Brautkleidhorror-oder der Kampf ums Kleid

Hallo Midnightstar,

erstmal einen herzlichen Drücker! Lass dich nicht unterkriegen. Ich kann sehr gut verstehen, dass du enttäuscht bist von den Reaktionen. Nachvollziehen kann ich diese Aussagen auch nicht. Hier im Forum gibt es zwar auch die eine oder andere, die ihr Kleid geliehen oder gebraucht gekauft haben, aber immer wird Respekt vor der Meinung der anderen gezollt. Jede Braut legt halt Wert auf andere Sachen. Ich bin da wie du und habe mir mein Traumkleid gekauft & werde es hinterher auch nicht wieder verkaufen. Es ist schließlich deine Hochzeit & die gestaltest du so, wie du möchtest. Und dein Limit ist weder zu hoch, noch zu niedrig. Damit findest du sicherlich ein tolles Kleid. Und wenn dann der große Tag gekommen ist, dann werden alle auf dich schauen und WOW rufen & dich wunderhübsch finden.

Ich wünsche dir jedenfalls einen schönen Tag mit deiner Ma und drücke die Daumen, dass du was schönes findest. Bin gespannt auf deinen Bericht :smiley:

LG Maren

Hallo Midnightstar,

ich finde, wenn einem etwas wirklich richtig wichtig ist, sollte man sich von der Meinung Anderer nicht beeinflussen lassen. Schließlich feierst Du diesen Tag nur einmal.

Schätze du wirst dich sonst immer ärgern oder zumindest immer fragen, wie das wohl gewesen wäre…

Würde mich da jetzt auch nicht von runterziehen lassen!!!

Es ist DEINE Hochzeit und DEIN Kleid!

Es ist so oft hier im Forum zu hören, dass Verwandte ständig rummeckern und die Ansichten über die Kosten allgemein an einer Hochzeit (sei es Kleid oder Deko…) auseinandergehen.
Ich finde es schade, wenn man sich nicht einfach für das Brautpaar freuen kann! Wenn du das Kleid von deinem Geld bezahlst, kann es den anderen doch wurscht sein!

Ich würde da nichts drauf geben und mich voll der Freude auf das Kleid suchen hingeben :smiley:

Wirst sehen an der Hochzeit sagen alle wie schön sie das Kleid finden!

Hallo,

sehe das auch wie Dini. Die Frage ist doch: wer bezahlt das Kleid? Falls du es selber bezahlst, wie du ja angedeutet hast gibt es doch kein Problem! Das ist doch dein Geld. Selbst wenn du 5000 Euro für dein Kleid ausgeben willst… Deine Entscheidung. Ich würde mich da nicht beeinflussen lassen. Du heiratest ja nur einmal und kannst das so gestalten wie du magst! Viel Erfolg…

Illa

Mein Budget ist auch 1000,-
Klar ist das viel, wenn man bedenkt, dass man das Kleid nur enmal anhat, aber es ist auch der schönste Tag im Leben, da will man ja gut aussehen und in seinem Lieblingskleid stecken.

Ich hab solche Sachen Gott sei Dank nicht zu hören bekommen, aber mein Papa hat schon geschluckt als ich im mal unser Budget genannt hatte. Sind halt andere Zeiten als damals. Unsere Eltern sind so nett und geben uns was zu der eigentliche Feier dazu, die teilen wir durch 3, das ganze andere drumherum Fotograf etc zahlen wir alles selber.

Viel Spaß beim Kaufen 8)

Ich würde mir an Deiner Stelle auch nicht reinreden lassen!!
Schließlich zahlst Du Dir Dein KLeid selber - und wer zahlt bestimmt.

Diese Erfahrung mußten andere Bräute auch machen, leider im negativen Sinne, denn da wollten die Eltern etc. mitbestimmen wer eingeladen wird, schließlich würden sie ja zahlen!!

Den Spruch hat mein Schatz auch schon mal gebracht,
dann meinte ich nur, gut das ich das Feuerwerk und den schnickschnack den ich will selber zahle!!

Viel Spaß bei Kleiderstöbern!! Bin schon gespannt was du berichten wirstS!

@Midnightstar:
Und, hast Du was gefunden auf der Messe?
Ich war auch da. Aber ich muss sagen, dass ich eher entäuscht war. War auch viiiiel zu voll. Haben uns nur durchgeschoben. Kleid anprobieren wäre mir da echt zu hektisch gewesen :confused:
Aber ich bin gespannt zu hören wies bei dir so war.

Und ich schließe mich den Anderen an. Es ist DEIN Kleid und DEIN Geld…was haben die Anderen damit zu tun??? DU verdienst es also kannst Du es auch ausgeben wofür du möchtest!!!

Hallo,

laß dich bloß nicht von solchen Äußerungen verunsichern oder runter ziehen! Was ich bei meiner Hochzeit gelernt habe ist, du machst sowieso alles falsch, andere wissen alles besser und du bekommst jede Menge ungebetene Ratschläge. Also, ruhig bleiben und so machen, wie du bzw. ihr das wollt.

Du sollst in dem Kleid heiraten, dass dir gut gefällt und nicht den anderen oder nur billig war! Also, mach dich auf die Suche, das richtige Kleid wird dich finden. Vielleicht hast du auch so viel Glück wie ich und findest dein Kleid gebraucht. Ich wollte auch keine Kompromisse machen, aber dennoch nicht viel Geld ausgeben. Mit großem Glück habe ich mein Kleid bei 123 gefunden, nur 1x getragen, gereinigt und in super Zustandt zu einem Schnäppchenpreis. Mich hat es nicht gestört, dass es schon mal getragen wurde und kann es jetzt beruhigt behalten. Klappt bei dir vielleicht auch. Aber mach keinen faulen Kompromiss! Du musst dich wohlfühlen, es ist dein bzw. euer Tag!!!

— Begin quote from "Lizzard"

…vielleicht etwas mehr auf manche dinge achten…

— End quote

Worauf zum Beispiel?