Brautkleid ohne Anprobe?

Juhu,
möchte zu unsere Hochzeit unbedingt ein Rembo Kleid tragen. Habe mich auch schon auf ein Modell festgelegt, welches ich im Moment ersteigern könnte. Allerdings habe ich das Kleid noch nie anprobiert, aber der Verkäufer hat die selben Maße wie ich und das Kleid ist sogar noch unverändert und ungekürzt!
Nun meine Frage: Mein Ihr ein guter Schneider bekommt eine Änderung auf jeden Fall hin (evtl. weiter/enger/kürzer)? Oder würdet ihr es nicht riskieren und vorher eine Anprobe im Brautgeschäft machen?
Vielleicht gibt es das Modell (Honey/Hera) dort nicht mehr und was sagen die dazu, wenn ich es anprobiere und dann doch kein Kleid nehme?

Lg Sternchen321

Du kannst ruhig in den Laden gehen und Kleider anprobieren. Man muss nichts kaufen - das wäre ja noch schöner. Dazu kann dich keiner zwingen!! Allerdings würde ich nicht unbedingt sofort sagen, dass du nichts kaufen willst, behalt das einfach für dich.
Ich war auch in knapp 7 verschiedenen Läden und gekauft habe ich natürlich nur in einem!! :wink:
Also, ich würde es vor dem Ersteigern anprobieren (oder ein ähnliches Modell). Man weiß nie so genau, was einem steht. Hatte auch ganz bestimmte Vorstellungen und habe festgestellt, dass mir ein anderer Stil viel besser steht!!

Viel Erfolg
Illa

Ich würde das kleid auch auf jeden fall erst in einem Geschäft anprobieren, um zu sehen, ob du dich in dem Kleid auch wirklich wohl fühlst!

Ich habe bei ebay gesehen, dass du auch noch 4 Tage Zeit hast :smiley: !

Wenn du dich dann entscheidest, dass Kleid zu ersteigern, kann ein guter Schneider auf jeden fall noch Änderungen vornehmen, falls nötig :wink: .

Liebe Grüße, Ännecken

Juhu,

danke für eure Hilfe! Kann ich denn ganz spontan in ein Geschäft gehen, oder braucht man immer einen Termin?

Lg Sternchen 321

Am besten machst Du vorher einen Termin.

Hier in Frankfurt ist es zumindest so, das Du ohne Termin keine Kleider anprobieren kannst. Die Verkäuferinnen wollen sich ja auch Zeit für Dich nehmen.

Also: einfach mal anrufen :smile:

Hallo,
habe auch ein Rembo second hand gekauft! Für’s Standesamt!! (bild im Pixum)! Hatte schon einige rembos in Brautläden an und keines saß so gut wie das was ich jetzt habe :smiley:
Meine Maße waren auch ähnlich die der Vorbesitzerin, Brustumfang sind bei mir zwei, drei Zentimeter weniger, der Rest kam hin! Und es sitzt wirklich gut!! In Brautläden hatte ich immer vierzig, jetzt reichte 38! Deswegen war ich auch Anfangs skeptisch! Aber du siehst, an den Maßen kannst du dich ganz gut orientieren!
Und Länge dürfte ja eh kein Problem sein! Denke eine gute Damenschneiderin müsste das hinbekommen!!
Viel Glück beim ersteigern :smiley:
Grüße Jenny

Ich hatte als Oberteil auch Hera und musste feststellen, dass es in der Taillie verhältnismäßig schmal geschnitten ist. Im Vergleich zu den Oberteilen von “Flo” und “Honey” brauchte ich es eine Nr. größer :unamused: Man kann in der Taillie ca. 2-3 cm herauslassen, am Busen etwas mehr.

Viel Glück!

LG Eliza

Hallo Sternchen!
Ich schubse das Thema mal ein bißchen, weil mich interessiert, ob du das Kleid nun bekommen hast… :blush:
Viele Grüße
Katharina