Brautkleidkauf im Brauthormonrausch

hallo zusammen! ich bin neu hier und hab direkt ein kleines problem!
ich habe hunderte von kleidern im internet gesehen, keins war so, wie ich es mir vorgestellt habe. ich war schon total verzweifelt, weil ich dachte, ich würde nie ein kleid finden. dazu waren die ersten drei versuche zum kleiderkauf mehr als ernüchternd!!
letzten freitag dann habe ich es gefunden!!! :smiley: es war mein kleid!!!
wie schon so oft gehört ganz anders als ich eigentlich gesucht habe, aber eben einfach meins!
ich war so glücklich,dass ich sofort angezahlt habe, weil ich natürlich den spruch geglaubt habe, das kleid könne nicht mehr bestellt werden, wenn es einmal weg ist. es gab passende schuhe, handschuhe und einen schleier dazu! passt alles perfekt!
noch dazu kommt, dass ich immer angst hatte, dass ich bis anfang mai, wo unsere hochzeit stattfindet, kein kleid mehr bekomme, weil ja teilweise die lieferzeiten so lang sind!
und da hing es dann schon!
aber kaum war ich zuhause und wieder ‘nüchtern’, hab ich mich total geärgert, dass ich nicht doch wenigstens eine nacht drüber geschlafen habe!
ich habe zwar grundsätzlich geschaut, ob an dem kleid was dran war und nichts entdeckt, aber jetzt habe ich eben immer die horrorvorstellung, dass mir entgangen ist, dass es total schmuddelig war! auch habe ich nicht geschaut, wie die schleppe von unten aussieht. falls die jetzt schon schmuddelig ist, sieht das doch doof aus, wenn man die hochsteckt zum tanzen…
jetzt hab ich in dem laden angerufen und leider erst einen termin für nächste woche, um mein kleid nochmal ganz in ruhe anzuschauen!!!
was mache ich denn, wenn das wirklich irgendwo verschmutzt ist??? wie gesagt, ich habe schon geschaut als ich es anhatte, aber da war ich doch sehr berauscht von dem tollen brautgefühl!!! :smiley:
ging das jemandem auch so??? wie ist das mit den kleidern, die schon im laden hängen, wenn doch was dran ist, was man nicht gesehen hat???

liebe aida109.

erstmal herzlich willkommen im forum. hast du nicht lust dich auch im forum “brautpaare stellen sich vor” offiziell vorzustellen? dann lernen wir dich noch ein bisschen besser kennen.

nun zu deinem problem: laß dich erstmal drücken. ist ja ganz schön aufreibend. ich kann mir aber nicht vorstellen das dein kleid schmuddelig ist. die verkäuferinnen geben doch immer sehr acht das an die kleider nichts rankommt. und selbst wenn es so wäre das ein bissel schmutz an dem kleid wäre würde ich das ansprechen und du wirst sehen sie werden es dir reinigen. schau es dir in ruhe nochmal an. es wird schon alles in ordnung sein. mach dir nicht so viele gedanken, in einer woche weißt du doch schon mehr. :smile:

lg
brina

Liebe Aida,

ich habe ebenfalls ein Kleid gekauft, das im Laden hing und ich habe nichts bemerkt was schlecht sein könnte…vielleicht sollte ich auch noch einmal schauen gehen?!?
In dem Laden in dem ich war muß man aber bsp. so Schlosspuschen tragen…in einem anderen Geschäft haben sie ein Laken ausgebreitet auf dem man mit dem Kleid stand…gab es etwas ähnliches bei Dir…dann kannst Du sicherlich beruhigt sein…und selbst wenn nicht…wie Brina schon sagt sind die Verkäuferinnen immer extrem vorsichtig mit den Kleidern…und die Bräute in der Regel ja auch.

