Das schönste "JA" meines Lebens

Hallo Zusammen,
nach langem stillen Begleiten der Beiträge, konnte ich nicht anderst und hab mich jetzt auch registriert :wink:

Ein paar Informationen über uns:
Uli und ich sind seit 6Jahren zusammen und haben uns im November 2005 verlobt :stuck_out_tongue:
Jetzt werden wir uns am 29.6.06 standesamtlich und am 1.7.06 kirchlich in Friedrichshafen trauen. Momentan sind wir schon fleißig am Organisieren, Planen, Basteln und Ideen sammeln. Was super viel Spaß macht (manchmal aber auch sehr anstrengend ist).

Ich wünsch allen Brautpaaren einen wunderschönen Tag und einen schönen Lebensweg zu Zweit.

Viele Grüße
Bine

Hallo Bine,

herzlich Wilkommen, dann ist es bei Euch ja schon bald so weit.
Wie weit seit Ihr denn schon mit Eurer Planung.
Wünsche Dir viel Spaß im Forum beim Lesen un d Ideen sammeln.

@augustbraut

Hallo Augustbraut !

Also die Bekleidung steht. Uli hat seinen Anzug+Schuhe im März gekauft. Ich wollte im Januar mal nur so in ein Brautmodengeschäft hineingehen und ein paar Sachen anschauen…nichts da…eine Stunde später bin ich mit einem Brautkleid unterm Arm wieder herausgekommen :wink: . Die Accesoirs (Handschuhe, Unterrock,…) bekomme ich alles von diesem Geschäft gestellt und kann es ein paar Tage nah der Hochzeit einfach wieder ohne Reinigung zurückgeben (was ich echt klasse finde !).

Die Kirche, das Standesamt, das Dorfgemeinschaftshaus, die Band haben wir schon im Januar gebucht. Tischkärtchen, Menüauswahl, Kirchenheft und Sitzordnung (120Personen. Wer verträgt sich mit wem ? …das ist gar nicht so einfach ! ) sind schon fertig . Momentan bin ich noch etwas mit dem Blumenschmuck beschäftigt. Unsere Farben sind: Creme und Rot.

1 Woche vorher haben wir einen großen Polterabend (140 Personen; Farben: Gelb und Grün) für unsere Vereine. Hierfür beginne ich jetzt solangsam mit den Vorbereitungen. Dort werden wir Grillen und meine Freundinnen (ohne die ich echt aufgeschmissen wäre) sorgen für den Salat.
Also langweilig wird es uns in den nächsten Wochen sicherlich nicht 8)
Viele Grüße Bine

Da hast Du ja schon sehr viel erledigt. Na ja, das mit dem Kled erging mir genau so, nur mal schauen und dann war es das zweite Kleid.
Wi haben die gleichen Farben wie Ihr, rot und crem, und die Deko steht schon komplett.
Beim Floristen ist auch schon alles geklärt muss nur noch alles bestellen.
Jetzt muss ich noch die 140 Herzen für die Tischkärtchen ausschneiden und mit der Sängerin sprechen.

Sag mal, wie viele Kirchenheftchen habt Ihr denn so gedurckt???

Wir haben so 130 Gäste und wollte so 200 Heftchen drucken.

Hallo Augustbraut,

wir haben 100 Kirchenhefte kopiert. Die Kirche ist relativ klein und es gehen bei uns meistens nicht alle mit rein. Die Kirche hat 25 Bankreihen in die immer 6 Personen hineinpassen. Also werden wir in jede Bankreihe 4 Hefte auslegen (die meisten schauen ja eh zu zweit rein).
Die Innenseiten habe ich auf normales weißes Papier gedruckt und für die Ausenseite das gleich Papier genommen wie für die Einladungskarten (creme) nur weniger dick (das ist günstiger und die meisten Hefte landen ja dann oft bei den Leuten daheim im Altpapier).

Ich habe auf unseren Einladungen und Menükarten auch Herzen verwendet. Hab hierfür einen Motivlocher verwendet (was es aber nur in bestimmten Größen gibt) …das ging super schnell.

Für welche Blumen habt ihr euch entschieden ? Ich bin mir da noch richtig unsicher ! Gerbera, Rosen, Dahlien, …?
Vielleicht hast du mir ja einen Tipp, wie man Rot und Creme am Besten kombinieren kann.

Vielen Dank, viele Grüße Bine

Also, wir haben uns für das Altargesteck und für die Osterkerze für rote Gerbera und weiße Lilien entschieden.
And die Bänke, es kommt an jede zweite Bank eine rote Rose mit Schleierkraut.
Mein Brautstrauss wird aus roten Rosen und mit weißem Schleierkraut.
Unser Autoschmuck, zwei Ringe aus schleierkraut mit roten Rosen.
die Tischdeko, rote Rosen und Schleierkraut.
Und die Tische selber cremfarbene Tischdeken und einen roten Läufer mit Rosenmotiv.
Die Menükarten werden Crem mit einem roten herz und Rot mit einem cremfarbenen Herz ( Rosenpergamentpapier )
Und auf die Tische kommen immer ein Straus rote Rosen und eine cremfarbene Kerze.
Und die Namneskärten werden ähnlich, die sind rem und bekommen immer ein rotes und cremfarbenes Herz plus Namen für die Männer in schwarz und für die Frauen in rot.
Und so zieht es sich dann kommplett durch das Pogramm.

Und die Brautjungfern und die Trauzeugen bekommen einen Anstecker aus cremfarbenen Rosen.

Unsere Kirche ist auch nicht sher gross, aber wir sind in vielen Vereine und da können es schonmal etwas mehr Gäste in der kirche werden.

So, das ist jetzt mal wieder ganz schön viel.
:blush:

hallo bine,

auch von mir ein herzliches willkommen im forum.

Hallo michy,

danke für die nette Begrüßung. Ich war mal auf euer Hompage, die ist echt klasse !

Wie lange bist du schon am Organisieren und Planen deiner Hochzeit ? Also ich bin mittlerweile zu dem Schluß gekommen, daß wenn man nicht der Typ ist, der alles auf die letzte Minute machen möchte, braucht man auf jeden Fall ein 1/2 Jahr.
Bei uns geht es jetzt schon kräftig in den Endspurt. Das einzige was mir jetzt noch Sorgen macht ist das Wetter ! Eine unberechenbare Größe und alle Jahreskalender, die ich gerade durchschaue bringen ein sehr wechselhaftes Wetter für unseren Hochzeitstag. Das wäre echt super schade, aber da muß man wohl das Beste daraus machen 8)

Viele Grüße Bine

hallo bine,

leider ist unsere HP nicht mehr aktuell. unsere tochter wird kommenden dienstag bereits 3 jahre alt :wink: aber für die HP fehlt mir im moment einfach die zeit.
eigentlich wollte ich die HP auch bzgl. unserer geplanten hochzeit aktualisieren, aber das hab ich bis dato einfach nicht geschafft. aber vielleicht geht sich das im juli aus.

wir organisieren konkret seit jänner. da ich im feb. sem. ferien habe und mich sozusagen nur um meinen job kümmern muss, hab ich vieles einfach im feb. schon erledigt.
uns hat überrascht wie früh man d’ran sein muss um eine location zu fixieren. unglaublich aber war, viele waren schon gebucht und wir mussten den termin sogar einmal wegen der location umdisponieren.
zuerst hat es geheißen, dass unser wunschtermin noch frei ist, dann ist man aber d’rauf gekommen, dass man eine doppelbuchung gemacht hat, da unser priester zu dem termin aber auch g’rad nicht konnte, haben wir dann doch verschoben.
ja und jetzt sind wir im aug. gelandet mit unserem termin und hoffen auf schönes, warmes wetter :laughing:

lange habt ihr ja nicht mehr, dann ist’s bei euch so weit :laughing:

bzgl. blumenschmuck.
wir haben uns für hortensien als hauptblume entschieden. der brautstrauss wir eine strauss aus hellgrünfarbenen hortensien die am rand leicht ins altrosa geh’n, dazu cremefarbene und leicht ins altrosa gehende rosen, jasmin, irgendwas grünes is’ noch dabei - ich weiß nur keine efeu aber leider nicht mehr was und ein bisser’l roter pfeffer - ganz dezent. der brautstrauss wird rund. kein wasserfall, das wollt ich so. bin auch eine schmalspur und das passt rund ohnehin besser.
dieses konzept wird auch am tischschmuck fortgesetzt. die blumen kommen in vasen, und zwischendrinnen kommen cremefarbene kerzen mit sand im glas - viel kerzen, soll ganz romanitsch werden.
krichschmuck - ein altargesteck im selben konzept und an den bänken kommen auch hortensien und rosen mit grünzeug.
autoschmuck - brauchen wir nur für’s brautauto, da wir ja die location gleich gegenüber unserer kapelle haben. also das auto eigentlich nicht brauchen.

wir haben allerdings weniger gäste, bei uns sind es derzeit 61 personen fix. mehr als 60 haben wir auch gar nicht im raum platz. :laughing:

was fehlt dir noch?