Brautstrauß Farben?

Hi meine Lieben,

ich brauche eure Hilfe. Nachdem unser Trauungsort ziemlich weit vom Wohnort entfernt ist, habe ich nicht so oft die Gelegenheit vor Ort Sachen zu besprechen. Jetzt geht es nächstes Wochenende in die Heimat und ich habe einen Ersttermin mit der Floristin.

Bin mir total unsicher bezüglich der Farben meines Brautstraußes.

Mein Kleid ist elfenbeinfarben. Unsere Hochzeitsfarben (Papeterie, Tischdeko,…) ist weiß/elfenbein, grasgrün und ein Hauch dunkles pink bzw. violett.

Welche Farben würdet ihr für den Brautstrauß verwenden?
weiß? - schlägt sich das dann nicht mit dem elfenbein
grün? nur was für grüne Blumen gibt es?
violett - wäre toll zum kleid, ist das nicht zu kräftig?
alle drei? - zu unruhig bunt?

:question: :question: :question:

Danke für Eure Ratschläge
lg
Bix

Hallo Bix,

das ist ja recht flexibel. Weiss würde ich nicht nehmen, eher champagnerfarbene Rosen. Grün hast du automatisch durch die Blätter immer mit dabei. Es gibt ja auch grüne Blüten, zB Chrysamthemen, die finde ich ganz pfiffig. Du kannst aber auch champagnerfarbene mit violetten mischen. Oder als Farbtupfer ganz in violett, das würde mir auch gefallen.

Mein Strauss wird vornehmlich in dunkelrot mit orangenen Akzenten, weil ich gemischte Sträusse nicht so streng finde. Ausserdem habe ich so rotbraune Haare, da passt das orange gut.

LG, Andrea

Hallo Bix,

welche Blumen möchtest du denn gerne nehmen?
Kann mir vorstellen einen Strauß in creme (gibts auch bei Blumen^^) und violetten zu nehmen, vielleicht außenrum eine grünes Kräuter/Blätter Einfassung?
Schau mal bei:
http://www.brautissimo.de/Dekorationen/blumenkalender.html
welche Blumen zu deiner Hochzeitszeit blühen und die Farben stehen da auch dabei.

Ich heirate ja Anfang September und hätte sehr gerne cremefarbene Ranunkeln oder englische Rosen, evtl. Himbeeren am Draht drumrum schwirrend… Auch grüne Einfassung, achja rund gebunden.

Im anderen Thema (Blumen,Blumen,Blumen) ist der Link empfohlen:
http://www.wiggyflowers.com/portfolio.asp

Grüße

Hallo, liebe Bix!

Ich finde, das ist so pauschal schwer zu beantworten…

Hast Du Dir denn schon Gedanken über die Form Deines Brautstraußes gemacht? Auf diese Art und Weise hat man nämlich auch viele Gestaltungsmöglichkeiten, die es nicht unbedingt notwendig machen, dass sich “Deine” drei Farben in den Blumen wiederspiegeln. Beispielsweise sieht ein “Armbouquet” auch mit weißen Calla Lilien sehr elegant aus, wenn es zu einem langen “Zepter” gebunden ist und mit einem farbigen Band (z.B. Dein dunkles Pink) geschmückt ist. So hast Du grün, weiß und violett miteinander kombiniert, ohne dass es unruhig wirkt.

Zum Abschluss noch einen Link, der bei der Auswahl helfen kann: wedding-flowers-guide.com/index.html stellt die möglichen Straußformen vor, geht auf möglichen Blumenschmuck am Revers des Bräutigams ein und behandelt mögliche Farbkombinationen für weiße und farbige Kleider. Ist vielleicht weniger geeignet, um sich tatsächlich Anreize für Blumensträuße zu holen, als sich grundsätzlich über einige Dinge klar zu werden.

