Callas im August zu teuer :-(

Hallo ihr lieben,

gestern hat mich eine Floristin zurück gerufen bei der ich mal ein Angebot zwecks Blumen zur Hochzeit angefordert habe.

Ich wollte ja gerne überall rote Rosen und weiße Callas haben. Nun hat sie zu mir gesagt dass das mit den Callas sehr schwer zu kalkulieren ist, da der Preis meist so zwischen € 2,00 und € 10,00 / Stück liegt.

Tja und was glaubt ihr wohl: in unserem Hochzeitsmonat August sind die Callas mit am teuersten :frowning: Nun werde ich mich wohl gegen Callas entscheiden, denn das sprengt absolut das Blumen-Budget. Werde jetzt wohl eher auf weiße Rosen ausweichen.

Unser bordeaux-weiß Farbkonzept soll auf jeden Fall auch im Blumenschmuck beibehalten werden.

Wer von Euch hat sonst noch alles in bordaux-weiß und welche Blumen lasst Ihr in die Blumendeko (vor allem in Euren Brautsträußen) einarbeiten?

Hallo Melli-
das stimmt. Im Winter sind Sie am günstigsten. ;-( Aber sei nicht traurig. Vielleicht kannst Du ein paar Highlights mit nur wenigen Callas setzen.

Liebe Grüsse

Hallo Melli,

wnur ganz kurz: wir hatten unsere Deko auch in rot-weiß … Ich wollte unbedingt weiße Orchideen, die aber auch unseren Rahmen gesprengt hätten … Im Brautstrauss waren’s dann weiße Rosen - die immer noch (heute! - am Freitag geheiratet) super aussehen. Foto ist im "Wie weit sind die Winterbräute-Thread) …

Habe meine Entscheidung nicht bereut - ganz im Gegenteil. Hatte aber mein Kleid in weiß-bordeaux …

Hallo Melli,

und wenn du als Alternative noch eure Deko mit Lilien planst, falls Callas wirklich zu teuer werden. Hatten hier auch eine Braut, die tatsächlich alles mit Callas geschmückt hat. Aber kurz vor der Hochzeit sind die Preise wohl noch mal kräftig gestiegen.

Es gibt bei den Lilien auch so hohe schmale. Die heißen “Longie” oder so. Haben eine ähnliche Wirkung.

LG sonnigside

Ja, spontan sind mir auch Lilien eingefallen. Die finde ich persönlich auch viel schöner als Callas, die sind nicht so mein Ding.

LG Sweety :wink:

Hallo Namensschwester!

Wir haben im Juli geheiratet - und ich wollte auch Callas!
Meine Floristin hatte die Idee, einfach die kleinen Callas zu nehmen.
Die lagen etwa bei 2 oder 2,50 €.

Und zum Super-Termin 07.07.07 waren die Blumen nochmal extra teuer, etwa so wie zum Valentinstag :open_mouth: da hätten die großen 8,- gekostet.
Und so groß war der Unterschied nicht. Also sie sahen nicht mickerig aus.

Ich habe auch Rosen und Callas kombiniert und für Gestecke und Braut- und Wurfsträuße haben wir 320,- bezahlt.

Schau mal ins Pixum ob das nicht was für dich wäre. Lass dich nicht unterkreiegen, wenn du Callas möchtest, dann sollen es auch Callas sein.

Für mih persönlich wären Lilien nichts, für mich sind das einfach Trauerblumen.

Liebe Grüße
Melanie

Hallo Melli,

ich möchte aus Callas haben im August und habe mich bei ein paar Blumenläden erkundigt. Es gibt da wesentliche Unterschiede, der eine sagte die Callas sind im August viel zu teuer und der andere sagte, dass es nicht so teuer sein wird.?! Ich war im August bei uns hier in Stuttgart auf dem Grossmarkt und wollte mich selbst überzeugen. Und was war? Die Callas waren gar nicht so teuer, sind sind zwar in dieser Zeit aus Holland aber der Preis ist akzeptabel, es schlagen nur die Blumenläden so viel auf den EK drauf!!!

Ich werde auch am 08.08.08 Callas nehmen…

Hallo ihr lieben,

vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten. Das gibt mir ja doch noch Hoffnung das wir unsere Hochzeit nicht ohne Callas feiern müssen :smiley:

Werde mich auf jeden Fall noch ein bißchen umhören.