Catering

Guten Morgen zusammen,

einige von euch haben ja auch einen Caterer für Ihre Hochzeit engagiert.

Wir haben jetzt ein Angebot vorliegen und ich bin mir absolut nicht sicher, ob das im normalen Rahmen liegt, günstig oder teuer ist.

Das Angebot basiert auf

  • 50 Personen
  • Buffet (Vorspeise, Salate, versch. Fleischgerichte, Nachspeise)
  • 3 x Personal
  • 3 verschiedene Cocktails für die Bar (veranschlagt 3 Stck/Pers.)
  • Geschirrpauschale

und kostet EUR 2.600,-- …

Welche Erfahrungen habt ihr??

Vielen Dank und schöne Grüße
Tanja

Hallo Divemouse,

wenn ich den Preis auf eine Peson herunterbreche, komme ich auf 52 Euro. Sind denn da die Getränke auch schon dabei? Auf- und Abbau und Anfahrt?
Wenn ja, halte ich das Angebot für fair kalkuliert.

Gruß
Mascha

Hallo Mascha,

die Auf-/Abbau, Anfahrt und Cocktails sind dabei. Die restlichen Getränke werden wir selbst besorgen.

Wir wollen natürlich auch noch versuchen ein bisschen zu handeln, bin aber darin auf privater Ebene nicht wirklich gut :laughing:

Ich hatte ein erstes Gespräch mit dem Caterer und hatte ein sehr gutes Gefühl - er wollte nichts aufdrängen. Aber irgendwie bin ich jetzt ein bisschen verunsichert.

Grüße
Tanja

Hallo Divemouse,

ich würde mir von zwei anderen Anbietern noch Angebote einholen. Wichtig ist nur, dass Angebote auf genau den gleichen Angaben beruhen. Sonst könnt ihr sie nicht vergleichen. Wichtig ist, dass du dich gut aufgehoben fühlst bei dem Caterer. Ich denke, das Angebot ist ok.

Grüße
Mascha

Hallo Divemouse,
ich glaube, der Preis ist ganz in Ordnung. Wir hatten auch einen Caterer, der vor Ort bei unserer Hochzeit gekocht hat. Ohne Getränke und ohne Personal (das haben wir uns selbst organisieren müssen) hat der für 75 Personen knapp 3000 Euro genommen. Dafür hat er uns allerdings am nächsten Morgen auch noch Brötchen gebracht und Rührei gebrutzelt. Aber ein, zwei weitere Angebote schadet sicher nicht. Schon allein um zu sehen, was die Anderen dir so anbieten. Viel Erfolg dabei! :wink:

Hallo,

ich kann mich den Vorschreiberinnen nur anschließen: Nach meinen Erfahrungen finde ich das Angebot für den Großraum Stuttgart in Ordnung. Aber ich würde trotzdem auf jeden Fall ein zweites Angebot einholen.

Grüße, Waldrandfee.

Wir haben vorgestern unser Angebot vom Partyservice bekommen:

Buffet für 80 Personen - nicht die kostengünstigste Variante
Leihgeschirr - Essen, Kaffe, Gläser komplett für 80 Personen

zusammen incl Steuer pro Person 34,-€
pro Servicekraft kämmen 24 € die Stunde dazu (1 Person, Buffetbetreuung etwa 2 Stunden)
Um Getränke und Service für die Getränke werden wir uns selbst kümmern

Wir sind zufrieden mit diesem Angebot und werden wahrscheinlich dem Caterer zusagen. Das Essen klingt echt gut…

Vielleicht hilft dir das weiter.

Gruß,
Annika

Wir zahlen (ohne getränke) für 78 Pers 1650 Euro für Buffet und Leihgeschirr und Besteck.Getränke auf Kommission bei einem befreundetm getränkehändler. Wein und Sekt haben wir selbst gekauft
Deko, Gläser, Tischwäsche, Zelt, etc mussten wir extra zahlen (geliehen).
Servicepersonal : 2 tresenkräfte, 2 Bedienungen und 2 für sektempfang kriegen 10 eurodie stunde.Ich hoffe wir haben genug Helfer
Was gibts denn bei euch s o zu essen?

Hallo!

Wir haben 18,50 pro Person bezahlt.
Darin enthalten waren:

Antipasti
Bruschetta (5 verschiedene)
Salatauswahl mit 3 dressings
Mini-Spinat-Quiche
Tomate Mozarella
Räucherfischauswahl

Schweinemedallions
Putenbrust
Bunte Nudeln
Kartoffelgratin
Gemüse
Brot und Butter

Currywurst um Mitternacht

Geschirr (mindestens 2 Garnituren pro Person)
Gläser für Bier, Sekt, Wein

Lieferung und Abholung
Annahme von ungespültem Geschirr

Daher kommen mir eure Preise recht teuer vor, hab aber keine Ahnung ob wir vieleicht einfach Glück hatten?!

LG,Sarah

Hallo!

So sah unser Buffet bei 50 Personen aus:

10 verschiedene Vorspeisen- Salate, Fisch etc.
3 Hauptgerichte mit diversten Beilagen
und eine Käseplatte

Besteck + Geschirr
Auf und Abbau
Anfahrt

dazu hatten wir noch eine Servicekraft für 5 Std. zum Teller abräumen etc.

ohne Getränke für insgesamt 1600,- Euro.

wir haben unser Buffett für 55 leute bestellt und haben mit Auf- und Abbau kanpp 1100 euro bezahlt. Aber da war kein Personal dabei und auch keine Getränke und Cocktails.

Wir hatten ein kalt-warmes Buffett:

Geflügelvariation mit :

gefüllte Poulardenbrüstchen, Putenfilet auf Obst,
Hähnchenbrust in Buttermandeln, Perlhuhnbrüstchen mit Brokkoli
Kräuterhähnchenkeulen mit Käsekruste, Chicken Wings,
Putenmedallions mit Sesam

Kalte Bratenvariation mit :

Kleine Schnitzelchen, Minihackbällchen, gefüllter Spanferkelrücken,
gegrillter Schweinerücken, Zwiebelbraten gefüllt mit Zwiebeln und
Kräuter, Parmaschinken mit Melonenschiffchen
Schinkenröllchen mit Spargel
Getrocknete Tomaten, gefüllte Oliven, gegrillte Zucchini (vegetarisch)

Auserlesene Fischvariation mit :

Hausgebeizter Lachs, Forellenfilets, geräuchertes Heilbuttfilet,
Makrelenfilet, Seeteufelterrine, geräucherter Butterfisch,
Flusskrebse, Scampi mit Knoblauch, geräucherter Alaska Wildlachs
Poschierte Lachswürfel mit grünem Spargel

Große gemischte Sushivariation auf Platten (auch vegetarisch)

Verschiedene Feinkostsalate
Feine Dippsoßen

Warm :

Seeteufelmedaillions in Calvadoscreme mit Apfelstückchen und
leckerem Kartoffelgratin
Schweinefilet in Steinpilzcreme mit hausgemachte Spätzle
Putengeschnetzeltes mit Curryrahmsoße und Wildreis
Große Gemüseplatte gemischt
Brotkorb und Partybrötchen gemischt

Dessert :

Frischer Obstsalat mit Vanillesoße
Käsebrett mit verschiedenen Sorten, dazu Obst garniert