Brautkleider

Mein Kleid war das Kleid Fall von Rembo - ich wollte eben in meinem Alter kein weisses Kleid :wink:
Ein weiterer Vorteil: Ich werde das Kleid nochmal tragen können. Wir hatten beim Hochzeitstanzkurs so viel Spass, dass wir schon weitemachen und der nächste Ball kommt bestimmt (ich hätte das nie gedacht - da wir in den 9 Jahren die wir bis zur Hochzeit zusammen waren NIE getanzt haben :smile: )

Liebe Grüße am verregneten Sonntag

June

Hey June,

die sieht man mal wieder, wie sich die Zeiten doch ganz schnell ändern können. Habe über einige Jahre auch getanzt und die Bälle waren immer der Hit.

Gibt es in Eurer Region eigentlich Brautkleiderbälle? Dann könntet Ihr ja dort auf alle Fälle Eure Hochzeitskleidung nochmal genauso tragen.

Liebe Grüße
Jana

Brautkleiderbälle? Davon habe ich noch nie gehört. Wer richtet denn solche Bälle aus - da bin ich doch sehr neugierig???

Liebe Grüße,
June

Hi, June,
ich hatte es auch gerade gelesen, noch nie davon gehört und nachgegoogelt. Hier ist ein Link, den ich dazu gesehen habe, gab noch eine Menge mehr.

brautkleiderball.de/Brautkle … rball.html

Vilelicht noch Euren Wohnort dazusetzen bei der Suche.

LG

Also dann bin ich die erste mit einem Lohrengel Kleid.
Mir war der Hersteller egal, ich hatte dieses Kleid an und wusste einfach das es das ist. Hatte auch noch eins von Klaus G. und ein Marylise Kleid in der engeren Wahl, aber das Lohrengel Kleid wars dann.
Leider gibts davon auch kein Foto im Netz. Aber nach der Hochzeit bekommt ihr es dann auch zu sehen.

LG salsabraut

Ich weiß es noch nicht. Entweder Eddy K., Sincerity oder Très Chic, ich kann mich noch nicht so richtig entscheiden :smile: :blush:

LG
Jana

Hallo,

mein Kleid ist von Justin Alexander.

LG, Steffi


endlich verheiratet :smiley:

Hallo,

mein Kleid war von La Sposa.
Divina Sposa und La Sposa (in der Umfrage ein Button) haben meines Wissens nichts miteinander zu tun.

LG Alusra

Hi Alusra,

es stimmt. La Sposa und Divina Sposa haben nichts miteinander gemein. Doch die Antwortmöglichkeiten bei den Umfragen sind begrenzt und somit hat Schneckerl die Antworten teilweise zusammengefaßt.

Übrigens ist auch Dein Profil noch ohne Avatar-Foto. Magst Du nicht auch ein schönes Bild einstellen und damit Dein Profil etwas farbenfroher gestalten?

Liebe Grüße
Jana

hallo,

mein Kleid war (ist) von Atelier Diagonal Nr. 312

Ich habe auch eins von Justin Alexander. Und ich liiieeebbeeee es (hab ich ja noch nie erwähnt grins).

ich merke schon, dass es viele “sonstige” kleider gibt. leider konnte ich nicht mehr antworten in der umfrage aufnehmen… :frowning:

Hi Schneckerl,
obwohl ich mirs ja fast nicht verkneifen kann, hatte ich noch nie ein Brautkleid an und besitze demnach auch noch keines, aber ich bin fast sicher, dass es, wie bei so manchen hier, ein Rembokleid werden wird. Ich liebe die Schnitte und die Art, wie die Kleider gemacht sind. Nicht überladen, aber mit ganz viel Liebe zum Detail. Bin mal gespannt, ob sie mir auch noch an mir gefallen… :wink:

Liebe Grüße,
Yehudit

rembo ist in diesem jahr einer der favoriten

freu mich schon darauf, ob und welches du von rembo mal anhast und kaufst :wink:

Hi Mädels,

Endlich kann ich mein Kreuzchen auch machen. Ich habe zwar ein St Patrick-Kleid aber dennoch Provovias angeklickt, da es zur selben Unternehmensgruppe gehört.

Gruß,
Annika

Rembo!

Grüße, Waldrandfee.

Hallo!

Ich hatte zwar auch noch nie ein Brautkleid an, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich eins von Sincerity nehmen werde :smiley:

LG
Jana

Hallo
Ich habe letztes auch “mein” Kleid gefunden - es ist von San. Patrick und ich habe mich jetzt schon verliebt!

gosch-brautmode.domainbank.at/fl … ash=false&
Es ist das Kleid in der 1 Reihe - Bild 3

Grüßle

Ich war gestern wieder bei meinen Eltern und habe mal wieder mein (immer noch noname ) Kleid anprobiert…

…soooo schön! Ich liebe das Kleid und bin so glücklich damit! Es war absolut kein Fehler, es so früh zu kaufen.

~ Avaluna ~

hallo,

ich hatte ein pronovias - model ucrania :wink:
hab das kleid über alles geliebt.