Brautstrauss

Wieviel kostet euer Brautstrauss

  • 40 Euro
  • 60
  • 20

0 Teilnehmer

Hallo

ich wollte mal nachfragen was euer Brautstrauss kostet, da meinen mir eine Bekannte von ner Freundin macht und nichts dafür haben will bin ich mir nicht sicher was ich ihr geben soll als Dankeschön ein Kleines Gastgeschenk und dass die Kostengedeckt sind Geld für die Blumen, aber sie will es nicht, dachte ich bringe ihr irgendwann einfach nach der Hochzeit ein schönes Bild von uns mit Strauss und 15 € + Gastgeschenk.

SIe macht mir ja auch die Blumenmädchen sträuße für je 5 euro ; und besorgt mir die Blumen

hallo Danielle,
würde sagen, du musst in deiner Umfrage die Beträge nach oben korrigieren - so ein Brautstrauß (z.B. Wasserfall) kann schon mal 80 Euro kosten! Was meiner gekostet hat, weiß ich nicht, da ich nach dem Dilemma mit dem falschen Strauß insgesamt sehr günstig weggekommen bin. Habe für Kirche (Altar und Brautpaarstühle), Autoschmuck, Müttersträuße, Brautjungfernsträuße. Stecker für Trauzeugen und Bräutigam und zwei Brautsträuße (Standesamt und Kirche) 260 Euro bezahlt. ist nen ziemliches Schnäppchen…

Hilfe ich habe leider keine Ahnung wie ich eine änderung an der Umfrage machen kann

Hallo Danielle-
geh auf “edit” in Deinem ersten Beitrag dieses Themas. Dann kannst Du ändern.
Liebe grüsse

Hallo

Mal ne doofe Frage,

Warum gibt es Müttersträuße?

Ich habe nie davon gehört. Meine Ma kann mir da gar nicht wieterhelfen und meine Schwiemu frag ich nicht.

@ Märzbraut

260 ist aber wirklich günstig.
Ich habe gedacht für Altar +Kirchenschmuck, Brautstrauss (kirche und Standesamt), 2 Brautjungfernsträuße, Gesteck für ihn, Autoschmuck und Saalschmuck muss ich mit min. 800 Euro rechnen.

Liege ich da so falsch?
Schön wäre es ja :wink:

Hallo Betty-
wieviele Personen habt ihr?
Wie soll Dein Tischschmuck aussehen? Welche Tische habt ihr (Rechteckig oder Rund)? Sind Kerzenständer beim Lokal inbegriffen und ausreichend vorhanden?
Sollen viele Blumen verwendet werden oder mit Grün aufgestockt werden?
Wie sehen genau die Einzelteile aus, die Du haben möchtest?
Fragen über Fragen
Dann kann ich Dir sagen, in welchem Preisraum Du Dich bewegst.

Liebe Grüsse
Christine Sperl

Hallo Chrsitine

Es werden ca.70 pers. ±10.
Es wird höchstwahrscheinlich 8ter und 6er Tische geben.
Auf jedenfall soll Grün mitverarbeitet werden. Fande die Deko aus der Weddingstyle 1/06 mit den noch grünen Lampionblumen toll. Schleierkraut finde ich auch toll.
Entweder werden wie 3armige Kerzenleuchter haben die dann mit Grün und Blumen dekoriert werden. Oder pro Tisch ein großes Gesteck und evtl. darin eine dicke Kerze.
Das Thema der Hochzeit ist Land/Bauernhochzeit. Deswegen soll die Deko auch rehct unkonvenzionell sein. Eher fröhlich frisch und trozdem elegant.

Bei der Kirchendeko hätte ich gerne als Bankschmuck nur Grün (Efeu oder Buxbaum) mit Schleierkraut und einer Blume die sich nachher in der Deko wiederfindet.
Vor uns Heiratet ein anderes Paar in der Kirche. Hoffe wir können uns auf einen Deko einigen. Dann sparen wir da etwas.

