Brautkleid aus China?

Hallo, hat von euch schon jemand über ebay ein Brautkleid aus China bestellt und welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Die Kleider sehen ja toll aus und sind ziemlich günstig.
Annerose

hab mich das ned getraud, aber michy glaub ich hat das so gemacht. sie wird sich bestimm bald hier melden :wink:

Hallo,

ich habe mein Kleid auch von Ebay und erst hinterher erfahren das es aus China kommt.
Lieferzeit war 4 Wochen. Angegeben waren 10-16 ging also super fix.
Es gefällt mir total gut und war ein Schnäpchen.
Aber es war auch ziemlich Nervenkitzel.
Ich musste es oben einw enig enger machen lassen aber trotzdem ist es noch ein Schnäpchen gewesen.

Bei Frage einfach melden.

Gruss Doro

Hallo,

mit Brautleidern aus China hab ich noch keine Erfahrung gemacht.
Meine beste Freundin war allerdings dieses Jahr für 3 Monate in China uns sie meint die Größen sind dort anders als bei uns. Normal hat sie 36/38, die Sachen, die sie dort gekauft hat waren aber alle XL. Also würde ich da aufpassen, dass entweder genaue Maße oder ausdrücklich europäische Größen angegeben sind.
Wegen der Qualität würd ich mir keine Gedanken machen. Auf vielen anderen Kleidungsstücken, die man hier kaufen kann steht ja auch Made in China.

LG Annett

nein, michy hat kein kleid aus china :wink:

eine bekannt von mir hat ein kleid bei ebay / shop kanacca (shop aus china) bestellt. das kleid ist eigentlich schon i.O. allerdings nicht mit den fotos vergleichbar die sie da drinnen haben. zudem war das kleid um 3 nummern zu groß, obwohl maßbestellung (sie hat ihr maß extra von einer schneiderin nehmen lassen).
die verarbeitungen der corsagen sind meistens nicht so super wie bei den originalkleidern - dafür zahlt man recht wenig.

würde sagen, wenn du eine gute schneiderin hast. ja, wenn das kleid nicht zu teuer ist, du musst versand und eventuell noch zollkosten dazu rechnen.

im österr. forum www.hochzeit.at haben auch einige bei kanacca (shop aus china) bestellt. bis auf eine war keine wirklich 100%ig zufrieden damit.

ich selbst habe mein kleid aus australien - aber nicht über ebay und nicht über einen billiganbieter. leider war das originalkleid von pronovias nicht mehr zu bekommen, da es ein vorjahresmodell war. da ich mir das kleid eingebildet habe, habe ich es mir da machen lassen. kleid wurde super verarbeitet - hat allerdings auch insgesamt mit den änderungen euro 500,-- gekostet - ich würde es nicht mehr tun.

hab mich inzwischen ein original pronovias kleid gekauft. auch meine bekannt hat sich ein original pronovias gekauft.

aber schau doch mal unter www.hochzeit.at das sind auch einige erfahrungsberichte drinnen.

ok ich schiebs mal aufs wetter…china und australien …hören sich ja auch gleich an :unamused: mirmalaufshirnhau

ja die hitze muss es sein, deshalb schreib ich auch so wirr warr zeug. die hitze scheint sich auch auf den schreibstil auszuwirken :laughing: oder es ist, weil ich heute meine letzte prüfung hatte und sozusagen das lernen jetzt mal für drei monate einstellen darf und das könnte sich, so wie’s aussieht auch auf den schreibstil niederschlagen :laughing: :laughing: :laughing:

also sorry für die vielen fehler und inkohärenten gedankengänge die sich da eingeschlichen haben - ulli der fehlerteufel lässt grüßen :smiling_imp:

Also ich hatte mir auch so ein China-Kleid ersteigert und fand es nicht so toll. Erst mal dauert es lange und der Kontakt war ehr schleppend und dann war es nicht wie bestellt creme sondern weiß und die Verarbeitung ist schon recht billig gemacht. Die Corsage war nicht verstärkt und ohne Stäbchen. Wegen meiner Oberweite konnte ich das echt nicht tragen. Dann hab ich reklamiert, sollte das Kleid zurückschicken, was ich auch gemacht habe und das wars …die haben mir den Kaufpreis nicht erstattet.
Allerdings war ich jetzt noch mal mutig und hab mir ein ganz tolles Ballkleid gekauft. Der Verkäufer heißt bruciu (darf ich das hier nennen?). Es ist ein Zweiteiler. Konnte aus 30 Farben wählen und ob Taft oder Satin. Hab dann ein boreauxrotes aus Taft genommen. War nach drei Wochen da und sah einfach toll aus. Die Corsage ist mit Stäbchen verstärkt und hinten geschnürt. Der Rock mit Tüll unterfüttert und hinten gerafft mit kleiner Schleppe. Gibts auch in weiß, creme oder champagner und macht sich auch als Brautkleid toll. Also ich denke, wenn schon ebay, dann sollte man ganz aufmerksam die Bewertungen lesen!!!

Eine Freundin von mir hat sich vor ein paar Jahren eins bei Ebay ersteigert… Leider waren ihre Erfahrungen nicht gut… Das sollte auch eine Maßanfertigung werden, auch in China glaub ich. Aber die haben sie monatelang vertröstet, bis sie schlussendlich 5 Tage vor der Hochzeit dann ein Kleid bekam - aber kein Neues, sondern eins mit Flecken im Dekoltee (zum Glück innen) und es hat nach Rauch gerochen. Na und richtig gepasst hats natürlich auch nicht. Immerhin hat sie dann nur noch den halben Preis bezahlt, was ich für so eine Sauerei aber immer noch viel zu viel fand. Sie hats zum Glück nicht so schwer genommen, aber ich hätte glaub ich nicht so heiraten wollen… Für mich war damals dann klar, dass ich mir nie mein Brautkleid bei Ebay in so einem Shop ersteigern würde…

Deshalb: Wenn, dann erkundige dich wirklich genau über den Anbieter, wie auch meine Vorrednerinnen das gesagt haben.

LG, Anno

Hallo Annerose,

habe gestern Anprobe meines Kleides gehabt und die (supernette) Verkäuferin meinte, als ich sie auf Ebay usw. ansprach, dass sie oft heulende Bräute bei sich im Laden hätten, deren Kleid nicht passt oder die überhaupt nicht gekommen sei und die dann kurzfristig Hilfe benötigen (Kleid ändern, neues aussuchen) und das meist kurz vor der Hochzeit :frowning:
So einem Stress würde ich mich sehr ungerne aussetzen - das ist ja alles nervenaufreibend genug :exclamation:
Die Anprobe meines Kleides gestern war auch sehr entspannt (obwohl ich zu spät kam - wegen Stau *Fußball-WM, volle Strassen und so). Ich bekomme nur etwas hinten ans Kleid um die Schleppe hochzuknöpfen, und 2 Träger müssen gekürzt werden. Das wars. Nicht mal in der Länge muss etwas gemacht werden :smile: Nun habe ich noch 6 Wochen bis zur Hochzeit und alles ist (noch) ziemlich entspannt :smile:

Liebe Grüße
Britta
PS: Mein Kleid ist in cappuchino nicht altrosa!
http://www.hochzeit.de/uploads/pics/LR04.JPG

Hallo, danke für eure Beiträge. Habe mittlerweile mein Traumkleid gefunden. Und zwar bei Weddingdress. Jetzt warte ich nur noch auf die Lieferung. Bin schon total gespannt und aufgeregt. Es ist ein gebrauchtes Kleid und ein echtes Schnäppchen. :smiley:
Gruß Annerose