Corsage oder bh?

hallo red,

also, wir haben letztes jahr im juli geheiratet,
ich hatte eine corsage unterm kleid, und halterlose strümpfe an
(war sehr angenehm zu tragen und ist aus dem brautladen gewesen).
habe mir die seele aus dem leib getanzt und strümpfe und corsage waren überhaupt kein problem (obwohl ich jetzt nicht direkt 90-60-90 habe).
es war auch relativ warm an dem tag, aber da hat mich wohl mein kleid vor schlimmerem bewahrt: ich hatte ein ganz leichtes rembo-kleid aus seidentaft, das war superschön zu tragen und hat sich kühl und luftig angefühlt.
wenn man allerdings eine richtig schwere robe mit langer schleppe und reifrock anhat, dann kann ich mir schon vorstellen, dass das wärmer werden könnte…
ein guter tipp da: auf die toilette gehen, und die strümpfe an den knöcheln mit kaltem wasser anfeuchten (nix aufs kleid bringen!!!) - erholung pur!

mein mann hatte sich zwei gleiche hemden gekauft, und vor dem mittagessen (und dem ausziehen seines jackets) noch schnell gewechselt.

grüße
juli

Danke Juli für Deine Tipps,

auch nochmal bezüglich der Schuhe :smiley:

Das mit dem Wasser ist gut.

Liebe Grüße

Ich werde einen trägerlosen weißen /creme farbenen BH tragen.

Den kann ich dann auch nachher noch tragen. Corsagen trage ich auch so nicht und warum soll ich mir die dann extra anschaffen, landet dann eh nur im Schrank und wird nie mehr getragen. Da mit Kleid, Schuhen, Schleier etc. eh schon alles sehr kostenspielig ist - das wird ja auch nie wieder getragen :cry: - will ich nicht auch noch ein heiden Geld für Unterwäsche ausgeben die ich nie mehr anziehe.

Ich gehe in den Dessou-Laden meines Vertrauens und werde da was schönes kaufen, was man danach auch noch tragen kann.

also ich hab jetzt mal für bh gestimmt. momentan hat mein kleid noch stäbchen integriert. sollten die beim ändern wegfallen, dann würde ich mir das mit der corsage nochmals überlegen. andererseits sollte man sich schon davor entscheiden, gelle? na, jetzt komm ich dann doch ins grübeln.

In meinem Brautladen ziehen sie generell jeder Braut zur Anprobe erstmal eine Corsage an - es sei denn, das Kleid hat eingearbeitete Stäbchen.

Ich hab’s bei meinem Kleid getestet - einmal mit Corsage, einmal mit BH. Die Corsage macht einfach eine super Taille, vor allem wenn man mit kleinen Fettröllchen zu kämpfen hat :blush: . Ich fand sie kein bißchen unbequem, obwohl ich sowas sonst nie trage. Ich habe mich damit sogar noch ein Stückchen brautiger gefühlt. Und ganz klar: man hält sich gerader. Weiterer Vorteil (den ich allerdings nicht genutzt habe): Viele Corsagen haben abnehmbare Strapse. So kann man sexy Strümpfe tragen, ohne ständig daran herumzupfen zu müssen…

Bei mir war es auch so, dass die mir einfach selbstverständlich eine Corsage in die Hand gedrückt haben. Muss aber sagen, ich fühle mich total wohl darin!!
Habe dann auch nichts anderes mehr ausprobiert, da ich trägerlose BHs nicht so mag.

Also ich brauche auch unbedingt eine (trägerlose)Corsage. Soll ja nicht alles der Schwerkraft zum Opfer fallen. :wink:
Ich habe heute eine Otto bestellt. Kann man ja wieder zurückschicken und sie kostet auch nur 30 €. Ich dachte ich teste das Mal und werde Euch dann berichten…

LG nina

Also ich hatte auch im Brautladen zum ersten Mal eine Corsage an und muss sagen ich bin ziemlich begeistert. Ich war überrascht wie sehr sie doch alles zusammen hält und außerdem ein paar Pölsterchen wegzaubert :wink:

Werde mir auf jeden Fall eine kaufen.

Liebe Grüße

Hallo,

habe heute im Internet gestöbert und bin auf die “Angel Curvs” von Triumpg gestoßen.
Da gibt es sowohl Corsagen, als auch Strumpfhalter und trägerlose BHs.
Will morgen mal mit meiner Stoffprobe losziehen und schauen, was die kostet.
Hat die jemand von euch?

Grüße

Huhu Traulsi!

Ich habe mir am Freitag diese Serie gekauft.
Habe den trägerlosen BH und den String genommen, meine Mama hat mir noch das zur Serie gehörende Strumpfband gekauft :smiley:

Der BH ist super bequem und hält bombenfest (habs ausprobiert :wink: )
Die Corsage hatte ich auch an, die saß bei mir allerdings gar nicht, der Stoff zwischen den Brüsten schlug so komische Wellen, als ob da einfach zuviel Material eingenäht war. Aber probier es mal aus :smiley:

Schau mal https://www.underwearshopping.de/german/triumph.html die Firma hat feste Preise und kostet überall gleich viel.

lieben Gruß
aidamaus

Hallo traulsi!

Ich habe die Serie auch.
Da mein Kleid aber eine eingeabeitete Corsage hat **und **zudem einen tiefen Rückenausschnitt und ich im Hochsommer heirate, habe ich mir den ganz normalen BH (mit Trägern) gekauft, den ich später auch noch tragen werde.

Damit ich aber nicht ganz “unbrautig” unter meinem Kleid bin, habe ich den String und Strumpfhalter gekauft. Und bei ebay das Strumpfband dazu.

