Bücher für die Deko

Wir haben uns ja in der Bibliothek der Uni kennengelernt und da hat mein Schatz mir ja auch den Antrag gemacht: Zwischen all den vielen Büchern. Daher würden wir das ja gerne in unsere Deko mit aufnehmen. Jetzt habe ich gerade diese Deko gefunden. Ist die nicht total klasse???

http://www.weddingstyle.de/hochzeitskonzepte/themenkonzepte/schriftsteller/?slide=2

Ich mag ja die Idee, alte Bücher als Podest für die Blumen zu nehmen echt gerne. Vielleicht Liebesromane? So Jane Austen, Charlotte Bronte, Shakespeare. Das könnte mir echt gefallen. Allerdings sind mir rote Rosen doch etwas zuuuu klassisch. Wir haben zwar noch keine Idee, was Blumen angeht. Aber wenn ich so an all diese klassischen Romane denke, dann habe ich eine luftig leichte Blumendeko im Kopf…was zartes wie eben die Liebe. Aber eben doch edel und romantisch.

Und diese Girlande ist doch auch total cool, oder??? Wir überlegen eine Kaffeebar für unsere Gäste bereitzustellen…wäre doch ein schöner Hintergrund, oder?
http://www.weddingstyle.de/hochzeitskonzepte/themenkonzepte/schriftsteller/?slide=6

3 „Gefällt mir“

Hallo Jewels,

ja die Idee ist wirklich Klasse. Kann man sicher auch bei dem Sitzplatzplan weiterführen:
Mir fallen sofort Tischnamen ein wie “Romeo und Julia” als Buchtitel oder auch Namen von Verliebten Hauptfiguren wie “Penelope und Odysseus”. Oder Ihr Teil die Tische in Kapitel auf: Kapitel 1: First Look Kapitel 2: Datenight etc…

Schön kann man mit Bücher auch dekorieren wenn man sie aufschlägt und dann von der Mitte Beginnend die Seiten in die Buchmitte Umschlägt so ergibt sich eine Blume. das ganze kann man auch in Herzform machen. sieht dann etwa so aus

Ich habe auch einmal eine Sehr schöne und Individuelle Torte gesehen. Vielleicht ist die Idee ja etwas für Eure Hochzeit.

viel Spaß beim Planen! :smile:

1 „Gefällt mir“