Brennendes Herz

Ich würde unsere After-wedding-Party sooo gerne mit etwas Besonderem beenden… Leider ist es aufgrund der Nähe zum Frankfurter Flughafen unmöglich, Flammea-Laternen starten zu lassen (und das, obwohl ich die SOOOOO schön finde - und auch noch welche übrig hätte :frowning: ). Bin am Überlegen, meinen Schatz (und unsere Gäste) alternativ mit einem brennenden Herz zu überraschen, z. B. hochzeitsfeuerwerk.de/hochze … henke.html

Hat da jemand Erfahrung mit? Könnte man das wirklich gefahrlos auf der Straße zünden, wenn rechts und links Autos parken? Wer kann mir helfen?

Keine Erfahrung damit - leider… Hatte nämlich auch damit geliebäugelt, aber in unserer Location war leider kein Feuer erlaubt (noch nicht mal Wunderkerzen draußen im Hof :cry: ).

Laut Anbieter ist es jedenfalls kein Problem, das Herz auf dem Parkplatz zu zünden, da es ja sogar für drinnen geeignet sein soll. Wenn Ihr das nicht direkt neben einem parkenden Auto platziert, sollte es keine Probleme geben!

Hallo Ms Bride,

wir haben Freunden ein “brennendes Herz” geschenkt. Es ist absolut kein Problem - wir haben es auf einer engen Terrasse (rechts Haus, links Büsche) gezündet und es ist nichts passiert.

Grüße Gili

Brauch man dafür auch ne Genehmigung, wie bei den Skylaternen (Flammea’s)? In der Nähe unserer Location ist nämlich eine Tankstelle, deswegen fallen bei uns die Skylaternen flach, aber so ein brennendes Doppelherz fänd ich schon sehr schön!

LG Sweety :wink:

Hallo Sweety,

nein, für das brennende Herz brauchst du keine Genehmigung.
Gruß Mascha

— Begin quote from "Sweety1403"

Brauch man dafür auch ne Genehmigung, wie bei den Skylaternen (Flammea’s)? In der Nähe unserer Location ist nämlich eine Tankstelle, deswegen fallen bei uns die Skylaternen flach, aber so ein brennendes Doppelherz fänd ich schon sehr schön!

LG Sweety :wink:

— End quote

wäre allerdings auch ein schönes feuerwerk,… 8)

dachte für flamea braucht man keine genehmigung,…