Brautstrauß-Werfen WIE?

Hallo
mich würde mal interessieren, wie Ihr Euren Brautstrauß werft? bei uns wären das nur vier bis fünf mädels die in frage kommen, und ich habe angst, dass wenn ich ihn werfe, er auf dem boden landet und kaputt geht! vielleicht mit einem spiel??? mir fehlen da echt die ideen!

das ist Risiko

Ich werde einfach alle unverheirateten Damen auf die Tanzfläche bitten, mich umdrehen und werfen. Landet er auf dem Boden, bleibt an der Decke hängen oder wird von mehreren Händen zerpflückt (alles schon erlebt) => das kann keiner vohersehen und so gehört es sich auch, finde ich. Spielchen mag ich sowieso nicht, daher bleibe ich umso mehr auf die traditionelle Art des brautstraußwerfens stehen.

Ich werde auch mein Originalstrauß werfen, weil ich die Idee mit einem Zweitstrauß blöd finde, entweder richtig mit Originalstrauß oder garnicht.

… da bin ich aber froh, dass anderen das auch passiert ist… ich fand es ganz schrecklich, und dachte es liegt an meiner mangelnden Wurfkunst und den Gästen die nicht fangen wollten…

Hallo zusammen!

Also ich habe meinen Strauss gar nicht geworfen… Nun, bei uns ist diese Tradition ziemlich ausgestorben.

Mein Bruder meinte zwar zu seiner Freundin, die einzige Aufgabe die sie haette an dem Tag, waere den Brautstrauss zu fangen :smiley:
Ich hatte mich da jedoch schon entschieden, dass ich das nicht machen werde. Die Idee fang ich jedoch soo suess, dass ich eine Rose aus dem Straus nahm und sie ihr zuwarf.
Das haette ich auch mit allen noch nicht verheirateten Frauen machen koennen, aber da es die Tradition bei uns nicht mehr gibt, habe ich es gelassen.

Viele Gruesse
Monika

brautstrauss werfen war schon öfters hier im forum ein thema.

ich selbst werde das so handhaben, dass mir als braut die augen verbunden werden. alle ledigen mädels bilden um die braut einen kreis. dann spielt die musik und die mädels tanzen um die braut und sobald die musik stoppt bekommt die dame gegenüber der braut den strauss überreicht.

so läuft man nicht gefahr, dass der strauss nicht gefangen wird und beim werfen kaputt geht.

Hallo zusammen,

bei uns gibt es fast keine unverheiratetetn Mädels, und ich habe daher beschlossen ihn einer ganz lieben Freundin, die mir für die Hochzeit ganz viel hilft (sie ist Tanleherein und gibt uns Privatstunden, macht mir die Haare, schminkt mich, und kümmert sich um die Hochzeitstorte… :stuck_out_tongue: ) zu überreichen. Einfach als ganz besonderen Dank. Dann landet er nicht auf dem Boden, wird nicht zerpflückt, und landet auf keinen Fall bei der Freundin meines Bruders :smiling_imp:

Hi,

ich habe es genauso gemacht wie Michy2002.

Das ist bei den Mädels ganz gut angekommen…
ist auch ein Bild in meinem Album drin :wink:

Außerdem hatte ich einen extra “Wurf”-Strauß, weil ich meinen nicht
hergeben wollte.
Der hängt jetzt noch bei uns im Wohnzimmer :wink: