Brautkleid bügeln?

Hallo,

sagt mal bügelt Ihr Euer KLeid selber?
Es hängt jetzt schon ne weil aus aber ich denke ich sollte es nochmal aufbügeln.
Macht man das selber? Von links und ganz vorsichtig oder in einer Reinigung?
Ich will ja nix kaputt machen.

Danke Doro

P.S. Ich habe das Kleid aus dem Internet, kann somit nicht in einen Brautladen gehen.

Hallo Doro,

Mein Kleid wurde vom Brautladen gebuegelt, aber das faellt bei dir ja weg.
Ich denke moeglich ist es schon es selbst zu buegeln, ich wuerde mich jedoch nicht getrauen. Aber in der Reinigung wuerden die das sicher machen. Vielleicht kennst du jemand der erst vor kurzem sein Kleid hat reinigen lassen als Referenz und kannst in der Reinigung nachfragen.

Viele Gruesse
Moni

Hallo Doro,

in einem anderen Forum habe ich folgenden Beitrag einer Braut gelesen, der nicht sehr ermutigend ist:

“Ich hasse mich so!!! Ich hatte recht viele Falten in meinem Kleid. Ich hab 1 woche versucht, es aushaengen zu lassen. Jetzt war es aber immer noch nicht besser und ich bescheuerte Kuh wollte mit dem Dampfbuegeleisen mit abstand von einigen cm das Kleid etwas “anduensten”. Tja, das ende vom Lied war, dass bei einem Stueck sich der Stoff an das Buegeleisen gehangen hat und der Stoff jetzt nun das obere dreieck des Buegeleisens angesenkt hat. Zum glueck nicht braun oder ein Loch aber man sieht es(ist halt rauh und dunkler an der Stelle)! Ich koennte nur noch heulen (was ich auch den ganzen Tag gemacht hab). Am 8.7. heirate ich. Ich war heut so fertig das ich am liebsten alles absagen wuerde. Jetzt hat meine Mum das Kleid abgeholt und faehrt morgen in den Laden und wir schaun, was noch zu retten ist.”

Ansonsten gab es hier auch schon mal den Tipp das Kleid beim Duschen ins Badezimmer zu hängen. Aber das hängt auch wieder vom Stoff ab.

Vielleicht fragst Du doch mal in einem Brautgeschäft nach. Vielleicht berechnen sie Dir eine Kleinigkeit, aber das ist besser als ein ruiniertes Kleid. Oder fragst mal bei einer Schneiderei/Änderungsschneiderei nach. Da sitzen auch meistens Fachleute, die guten Rat wissen.

Gruß
Endja

Hi Doro,

Brautkleider bestehen ja nun aus den unterschiedlichsten Stoffqualitäten und werden dementsprechend auch unterschiedlich behandelt.

Aus welchen Materialien besteht denn Dein Kleid?

Die Sache mit der Dusche funktioniert nicht, denn sowas kann man bei Wollsachen oder Anzügen aus Tweedstoffen machen.

Das Kleid selbst zu bügeln, ist im Prinzip kein Problem. Du darfst nur nich das Bügeleisen mit den ganz empfindlichen Stoffen direkt in Berührung kommen lassen.
Leg beispielsweise immer ein feuchtes Tuch (Geschirrtuch) zwischen Bügeleisen und Stoff, damit keine Schmelzstellen, Blankstellen oder schlimmstenfalls Brandlöcher entstehen.

Wenn Du es Dir wirklich nicht zutraust, dann frag in einer Reinigung nach, denn die können Deine Stoffe und die Handhabung dieser am besten beurteilen und schlimmstensfalls kannst Du sie bei Schäden dafür verantwortlich machen. (Dieser Fall wird aber hoffentlich niemals eintreten).

Vielleicht konnte ich Dir ein wenig weiterhelfen :smile:

Liebe Grüße
Jana