Und es ist glaube ich wirklich so, dass sie einem das Kleid das hängt verkaufen, es sei denn es ist nicht in deiner Größe da. Am Ende der Saison können sie die Kleider ja nicht zurück geben. ich weiß nicht ob sie es Dir neu bestellt hätten.
Andererseits sieh den Vorteil…du hattest das “passende” Kleid an und konntest dadurch ggf. viel besser sehen wie gut es an Dir sitzt und wie umwerfend es aussihet.

Versuch Dich ein wenig zu beruhigen und kommende Wo schaust du es Dir einfach ganz in Ruhe noch einmal an :smiley:

Und wenn dann wirklich etwas ist wäre ja noch genügend Zeit etwas zu unternehmen…ein verschmutztes oder beschädigtes Kleid mußt Du nicht nhemen…du hast ja keinen Rabatt wegen soetwas erhalten und imKaufvertrag steht ja bestimmt auch nicht gekauft wie gesehen, oder?

LG Koboldine

vielen dank erstmal für eure antworten!!
puschen oder ein laken gab es nicht.
ich weiss auch noch, dass ich schon geschaut habe, ob was dran ist, als ich es anhatte. aber ich hätte meine mama bitten sollen, auch nochmal genau zu schauen. denn wenn man so ein kleid anhat, hat man ja nicht den blick auf alles.
und gekauft wie gesehen steht nicht im vertrag! aber ich will diese kleid ja!!
ist reinigen denn nicht ziemlich riskant??? davon wird das kleid doch sicher nicht schöner, oder???

ich habe auch einen kleinen tick, was solche sachen angeht. ich kaufe nie die erste cd, die vorne steht. immer eine von hinten. ich kaufe auch nicht das shirt, was vorne an hängt sondern schaue immer, ob hinten noch eines hängt, was sicher noch niemand anhatte…
ist eben ne kleine macke von mir… :confused:
hab eben immer lieber dinge, die noch komplett eingepackt oder aber eben ganz hinten liegen/hängen/oder was auch immer!
daher ist sowas dann natürlich für mich genau das richtige, wenn ich weiss, dass das kleid da schon seit monaten hängt und sicher die ein oder andere braut das schon an hatte! ich hätte da in dem moment dran denken müssen, aber ich war einfach so hin und weg von dem kleid, dass ich in dem moment keinen klaren gedanken fassen konnte!!! :smile:

naja, ich werde nächste woche nochmal schauen gehen, wahrscheinlich mache ich mich völlig umsonst verrückt!!! passiert mir auch gern öfter…

brauchte eben nur ein bißchen trost von ein paar leuten, die meine sorge nachvollziehen können!!! :smiley:

Hallo Aida,

ich kann Dich wirklich supergut verstehen, denn ich gehöre ebenfalls zu dieser Sorte Personen.
Wenn ich mit irgendwem einkaufen bin drücken mir die Leute die Sachen auch immer in die Hand bevor sie bezahlen-weil ich so pedantisch bin was das angeht…aber beim Kleid hab ich auch nicht darauf geachtet. :wink:
Halt der Hormonrausch wie Du es nanntest.
Aber wie gesagt-wenn was dran ist werden sie es “ersetzen” da bin ich gaaaaaaaaanz sicher.
Aber das wird es nicht sein!!!
Und was das Reinigen angeht.
Eine Freundin hatte auch ein Rembo-Kleid mit Tüll und so und das hat unter der Reinigung nicht gelitten.
Auch schon mal in gutes Gefühl was die Qualität nach dem eigenen “Auftritt” und anschließender Reinigung angeht.

Gib nach Deinem Besuch kommende Woche mal Endwarnung :smiley:

LG Koboldine

Hallo Aida,

herzlich willkommen im Forum - und ich würde Dir auch empfehlen, Dich nicht verrückt zu machen. Du hast bestimmt die Möglichkeit (falls an dem Kleid was ist), die Sache anzusprechen. Es werden ja keine schlimmen Dreckflecken dran sein… das hättest Du bestimmt gemerkt. Ich glaube auch eher, dass die Verkäuferinnen im Brautgeschäft vorsichtig mit der Ware umgehen.

Was Deinen “tick” angeht… ich musste grinsen, als ich das las… mein Liebster hat das auch. Der nimmt sogar im Kühlregal eine Pizza von unten (die obere könnte ja angetaut sein). Ein(e) kleine® Perfektionist(in) steckt vermutlich in jedem/jeder von uns.

Aber die Hauptsache ist doch, dass Du das Kleid gefunden hast, in dem Du sofort das “richtige” feeling hattest :smiley: :smiley: :smiley:

Und in ein paar Tagen kannst Du das ja noch bestärken, indem Du Dich überzeugst, dass es wirklich keine Mängel hat. Manchmal will man ja auch fast nicht glauben, dass etwas perfekt ist und sucht immer noch nach dem Haar in der Suppe?!?!

Lass es uns wissen, wie’s Dir ergangen ist!

Liebe Grüße
gioconda

vielen, vielen dank! ihr beruhigt mich echt schon sehr!
vor allem ist es schön, dass ich nicht die einzige bin, die manchmal ein wenig ‘komisch’ ist!! :smiley:

es kann echt sein, dass ich einfach nicht glauben kann, dass das mit dem kleid dann doch sooo schnell ging und jetzt einfach nur misstrauisch bin!!!

große flecken wären sicher aufgefallen.
und wenn die schleppe von unten ein klein wenig verschmutzt ist… spätestens nach kirche und fotos und so wird sie das eh sein… da könnte ich ja dann damit leben, wenn ich dafür vielleicht noch einen nachlass bei der änderung oder so bekomme. aber vielleicht ist ja auch echt gar nichts dran!!! ich werde in jedem fall berichten!!

übrigens: das mit der pizza mache ich auch!!! :smiley:

zu Pizza: ich auch-wißt Ihr wie wichtig es ist die Kühlkette einzuhalten :wink:

Hallo Aida,

Was musste ich schmunzeln als ich Deinen Hlferuf gelesen habe, der ganze Text hätte von mir sein können.
Vor Wochen hab ich mir Gedanken um das Kleid gemacht. Ich bin nicht die Stärkste, wenns darum geht Entscheidungen zu fällen, wenn die Aus wahl so groß ist.
Ich hate gestern einen Termin in einem Brautladen. Drei Tage vor dem Termin sagt eine Bekannte zu mir, sie wäre von diesem Laden so enttäuscht gewesen. Okay, keine Panik, schaus Dir an. Am nächsten Tag hatte ich doch Panik, und hab direkt noch woanders angerufen. Ich konnte sofort kommen, hat gut gepasst, denn ich hab Urlaub. Das zweite Kleid wars. Hätte nicht gedacht, daß man es wirklich weiß, wenns das richtige ist. Aber da ist tatsächlich so. Also, ich das Kleid mit komplettem Zubehör gekauft, total im Fieber :blush: , auf Fehler oder so nicht geachtet :confused: . Und hinterher hab ich mich auch geärgert, daß ich doch nicht noch woanders geschaut hab. Dann hab ich mir das Kleid auf einem Foto angeschaut und wieder alle Zweifel weggeblasen. Das ists.
Und ich glaube man braucht nicht wirklich Angst zu haben. Die Kleider werden nur kurz probiert und es war immer jemand dabei, der darauf geachtet hat, daß man keinen Walzer tanzt. Ich denke nicht, daß an den Kleidern was dran ist.
Ich freu mich für alle Brautkleidbesitzerinnen!
Blümchen

Hallo Blümchen! Da bin ich aber froh, dass es nicht nur mir so ging!!
:smiley:

