Brina ist unter der Haube :o) der Bericht mit Bildern

hallo mädels,

hier ist nun der langersehnte bericht von unserer hochzeit, also los gehts:
Lehnt euch zurück, entspannt euch und ich hoffe ihr genießt es.

01.09.2006 STANDESAMT

mein schatzi und ich sind um 7:00 Uhr aufgestanden. beide schööön lang duschen und dann nach mechernich ab zum friseur. ich hatte um 09:00 Uhr einen Termin, wurde auch schon erwartet und los gings. die ersten haare waren gerade hochgesteckt als mein dad reinkam mit einem großen strahlen im gesicht. hat sich neben mich gesetzt und er wurde ebenfalls gestylt. als ich fertig war kam mein schatz mich abholen und wir haben mit einem glas sekt angestoßen. dann sind wir zwei gemeinsam frühstücken gegangen. das war schön, nochmal entspannen bevor es los ging. nach einem leckeren käsebrötchen sind wir dann zu meinen eltern gefahren. als ich in mein altes zimmer kam hab ich nicht schlecht gestaunt. da haben meine eltern an einer wand ganz viele bilder von mir aufgehangen aus jeder zeit meines lebens. sogar mein taufkleidchen hing da und mein teddy den ich nie in die waschmaschine stecken wollte lag auf dem bett, ungewaschen. :astonished:) haben uns in aller ruhe angezogen und mein brautstrauß war auch schon da. übrigens eine kopie aus der weddingstyle nur der er orange war. abfahrt zum standesamt. als wir da ankamen schlug unser herzchen schon ganz schön schnell. wir wurden von den anderen auch schon erwartet. im trauzimmer angekommen, ging es auch schon los. unsere standesbeamtin hat es sehr persönlich gemacht. und dann kam die fragen der fragen. ich habe die tränen runtergeschluckt und ein klares deutliches jaaaaa hinbekommen, aber als mein schatz dran war konnte ich mich nicht mehr zurückhalten. ich war sooooo glücklich.
danach ging es zum gemütlichen kaffee trinken, was sehr lustig war und alle hatten dieses lächeln auf dem gesicht, einfach schön.

gegen 18:00 uhr haben wir uns alle umgezogen und den saal geschmückt ist super schön geworden genauso wie wir uns es vorgestellt haben.
dann ist man schatz nach hause gefahren und ich zu meinen eltern. war schon komisch ohne meinen stefan einzuschlafen.

02.09.2006

um 10:00 uhr kam meine friseurin zu meinen eltern nach hause. sie hat meine haare ganz toll hin bekommen. um 11:00 uhr kam die kosmetikerin die mir ein schönes natürliches make up gezaubert hat. so ich war soweit fertig musste nur noch in mein kleid schlüpfen. meine familie wurde immer nervöser und ich war die ruhe in person. das beste war noch das die heizungsanlage kaputt gegangen ist. das hieß für alle kalt duschen. naja, waren wir wenigstens alle wach.

dann bin ich in mein kleidchen geschlüpft und alle waren fertig. als mein dad hoch kam in mein zimmer und mich gesehen hat, sind schon ein paar tränchen gekullert. total süß. könnte schon wieder heulen.

ok auf zur kirche. nein brinchen war noch immer nicht nervös. aaaaber als wir in den kirchenvorraum kamen und ich einen miniblick auf meinen mann erhaschen konnte gings los. wow, tief durchatmen. dann hat die bergkapelle angefangen zu spielen und mein dad hat mich reingeführt. ich habe nur noch stefan gesehen. es war so toll, und er hatte so einen schönen anzug an schmelz. mein dad hat mich ganz stolz übergeben. die trauung war sehr schön gehalten und sogar die fotographin durfte ein paar bilder machen freu. es war alles sehr emotional.

nach der kirche wartete ein herz zum ausschneiden auf uns, haben wir gut bewältigt. dann ab in unser büsschen. das kann ich jeden nur empfehlen einsteigen, hinsetzen, fertig, ohne das kleid zu knuddeln. perfekt.

beim sektempfang kam dann mein hochzeitsgeschenk rein. drums & pipes für meinen schatz. stefan war total begeistert und die anderen gäste natürlich auch.
dann wurde auch schon gegessen. der dj war auch schon da. und mädels der war der hammer. wir haben ihn über hai life gebucht und was soll ich sagen, er hat mehr gebracht als man für geld erwarten kann. ein absoluter volltreffer.

der eröffnungstanz verlief reibungslos. wir haben uns das lied von gloria gaynor “i love you baby” in einer disco fox version ausgesucht. da waren einige gäste sehr überrascht aber auch erfreut.

es wurden super tolle sachen von unseren trauzeuginnen organisiert. unter anderem ein bild das in viele quadrate unterteilt war, wo jeder gast ein herz reinmalen sollte. dann noch karten mit bildern vom jga und mit einer woche drauf in der sie verschickt werden soll. haben auch schon drei bekommen wo ganz liebe sachen drauf stehen.
meine schwester hat sich doch tatsächlich die mühe gemacht und eine hochzeitszeitung gestaltet. das hat mich riesig gefreut.
dann noch ein lustiges spiel das ich mal in den ideenpool reinsetzten werde.
und und und…

ich könnte noch so viel erzählen über so viele kleinigkeiten die toll waren, aber da würde ich übermorgen noch hier schreiben.

ach ja meine eltern haben auch ein spiel gespielt. “ich packe meinen koffer” stefan und ich gleichzeitig “och nöööö” doch wir sind gar nicht dran gekommen, denn meine eltern waren vor uns dran und als sie die anderen sachen alle aufgezählt hatten legten sie ihre sache in den koffer und zwar die tickets für mexico. das hat uns umgehauen. wir hatten schon gedacht das wir die erst am flughafen abholen können denn das reisebüro hat ganz lieb mitgespielt. nein tut mir leid die tickets sind noch nicht da…

jetzt kommt der knaller: nach diesem wirklich perfekten tag und einen sehr lustigen und stimmungsvollen fest wollen schatzi und ich nach hause fahren. mh, schatz hast du deinen schlüssel? frag ich ihn. ja klar der ist bei meiner mutter zu hause. ok dann fahren wir ihn da noch schnell holen. ab ins taxi, sein bruder ist noch mit uns gefahren. aaaber wo war der schlüssel nur hin, keiner zu finden. da fiel seinen bruder ein, ich habe ihn doch ins auto von mama gelegt. oh oh… dachte ich mir, die war 30 kilometer entfernt bei ihren freund und ging nicht ans telefon. ok, dachte ich mir, nützt ja nichts dann suchen wir uns ein hotel. also auf nach weilerswist, unterwegs dachte ich mir: komm wir fahren nach brühl ins hotel phantasialand. das haben wir gemacht und tatsächlich das letzte zimmer bekommen, gott sei dank. noch schnell eine flasche champanger bestellt mit orangensaft und wasser. im zimmer angekommen haben wir uns aus unseren sachen geschält und erstmal angestoßen, wir haben dann noch bis 6 uhr morgens geredet wie toll doch das fest war. zum glück hatte ich meine notfalltasche mit dabei, wo z.B. meine zahnbürste, bürste, deo usw. drin war. dann konnten wir uns am nächsten tag wenigstens etwas frisch machen. das lustige war das wir in unserem hochzeitsdress in der lobby saßen und darauf warteten das seine mutter uns abholen kommt. naja, wer kann schon sagen der er sein outfitt zweimal anhatte.

so das reicht aber jetzt.

bilder gibts hier und ich werde noch die bilder beschriften damit ihr sie auch zuordnen könnt. ach so die bilder sind etwas durcheinander geraten. sorry

pixum.de/viewalbum/?id=2270245

noch ein dickes fettes danke an euch alle, denn ohne diese seite wäre unser fest nicht so perfekt geworden. DANKE und dicken knutscher

lg
brina

Hallo Brina,

super schön! Auch die Bilder sind super. Es scheint allen genauso gefallen zu haben wie euch…die ganzen freundlichen, lachenden Gesichter sind ansteckend. Ich musste oft einfach schmunzeln. Auch das gemalte Bild ist wunderschön.

Ich wünsche euch, dass euch euer Leben genauso viel Spaß bringt, wie eure Hochzeitsfeier.

Viele Grüße
Tanja

Hei!

SUUPER! An die Aktion mit dem Schlüssel werdet ihr euch immer erinnern und drüber lachen.

Der Camping-bulli ist echt ein traum! Und wsa den platz angeht natürlich erste Wahl, da hast du recht :smiley:

Ro

Hallo Brina,

herzlichen Glückwunsch! Es ist doch immer wieder schön, diese strahlenden Gesichter bei einer Hochzeut zu sehen.
Euer Auto war klasse! Da hattest Du echt genug Platz. Ich hatte wirkliche Probleme, ins Auto rein und wieder raus zu kommen :unamused:

Viele glückliche Jahre!

LG Nina

hallo ihr drei,

ja stimmt der bully war die beste lösung. und da mein mann solche autos liebt haben wir zwei fliegen mit einer klatsche geschlagen.

ja stimmt die stimmung war unglaublich gut. unsere gäste sind noch immer sehr begeistert von der hochzeit. und wir natürlich auch. es war aber auch keinen moment langweilig.

schön das euch die bilder gefallen. das freut mich :smiley:

es fehlen noch bilder, zb von der fotographin, und noch eine dvd die mein onkel gedreht hat. bin schon ganz gespannt darauf.

lg
brina

Hallo Brina!

Auch von mir dier besten Glückwünsche und vielen Dank für den Bericht und die Fotos!

Ich schließe mich den anderen an, alles sieht nach einer tollen Feier und gaaanz viel Spaß an!
Euer Ballonerz gefällt mir gut, habt ihr das selber gemacht? Und alles in euren Farben…

Liebe Grüße,
~ Avaluna ~

hallo avaluna,

danke für die glückwünsche.

nein das ballonherz haben wir bestellt, denn das wäre mir zuviel arbeit gewesen. war auch gar nicht so teuer hat 60€ gekostet. war aufjedenfall ein blickfang.

lg
brina

hallo brina,

auch von mir herzliche glückwünsche.

Hallo Brina,

ich wünsche Dir und Deinem Mann alles Gute für Eure Ehe!

LG, Marei

Liebe Brina,

auch von mir nochmal alles Liebe für Euch Zwei und Danke für Deinen tollen Bericht und die hübschen Fotos.

Euer Hochzeitsauto fand ich auch echt klasse, denn sowas sieht man selten und seltene Dinge haben etwas Einmaliges.

Die Torte sah auch superlecker aus und wie ich sehe konnte, lag beim Anschneiden Deine Hand obendrauf :laughing: :laughing: :laughing:

Du warst eine ganze hübsche Braut und auch Dein Schatzl in seinem hellen Anzug strahlte über beide Wangen :smiley:

Liebe Grüße
Jana

Hallo Brina,

von mir auch herzliche Glückwünsche.

LG Peggy