Danke für deine Hilfe.

leider kann ich nicht abstimmen
die blumen beim standesamt haben wir geschenckt bekommen und den preis bei der kirchlichen feier kann ich noch nicht sagen (ist noch soooo lange hin)

Hallo Betty
Die Müttersträuße barucht man natürlich nicht, aber üblicherweise schenkt der Bräutigam seiner und der Brautmutter auch einen Strauß…macht sich eigentlich auch ganz nett - beide haben sich sehr gefreut!
Schließlich krigehn irgendwie fast alle was…dann läßt man die Mütter nicht so außen vor.
habe jetzt noch mal das original Angebot rausgesucht:
Der Brautstrauß war mit 80 Veranschlagt (Rosentuff), der Stecker für den Bräutigam 8 Euro, die Trauzeugen je 5 Euro (waren Rosen), die SAträuße für die Brautjungfern je 15 Euro, die Altardeko 45 Euro, der Stuhlschmuck für das Brautpaar je 6 euro (Efeu mit 1 Rose), die Autodeko 80 Euro - zwei große Schleierkrautringe. Der standesamtastrauß hätte 45 Euro gekostet und solten Ranunkeln sein.

Hallo Betty-
Also, die Tischdeko sollte (ich denke, Du hast runde Tische ?) ca. 25-35 € sein. Wenn Du ca. 10 Tische hast, kannst Du als Mittelmaß also 300 € bei Gestecken mit Schleierkraut rechnen, die nur “hingestellt” werden müssen. (Lieferkosten erfragen!)
Brautstrauß: Wasserfall ist immer ein wenig aufwändiger. Der von S. 164 solte bei ca. 95 €. Du kannst ihn aber auch mit mehr Grün beim Floristen auch bestimmt für 75 € bekommen (Der Flieder ist halt teuer).
Bankdeko: Bei 12 dekorierten Bänken kannst Du 8-12 € pro Bank rechnen, also ca. 140 €
Altargesteck: z.B. Schleierkraut in Vasen 45 €
Revers 4x (Väter, Trauzeuge, Bräutigam) insg. 30 €
Summa sumarum (?) Schreibt man das so :wink: :
610 €. Dann hast Du noch etwas für Autodeko (65-120), Wurfstrauß (25) und anderes über. Es passen dann auch noch große Stumpenkerzen für 12 € rein.
Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

Liebe Grüsse

Hallo Christine

Es sind eckige Tische die zu 6ern oder 8tern gestellt werden.

Danke dir, das war eine bestätigung meiner Rechnug.
Werde es ja auch genauer wissen wenn ich mit der Floristin gesprochen habe. Kommt ja drauf an was für Blumen ich nehmen werde.
Wenn ich Glück habe macht es eine “freie” Floristin. sie ist die bekannte meienr zukünftigen Schwägerin und hat den Beruf erlernt. Sie würde dann alles geünschte besorgen. Es nur die Frage ab sie das hinbekommt.

Jetzt noch eine allgemeine Frage.

Wenn ich die 4 Anstecker machen lasse, bekommen dann alle denselben wie der Bräutigam?

Wenn alle Gäste einen Anstecker bekommen, aus welcher Blume besteht er dann und bekommen die dann auch die Damen?
Stelle mir das schwer vor an einem dünnem Sommerkleidchen stoff zu finden um sie dort anzupinnen.

Hallo Betty-
der Reversschmuck vom Bräutigam sollte immer etwas besonderes sein, also zum Beispiel anders als die anderen auch mit Perlen verziert sein.

Die Idee mit der Blüte für die Gäste finde ich total klasse!!!
Kennt man in Deutschland leider nicht so. Ist in Amiland aber fast schon üblich.

Zum “pinnen” benutzt man dünne Nadeln und es sollten auf jeden Fall ganz kleine Blüten sein. Du kannst für die Damen aber auch Bänder mit Blumen vorbereiten, die dann um das Handgelenk gebunden werden.
Liebe Grüsse

Hallo

Die Ideen mit den Bändern für die Damen finde ich Klasse. Das stelle ich mir richtig hübsch vor zu den tollen Kleidern de sie hoffentlich trahen werden :wink:

Es ist dann wahrscheinlich das beste wenn sie den Gästen vor dem Einmarsch in die Kirche überreicht werden. Ich würde das dan die Zeremonienmeisterin machen lassen.
Wie befestige ich den am besten die Blüten an dem Band?

Die Gäste sidn ja mit dem Bräutigam, dem Pfarrer und dem Trauzeugen schon in der Kirche wenn die Trauzeugin, die Brautjungfern mein Pa und ich einziehen werden.