Ich kann echt kaum noch schlafen und werde erst ruhe finden, wenn ich das Kleid am Freitag nochmal gesehen habe!!
Ich habe übrigens keine Zweifel daran, dass das mein Kleid ist! Ich würde kein anderes haben wollen! Nur wie gesagt, ich habe nicht geschaut, ob es schmuddelig ist oder sowas. Und es hing ja sicher schon ne ganze zeitlang in dem Laden…
Aber ich werde ja Freitag dann schlauer sein!!! :smiley:

hatte ja versprochen mich zu melden! das war vielleicht ein tag!
ich konnte zeitig feierabend machen und wollte gut gelaunt zu meinen brautkleid fahren! Und was passiert? an einer kreuzung kracht mir jemand hinten ins auto! prima!!! lustigerweise ein polizeiauto!! die durften den schaden nicht selber aufnehmen und haben einen anderen streifenwagen angefordert! ich habe natürlich das glück, dass in der nähe ein flugzeug auf der autobahn notlanden muss!!! also alle streifenwagen da, keiner bei mir! nach einer stunde hab ich dann fast aufgegeben, dass ich mein kleid noch besuchen konnte, denn es wäre echt zu knapp gewesen. aber dann ging alles ganz schnell. an meinem auto war ja nix dran, alles schnell geregelt und weg war ich! der polizist hat sich noch zigmal entschuldigt und mir die daumen gedrcükt, dass ich mein kleid noch probieren kann!!! schließlich fliege ich nächstes wochenende für vier wochen in die usa und habe die kommende woche mehr als genug zu erledigen!!

ich dann also ganz fix in den laden, kurz vor feierabend, meine mama war schon da, meine freundin auch. die verkäuferin war total nett und meinte, wir machen ganz in ruhe und ich könne mir so viel zeit lassen wie ich wollte. und was soll ich sagen: natürlich ist das kleid immernoch traumhaft schön!!! keine spur von schmutz!!! hatte ich damals doch genug geschaut! :wink:

und das kleid war auch nicht dottergelb! (ich wollte ja immer ein ganz reines weiss und da es ja jetzt elfenbeinfarben geworden ist, hat sich das elfenbein in den letzten zwei wochen vor meinem inneren auge in ein fieses dottergelb verwandelt! :wink: )

natürlich war die farbe wunderschön und gar nicht gelb!!! ich bin trotzdem soooo froh, dass ich mein kleid nochmal sehen konnte! fotos haben wir auch gemacht, so kann ich mich jetzt auch zwischendurch davon überzeugen!!!

danke also nochmal an euch, ihr habt mich echt beruhigt! das verstehen eben auch nur bräute!!! :smiley:

Um himmelswillen liebe aida
das war ja ein gruseliger Tag…also das mit dem Unfall meine ich
Freut mich, daß dir nix passiert ist, denn auch so ein auffahrunfall im stehen kann ganz schön weh tun.
Schön dass du neu in dein Kleid verliebt bist und das alles in Ordnung ist.
Schönen Abend
christine

Oh Mann, Oh Mann, das mein ich aber auch!

Das war nicht Dein Tag :frowning: , Gott sei Dank is nix passiert.

Und Dein Kleid ist immer noch “Dein” Kleid. Das ist schön. Manchmal ist es wie verhext, da kannman sich einfach nicht für irgendetwas entscheiden und wenn man sich dann endlich mal durchgerungen hat, dann ist man sich immernoch nicht sooo sicher, ob es wirklich die richtige Entscheidung war. Ein komisch-beruhigendes Gefühl, daß es bei den Brautkleidern nicht so ist. Ich habe auch ein Bild von meinem Kleid, allerdings nicht mit mir drauf. (Ich hatte bei der Anprobe zwar einen Fotoapparat dabei, aber in der Aufregung gar nicht daran gedacht ein Foto zu machen–Das Brautkleidfieber!! :blush: ) Jetzt schau ich es mir manchmal an und finde es immer wieder toll.
Ich freu mich für uns.

Blümchen