Button mit Kleeblatt oder Kleeblatt aus Fimo?

Ich überlege Buttons für unsere Hochzeit drucken zu lassen.
Die kleinen (Durchmesser 2,5 cm) gefallen mir am besten.
Kostenpunkt für 150 Stück - ca. 60,- €

Hat schon jemand Erfahrung mit diesem Anbieter: www.mister-button.de

Nein leider nicht,

Aber schau mal bei www.shirtinator.de

Wir haben unsere Buttons von dort. Aber wir haben für 70 Button´s 60 EUR gezahlt.
Aber du kannst dir die Buttens auch selbst zusammenstellen.

Wir haben sogar 3 verschiedene Farben drucken lassen. ( Aufteilung nach Familie, Freunde, Kollegen )

Hallo,

ich habe bei www.buttonorder.de bestellt- leider hat DHL mein Päckchen völlig zerstört zugestellt und die Hälfte der Buttons fehlte. Die Reklamation war aber garkein Problem und die neuen Buttons sind schon auf dem Weg zu mir.
Auf der Seite findest du auch eine Preisliste, ich fand es sehr günstig, zumal du auch jeweils nur einen Button pro Motiv bestellen kannst und keine Mindestabnahmemenge hast. Das war für mich genau richtig. :smile:

Ach ja, ich hatte Durchmesser 3,7 mm und zwei ganz kleine Buttons. Die Motive konnte man trotzdem gut sehen.

Die beiden Shops tun sich vom Preis nicht viel.

Hier mein Beispiel

Ich möchte die Buttons an unser Gastgeschenk hängen.
Eigentlich wollte ich aus Fimo selbst Kleeblätter formen. Diese könnte man sich als Erinnerung weglegen.
Oder doch lieber den Button?
Das ist weniger arbeit… aber als “Anstecker” bekommen die Gäste schon Namensschilder… wäre das dann doppelt?

Liebe Anne

Ich würde mir an deiner Stelle die Arbeit sparen, so viele Kleeblätter aus Fimo zu machen (auch wenn es sicher eine schöne Idee ist), da ich glaube, dass sich eh nur ca. 5-10% deiner Gäste das Kleeblatt als Erinnerungsstück aufheben. Der Rest wird es vielleicht ein paar Monate aufheben, wenn überhaupt, und dann entsorgen. Und das wäre doch schade, oder?

Vielleicht lässt du lieber Kühlschrankmagnete machen. Die haben für die Leute noch eher einen Nutzen. Habe aber keine Ahnung was die kosten.

LG Glitzerstern :wink:

Hmm, ich hätte spontan, aus den gleichen Gründen wie Glitzerstern Button gesagt.

Da Du aber sagst es gibt auch noch Gästeanstecker ist das irgendwie wirklich doppelt … und wer macht sich den Button dann nach Eurer Hochzeit noch an eine Tasche oder ein Kleidungsstück?!

Die Idee mit den Kühlschrankmagneten finde ich klasse.

Mit Magnetfolie zum Bedrucken könnte man die rel. leicht und kostengünstig selber machen.

LG Koboldine

Oh… stimmt. An die Magneten hatte ich noch gar nicht gedacht…
Es hatte doch mal jemand einen Thread dazu, oder?
Ich geh mal suchen. Danke für den Tipp!!

Hol den Beitrag mal hoch weil ich mir schon die ganze Zeit überlege, ob ich Gästeanstecker machen soll oder nicht.
Die Idee mit den Buttons gefällt mir sehr gut - v.a. weil es auch die Möglichkeit gibt, diese nur mit Magneten zu bekommen. Dann hätte man wenigstens nicht diese lästigen “Löcher” in den Kleidern…

Habt ihr vielleicht ein paar Erfahrungsberichte für mich oder auch Bilder von den fertigen Buttons?

Wir haben uns gegen die Buttons entschieden.
Ich habe für die Einladungen Kleeblätter aus Fimo gebastelt, die Gastanstecker werden aus Pappe mit Miniwäscheklammer.