Hast Du denn bestimmte Lieblingsblumen? Welche Art von Sträußen gefallen Dir bisher? Ist die Deko eher sehr festlich gedacht oder rustikaler im “Landhausstil”? Letztendlich sind das ja auch alles Elemente, die eine Rolle spielen… Ohje, merke gerade, dass man da echt ne Wissenschaft draus machen kann…

Lass mal ein paar Details hören, dann ist es vielleicht einfacher, Dir Tipps zu geben.

Viele Grüße und einen schönen Sonntagabend wünscht
Ms Bride

ja, den link wiggyflowers kenn ich - fast möchte ich schon sagen, leider. da gibt es so viele tolle ideen, dass ich mich gar nicht entscheiden kann.

hmmm, schwierig. danke für eure tipps. ich überleg weiter und schau weiter im internet.

aber vielleicht sollte ich wirklich erst schauen, was im september so blüht; nicht dass ich mich für pfingstrosen begeisterte :laughing:

lg
bix

Liebe Bix,

ich würde etwas Farbe reinbringen. Wenn dir das violett zu kräftig ist kannst du es vielleicht mit rosatönen kombinieren. ich finde in rosa gibt es viele tolle Sträuße! und rosa und champagner zusammen sieht auch sehr schön aus.

LG

Liebe Ms Bride,

hier ein paar Details

Hochzeit: festlich und sehr elegant
Form: rund
Blumen: eher im Ausschlussverfahren: keine Nelken, kein Schleierkraut, keine Gerbera, keine Sonnenblumen
eine zeitlang war ich recht fixiert auf Hortensien, Rosen finde ich auch sehr schön; Orchideen auch; Dein Vorschlag mit den Calla gefällt mir auch sehr gut.

lg
Bix

Mmh, ich finde das mit der Calla schon sehr festlich und elegant. Wenn Dir so etwas gefällt, wäre das doch was…

Da Du Orchideen erwähntest, wollte ich Dir Folgendes nicht vorenthalten - wenngleich schon sehr speziell (vielleicht in Abwandlung interessant?!):
brides.com/weddingstyle/deco … t=5&page=1

Den folgenden Strauß finde ich persönlich wunderschön (eigentlich schade, dass ich mir so einen ganz klassischen mit Rosen bestellt habe!) - irgendwie so mädchenhaft und trotzdem besonders - und Du kannst mal sehen, wie es aussieht, wenn Deine Farben miteinander kombiniert werden:
brides.com/weddingstyle/deco … t=2&page=1

Eine weitere Möglichkeit, das frische Grün, von dem Du sprachst, mit Deinem Pink/ Violett zu kombinieren:
brides.com/weddingstyle/deco … t=4&page=1

Kannst ja mal Bescheid geben, welche Richtung Dir am meisten zusagt, dann können wir alle im Forum gemeinsam weitertüfteln… Hach, macht viel mehr Spaß als seine Nase in die Bücher zu stecken… (Komisch!) :wink:

Liebe Grüße
Ms Bride

ja, das macht wirklich mehr spaß als lernen, meetings vorbereiten,…

ms bride: genial deine tipps und links

ORCHIDEEN!!! genial; wusste gar nicht, dass es solch tolle Arten gibt. Das sind meine Favoriten.

Calla sind auch super elegant und es gibt sie auch in einem tollen violett. Nur hat ein befreundetes Paar letztes Jahr Calla als das Thema bei der Hochzeit. Von der Einladung über Brautstrauß und Torte… überall waren Callas drauf. Möchte nicht, dass sie denken, ich kupfere ab. Aber gut, da könnte ich mit ihnen ja noch sprechen.

Also, wenn ich jetzt eine Reihung mache

  1. Orchidee
  2. Calla (in violett)
  3. engl. Rosen, Ranunkel
  4. Tulpen

Euch allen Danke für die Tipps. Ich glaube, ich werde die 3 Farben doch kombinieren. Mal sehen, was meine Floristin sagt.

lg
Bix

PS: Danke traulsi - der übersichtsplan, was wann blüht ist super. habe jetzt auch gelesen, dass tulpen auch im september bestellt werden können. Das freut mich, weil ich fürs Standesamt so gerne Tulpen hätte.