Brautkleid in den USA bestellen?

Hallo Ihr lieben,

habe mal im Internet geschaut und festgestellt, dass ich mein Brautkleid in den USA für gut die Hälfte bekommen könnte. Auch wenn mann dann noch den Versand und Steuern dazu rechnet, ist es immer noch gut 400 Euro günstiger als hier. Mich würde mal interessieren, ob evtl. hier jemand aus dem Forum sich auch ein Kleid aus den USA hat kommen lassen. Wenn ja, wie hat das den so alles geklappt?

Schuhe werden, wie ich gesehen habe, ja fleißig in GB bestellt. Werde mir da auch meine bestellen. :laughing:

Lieben Gruß
Snjezana

Hast du das Kleid in Deutschland schon anprobiert???
Also ich wollte mir mein Kleid aus England bestellen! Das wurde mir aber von allen Seiten abgeraten, da ein Kleid, dass dem Modell steht nicht automatisch auch dir steht! Davon abgesehen ist es wichtig das Material in echt zu sehen! Ich war später in einem Geschäft und habe mir ein ähnliches Kleid vom gleichen Designer angeschaut und das Material war furchtbar. So ein ganz billiger Stoff. Und solch ein Kleid sieht wirklich an jedem Anders aus.
Und zu den Kosten: Wenn du Pech hast muss das Kleid noch aufwändig umgenäht werden und dann bist du fast bei dem Ausgangsbetrag!

Hallo Ella,

das Kleid hatte ich hier schon an. Es hätte nur noch gekürzt werden müssen. Habe es aber jetzt doch nicht bestellt, weil es erst Ende April Anfang Mai hier gewesen wäre. Stacy plant zwar immer etwas mehr Zeit für die Lieferung ein, aber mann weiß ja nie wie schnell dann der Zoll ist. Und 4 Wochen vor der Hochzeit war mir das einfach zu unsicher. Die gleiche Lieferzeit hätte ich ja hier auch gehabt, aber dann ist der Laden vor Ort und alles einfacher zu regeln.

Habe jetzt ein anderes Kleid gefunden, dass vom Gefühl her zu 100% zu mir passt. Und ich bin sehr glücklich damit. Aber die Schuhe werde ich mir auf alle Fälle im UK bestellen.