich die mal mit zu meiner Friseurin. :wink: Ich habe auch so das Gefühl, dass ich mich von meiner Vorstellung verabschieden muss. :frowning: Manchmal geht es halt einfach nicht so, wie man will. Aber das ist schwer…

@tunnes: Der Donut ist toll! WOW! Sehr edel mit der Feder drin, aber nicht zu streng und bieder. Super Kombi dieser Donut mit den herausgezupften und drumrumgelegten Strähnen! ICH WILL AUCH SO WEIT SEIN!! :smiley:

@Julio: Du hast schon recht, meine Haare sind sehr dick und viel. Ganz anders wie bei der guten Jessica. Sieht man ja auch an den Zöpfen. Eingedreht werden Sie auf alle Fälle, hat meine Friseurin auch schon gesagt. Ich hatte ja als erste Frisur etwas ganz anderes und ich glaube fast, das war fast besser mit meinen Haaren zu verwirklichen:

Das ist hinten auch gezwirbelt und ganz locker.

Wegen der Strähnchen bin ich mir gerade am überlegen, ob ich welche machen lassen soll. Ich habe auf alle Fälle am 24.7. Farb-Termin + Probemakeup. Bis dahin muss ich es wissen. Aber ich denke schon, da ich meine, dass es das Ganze etwas auflockern würde. Ich hatte auch schonmal Strähnchen und das einfach sommerlicher aus. Doch, ich denke ich werde noch Strähnchen machen lassen.