BH 39,95 (ab Cup D, wie bei mir 42,95,-)
String 17,95
Strumpfband über ebay 4,99 (keine Ahnung, was das regulär kostet)
Es gibt noch eine Panty dazu, der liegt bei 19,95
und der Strumpfhalter 29,95

Alles in allem akzeptable Preise und eine wirklich schöne und bequeme Serie.

Naja, dafür habe ich bei meine Strümpfen zugeschlagen, 18,- das Paar :open_mouth:

Liebe Grüße,
~ Avaluna ~

Hab grade erst seit langem den thread weitergelesen:

@traulsi: ich glaube nicht, dass mich oder meinen Mann das stört, wenn ich keinen BH oder so anhabe… wir werden, denke ich, so fertig sein, dass das egal ist. Bin da völlig illusionslos. Meine Schwester ist ins Bett gefallen…
… und ein Set für Hochzeitstage brauch ich nicht… schon alleine weil ich weiße Unterwäsche so schon nicht so toll finde.

GLG, Lucie

Jepp, genau, wir sind auch nur noch tot ins Bett gefallen… und offengestanden war meine sexy Brautcorsage vom Tanzen so durchgeschwitzt, daß sich das mit dem sexy dann auch schon relativiert hatte…Die Unterwäsche ist also eher was für die Braut und ihr Brautgefühl, der Bräutigam hat da eher weniger von.

Trotzdem hatte ich mir den passenden String dazu gekauft, und wer sagt denn, daß man eine sexy Brautcorsage ausschließlich am Hochzeitstag unter einem Brautkleid tragen darf… :blush:

Bei uns war auch keine romantische Hochzeitsnacht drin.
Hans meinte aber ihm ist die Corsage schon aufgefallen :wink:

Ich hatte das komplette Outfit seit dem nicht mehr an.
Dachte mir aber das ich ihn zum Hochzeitstag darin mal überrasche.

Generell muss man selbst entscheiden ob man sowas haben möchte oder braucht.

Ich wollte nicht soviel Geld ausgeben für etwas das ich nicht mehr trage. Im Brautladen wollten sie mir ne Corsage andrehn für über 100€ die auch noch sehr altbacken aussah.
Habe meine Corage+Slip günstig bei Karstadt bekommen.
Teilweise ist meine Unterwäsche teurer gewesen als dieses Outfit.

Hallo,

also ich habe mir jetzt “Angel Curvs” gekauft, BH und Panty (fand den angenehmer als String), auf den Strumpfhalter habe ich großzügig verzichtet :wink:
Tatsächlich, trotz meiner geringen Oberweite kein Rutschen. Bin sogar in der Kabine rumgehüpft um den Halt zu testen. Bomenfest und das ohne Einklemmen.
Freitag werde ich ihn das erste Mal unter dem Brautkleid probieren…

@ aidamaus: Das Strumpfband hat mich auch schon angelacht :wink:
Hoffe aber durch die Umfrage bei Lohrengel auch eins zu bekommen…
Trägt man ja eh nur zur Hochzeit, warum eigentlich???
Und dann nur einseitig?

Grüße

Ich werde einem trägerlosen BH vertrauen - mein Kleid hat keine Träger, aber dafür eine eingearbeitete Corsage… War auch lange auf der Suche nach schöner Wäsche: Gar kein leichtes Unterfangen! Wieso nur bringen die Hersteller ihre neuen Kollektionen erst im März raus?? Wie auch immer, nachdem ich bislang in den Wäsche-Geschäften bzw. -abteilungen nicht fündig wurde, habe ich jetzt online Wäsche von Lise Charmel bestellt. Wenn’s nicht passen sollte, schick es zurück und suche weiter…
Wer noch sucht: Schaut mal bei http://www.cazar.de, die haben wirklich traumhafte Dessous!

wow was ist denn das für ne tolle seite!!! bzw scharfe seite trifft es eher:shock:

was hast du dir denn schönes ausgesucht, wenn man fragen darf?

grüssle;)

Tja, je nach Marke trifft wohl eher scharf als schön zu :smiley:

Ich hab mich für die Serie “reve a deux” von Lise Charmel entschieden, den trägerlosen BH und den String. Das ist mal kein so langweiliger T-Shirt-BH wie die meisten anderen trägerlosen, sondern macht noch was her (find ich zumindest :wink: ).

oh der ist wirklich sehr schön, musst aber aufpassen dass sich die stickerei nicht am kleid abzeichnen!
ich werd nächste woche den mariejo.com/mariejo/collecti … d=237&l=DE zu meinem kleid probieren, also nicht die corsage sondern den trägerlosen bh.

aber auf deiner seite werd ich bestimmt mal was bestellen…

grüssle;)

Ja, das sieht auch toll aus! Marie Jo hat sowieso tolle Sachen, da hatte ich auch schon geschaut.

Mein BH wird sich nicht abzeichnen, da mein Kleid aus mehreren Lagen besteht: Seiden-Satin, darüber transparenter Chiffon, am Oberkörper mit etwas Spitze, und dann werden Chiffon-Bänder asymetrisch um den Oberkörper gebunden… klingt etwas absurd, sieht aber toll aus! Und wie mir die Verkäuferin charmant mitgeteilt hat, wäre es doch ganz gut, wenn ich mich oben etwas auspolstern lassen würde :wink: Als mein Vater ihr erklärt hat (in seinem etwas trockenen Humor), dass er mir sicher keine Brust-OP zahlen wird, war sie dann lieber still :laughing: