Da bin ich wieder!

Hallo liebe Bräute!

Habe schon lange nichts mehr hier ins Forum geschrieben. :blush:
Irgendwie rast im moment die Zeit nur so an mir vorbei und alles ist ganz intensiv. Am liebsten würde ich mich ja nur noch mit dem Thema Hochzeit beschäftigen, aber leider, leider ruft zwischendurch auch mal die Arbeit nach mir.

In der letzten Zeit bin ich aber mit meiner Planung schon ein ganzes Stück vorangekommen!

Die Kirche in der wir die Hochzeitsmesse feiern wollen, haben wir ja schon vor einer ganze Weile ausgesucht; nun haben wir auch zwei Lokale für die Feier in die engere Auswahl genommen. (eines ist in einer renovierten Burgruine und hat uns beide ganz bezaubert. Leider ist es aber auch das teurer Lokal. Seufz!)
Ausserdem habe ich eine ganze Menge Johannisbeeren gekauft und eingefroren, damit ich Ende Winter mal mit Ruhe meine Johannisbeer/Rosengelee als Gastgeschenke machen kann. (20kg Johannisbeern. Das sollte wohl reichen für ca. 40 Gläser? Oder was meint ihr?)
Vor lauter Vorfreude würde ich sie ja am liebsten schon jetzt kochen!!!

Jetzt werden wir auch schon bald alle offiziell machen. Bis jetzt ist es nämlich noch unser süsses Geheimniss, dass wir nächstes Jahr heiraten.
Im August fahren wir zu meinen Eltern in die Schweiz und werden sie damit überraschen.
Bin schon ganz aufgeregt.

Habe im Moment Nachtdienst und habe mich nun mit den Einladungskarten auseinadergesetzt. Möchte ganz gerne welche mit einem Foto von uns drucken lassen.
Hat jemand von Euch damit Erfahrungen gemacht?
Ist es besser einen Drucker in der Nähe zu suchen oder kriegt man übers Internet auch ganz gute Qualität? Bin mir noch nicht so sicher.
Billiger ist es mit sicherheit übers Netz!

Sende allen die jetzt im Land der Träume sind, süsse Hochzeitsträume!

schön, dass du mal wieder vorbei schaust :smiley:

ich merke, eure vorstellungen werden immer mehr umgesetzt und das ist auch gut so. welche lokalität gefällt euch denn besser von den beiden? könnt ihr euch die teure burgruine leisten? wenn sie eurer traum ist, dann nehmt sie!

Hi Luna,

das ist aber schön, daß Du wieder mal hier im Forum vorbeigeschaut und auf den neuesten Stand Eurer Hochzeitsvorbereitungen gebracht hast :smiley:

Wie schneckerl schon meinte… wenn Ihr Euch die Burgruine finanziell leisten könnt, dann erfüllt Euch den Traum - Ihr heiratet doch nur einmal.

Ich bin schon gespannt, wie Deine Eltern auf Eurer süßes Geheimnis reagieren werden. Aber die Freude ist Euch sicher jetzt scho gewiß…

Liebe Grüße
Jana

Huhu,
ich fand die (leider sehr kurze) Zeit, in der nur wir beide (also mein zwischenzeitlich Mann und ich) von der geplanten Hochzeit wussten irgendwie total spannend.
Und es hat auch riesig Spaß gemacht, das nach und nach allen Verwandten und Freunden zu erzählen und zu sehen, wie sie sich mit uns freuen.
Ich wünsche Euch viel Spaß dabei - genießt diese Momente!
LG, Carrie.

Nun haben wir uns doch für das billiger Lokal entschieden. Da es meinem zukünftigen Schwager gehört, wird es viiiel günstiger sein wenn wir das Hochzeitsmahl dort abhalten.
(irgenwo müssen wir wohl auch ein bisschen sparen!)
Aber da mir die Burgruine sooooo gut gefällt, habe ich kurzerhand beschlossen am Abend vor der Hochzeit dort mit meinen zwei besten Freundinnen essen zu gehen. So kann ich doch noch beides haben.

Übrigens, haben wir nun auch noch unseren Wunsch-Hochzeitstermin auf den 9. Juni verschoben, da ich, perfektionistisch wie ich nun mal bin, gemerkt habe, dass ich sonst zur Hochzeit die Regel hätte und ich das auf keinen Fall will. :blush:
(Ist zwar etwas peinlich, aber ich hätte mir so die Hochzeit fast nicht vorstellen können!)
Mit dem neuen Termin sind wir aber beide nun noch fast glücklicher; denn so werden unsere Schweizer-Gäste noch da sein um am nächsten Tag auch noch den 2.Geburtstag unserer kleinen Tochter mitzufeiern.

Seit ihr auch oft fast so aufgeregt, als ob Eure Hochzeit schon morgen stattfinden würde?

Jedesmal wenn bei uns irgendetwas konkreter wird (wie zB. die Tischdekoration), bin ich total aus dem Häuschen! …wie wirds wohl erst sein, wenn cih wirklich kurz vor dem Termin stehe?

hallo luna,

magst du euer hochzeitsdatum in deiner signature hinzufügen :wink:

schön, dass wieder mal bei uns vorbei schaust.

Liebe Luna

mir ging’s ähnlich wie dir, als die Hochzeit noch seeehr weit weg war. Ich war manchmal völlig aufgeregt. Ich glaube, das lag daran, dass ich so viele Ideen im Kopf hatte (z.B. zur Tischdeko), das hat mich ganz wirr gemacht. Auch, dass Freunde und Verwandte es teilweise noch nicht wussten, hat mich sehr kribbelig gemacht. Jetzt, wo alle Bescheid wissen, die allermeisten schon seit langer Zeit zugesagt haben und die meisten Dinge geklärt und auch delegiert sind (ganz wichtig!), bin ich ruhiger und gelassener. Obwohl es nur noch 5 (!) Tage bis zum Standesamt und 2 Monate bis zur Kirche sind. Mittlerweile freue ich mich einfach drauf. Ich glaube, die Vorbereitungszeit ist einfach eine unruhige (und aufregende!) Zeit. Dafür wünsche dir viel Glück!

Viele Grüße, Waldrandfee.

Hi Luna,

wenn Du die Pille nimmst, hättest Du Deine Regel doch auch verschieben können?! Das ist doch das Gute an den Hormondingern…

Doch wenn Du das Datum noch so gut verschieben konntest, ist das ja auch perfekt und so kannst Du ganz gelassen dem großen Tag entgegenträumen :smiley:

Liebe Grüße
Jana