Dankeschön für Arbeitskollegen

Hallo,

wir heiraten zwar erst in knapp 1,5 Wochen. Aber ich weiß schon jetzt, das meine Arbeitskollegen am sammeln sind. 90% meiner Kollegen sehe ich nicht, weil das alles Monteure sind und die ja um früher anfangen mit arbeiten. Also sehen wir uns meistens nur an den Sommer- und Weihnachtsfesten. Jetzt bin ich am überlegen, wie ich mich dann für das “Geschenk” bedanken soll. Was macht ihr da? Kuchen oder ähnliches ist blöd, weil ich die meisten nicht sehe und auch alle zu unterschiedlichen Zeiten Feierabend machen. Etwas sollte man ja aber machen.
Was meint ihr, was könnte man da machen?

Danke schon mal.

Biene1980

Hallo biene1980!

bei uns gibts nach der Hochzeit einen Apero für eben die Leute, die bei der Hochzeit nicht dabei sind (Arbeitskollegen, Verein, Nachbarn…)
Wir richten das im Vereinshaus aus, es Fingerfood, Kuchen und klar auch was zu trinken :wink:
Die Einladungen gehen demnächst raus, dann wissen auch alle rechtzeitig bescheid.

lg brini

Um wie viele Kollegen geht es denn insgesamt? Sonst könntest du so Dankes-Tütchen machen, mit Naps, etc.

Ansonsten würden mir noch die klassischen Gastgeschenke einfallen, z.B. Hochzeitsmarmelade, Glücksklee mit einem DANKE-Schild, usw.

LG Sweety :wink:

Ich weiß nicht wieviele sich wirklich beteiligen, aber mehr wie 30 Stk. sind es mit sicherheit nicht. Aber da es sich eigentlich nur um Männer handelt und das Handwerker sind, glaube ich nicht dass die so viel Wert auf DankesTüten legen. Leider. :frowning:

Mmmh, achso. Dann könntest du so Schlemmerpakete für sie machen oder eine Freundin von mir macht als Gastgeschenke “Schnapsfläschchen”. Vielleicht wäre das dann was für euch?

LG Sweety :wink:

Mein Liebster würde jetzt sagen “Salami kommt immer gut”

Bei uns ist das immer ein willkommenes Geschenk für Männer. Die freuen sich immer über sowas…