Das Untendrunter...Huhu

Was tragt ihr drunter??

  • BH
  • Corsage
  • Nichts

0 Teilnehmer

Huhu,
ich weiss, dieses Thema wurde hier schon oft behandelt, aber mich beschäftigts mal wieder, auch durch die Mieder-Frage ageregt.

Was ziehe ich untendrunter??
Ich habe Angst im Brautschuppen eine Corsage aufgeschwatz zu kriege, die ich eher nicht möchte und vielleicht gar nicht brauche.

Ich hatte bei der 1. Anprobe eine Porier-Corsage drunter, die ich echt superhässlich finde. Nach dem Preis hab ich nicht gefragt.

Auf den Fotos ( nur zum Fotografieren angehabt) hab ich meine normalen BH drunter, und die Träger grad in die Corsage gewurstelt :unamused: .

Ich tendiere zu einem trägerlosen BH (würde auch zum SA-Kleid passen).
Meine Ma meinte sogar ich könnte ganz ohne gehen, das Corsagenoberteil stütz vo sich schon gut ( hab auch nicht viel zum stützen :frowning: )

Ich möchte halt ungern viel Geld für eine Corsage ausgeben die ich vllt. nicht mehr trage oder die kneift.

Welche Vorteile hat eine Corsage gegenüber einem BH?
Oder gegenüber ganz ohne??
Was würdet ihr sagen??

Eigentlich sollte ja das sogenannte Fachgeschäft dafür Ansprechpartner sein, aber da hab ich eher das Gefühl, die müssen die teuren Corsagen an die Frau bringen…

LG Julia

also, ich hatte eine corsage drunter an; hauptsächlich aber aus dem grund, dass die mir einen flacheren bauch und etwas mehr taille verschaffte.
das fand ich angenehm

lg
bix

Hi mariechen,

so pauschal kann man das schlecht beantworten, ich denke es hängt von einigen faktoren ab wie schnitt des kleides (in manchen kleidern sind auch schon körbchen eingenäht), vielleicht die figur :wink: , persönliche vorlieben etc.

ich hatte eine corsage an, ganz einfach aus dem grund, daß sie alles “zusammenhält” und ein paar pölsterchen am bauch wunderbar verdeckt.
:smiley: ich habe mich damit total wohl gefühlt.

wenn du dich mit dem trägerlosen bh wohl fühlst ist doch wunderbar… ich denke daß ist doch das wichtigste…

liebe grüße
pebbles

Hallo,

ich habe einen BH und Slip drunter getragen. Mein Kleid hatte schon ne Corsage und 2x Stäbchen wären mir zuviel gewesen…

Grüße

ich würde mal sagen eine corsage braucht man nur, wenn man bzgl der figur etwas schummeln möchte - überhaupt wenn das kleid eh schon eine corsage hat.

wenn bei dir trägerlose bhs gut halten, dann könntest du ja den nehmen.
bei mir rutschen trägerlose bhs immer bzw die brüste bleiben nicht immer wo sie sollen :confused:

ich habe noch kein kleid, wenn es eine corsage hat, dann werde ich oben ohne sein. wenn es ein eher luftiges material ist, vermutlich einen normalen bh mit trägern (und das kleid dann auch mit trägern).

Ich hatte auch ne Corsage und wollte aber nicht 100 Euro für die im Brautgeschäft ausgeben, also habe ich meine von Ebay, die hatte ne andere Braut versteigert, für 30 Euro, also schon mal 70 Euro gespart und bei einmal tragen.

Außerdem haben wir dann gleich regen Kontakt über das Thema Hochzeit gehabt und sie kam aus meiner alten Heimatstadt, was auch noch ganz lustig war.

Hallo Mariechen,

mir ging es so wie Dir! Ich hatte auch eine Porier-Corsage an und fand sie total unschick! Und eigentlich wollte ich auch gar keine, weil mein Kleid schon eine Corsage mit im Kleid hatte. Ich wollte dann nur einen trägerlosen BH anziehen.
Gott sei Dank habe ich es vorher ausprobiert, ohne Corsage. Ich hatte das Gefühl mir rutscht mein Kleid weg :open_mouth: War ganz komisch. Ich habe andauernd daran rum gezogen und es war gar nicht mehr angenehm zu tragen. Also habe ich doch die Corsage wieder darunter gezogen und… es hat wieder 1A gesessen.
War zwar nicht genau nach meinen Vorstellungen, aber egal!
Also, ich würde Dir raten, probier es auf jeden Fall vorher aus und nimm’ einfach das worin Du Dich am wohlsten fühlst!

Liebe Grüße

Angi

wir hatten das thema letztes jahr auch mal; da war eine braut mit dem äußeren der corsage gar nicht zufrieden. die passform war super, nur nicht schick, sexy.
ihre lösung war dann, die corsage vor “der hochzeitsnacht” in eine sexy unterwäsche zu tauschen. also kleid aus, kurz ins bad und dann umwerfender auftritt.

ich habe für die corsage im brautgeschäft 70 euro gezahlt und mir war wichtig, dass ich eine bekomme, die mir und dem passt. so etwas würde ich nicht per katalog bestellen.
aber ich verwende sie jetzt auch hin und wieder so. beim ballkleid, aber auch wenn ich mal ein kostüm mit einer engeren bluse trage. macht auch im alltag eine gute figur.

lg
bix

Ich habe für “Nichts” gestimmt, weil ich mir in das Oberteil meines Kleides BH-Schalen eingenäht habe und daher weder BH noch Corsage getragen habe. Ich war sehr zufrieden mit der Lösung!

LG, Ännecken

ich hatte auch nichts drunter weil mein Kleid ebenfalls bereits eine Corsage hatte und das bombenfest alles dort gehalten hat wo es hin gehört 8)
Probier doch einfach bei der nächsten Anprobe aus, wie es dir am besten sitzt und am bequemsten ist.
Ich bin auch im Brautgeschäft n’bischen auf und ab gehüpft um zu probieren, ob auch nichts raus fällt… 8)

ich hatte mir für die anproben schon mal unterwäsche gekauft (set mit trägerlosem bh). da mein jetztiges kleid oben schon sehr straff sitzt und auch stäbchen im oberteil eingenäht sind, brauche ich keine corsage. der trägerlose bh reicht da völlig aus und ist auch noch super bequem.

clarence

ich hatte eine corsage an. Ich war sehr zufrieden damit. Die hat noch mal alles, wa es hervorzuheben gilt betont und die Taille noch ein wenig besser betont. Ich habe mich sehr wohlgefüht in meinem “Darunter”. Aber ich mag auch so unwahrscheinlich gerne tolle Wäsche, und wann hat man schon mal die Gelegenheit, sich so schön zu verpacken um dann ausgepackt zu werden :smile:))

LG süssi

Also ich habe mir auch eine Corsage gekauft.

Aber nicht so eine typische Corsage mit festen Streben, die alles stützt. Ich habe eine Corsage aus sehr dünnem und durchsichtigem Stoff :smiley:

Mein Hauptgrund nicht nur einen halterlosen BH zu nehmen war auch einfach die Sorge dass mich der Reifrock auf der nackten Haut vielleicht stört wenn es draußen recht warm ist. Deshalb habe ich mich für die längere Variante des halterlosen BHs entschieden :smile:

Meiner Freundin wurde geraten ihre Corsage bei Beate Uhse zu kaufen.
Die hielt super und sah auch noch sexy aus!

Also ich habe mir vor ein paar Tagen eine Corsage gekauft für 79 €.

Für mein Brautkleid hätte ich sie nicht unbedingt gebraucht, da es so schon sehr gut sitzt, aber ich wolllte eine haben, damit alles in Form gebracht ist und dann siehts auch einfach ein bisschen besser aus. :smiley:

Huhu,
also ich war heute bei einer Schneideri zum ändern lassen von meinem Kleid ( in den Brautschuppe geh ich nicht mehr!!!).
Ud die Dame hat gemeint ich solls eifach mal ohne ausprobiere, und siehe da, rein optisch kein Unterschied ob mit oder ohne…und vom Tragegefühl her ists ohe auch super.
Also werde ich mir irgedwas Schickes für nachts kaufen, muss aber nicht auf die Form achten.

Sie hat mir übrigens empfohlen wenn ch mir eine Corsage holen will, dan im Wäschefachgeschäft, nicht im Brautschuppen.

LG Julia

Ih werdet lachen…an Beathe Uhse habe ich auch schon gedacht :smiley:

Ich hatte eine Corsage drunter … aus dem Brautschuppen.
War nicht billig, ihr Geld aber auf jeden Fall wert.´
Fa. weiß ich leider nicht mehr, Zettel sind rausgeschnitten.
Hat auf jeden Fall 9 Stäbchen rundum.

In meinen Augen (für mich) die Vorzüge:
gab ein Gefühl von Halt
ich konnte pushen :wink:
machte tolle schlanke Taille
zaubert nen kleines Bäuchschen weg
macht eine gerade Haltung weil man sich gestützt fühlt.

Die Frau im Brautschuppen meinte, dass es Stäbchencorsagen (mit mehr als 3 oder 4 Stäbchen) eher selten gibt.
Zudem haben die mir gleich so Pusher reingenäht, und Knöpfe dran, so dass ich oben Corsage und Kleid verbinden konnte - das fand ich auch total gut, so dass nicht das Kleid von der Corsage ansteht.

Zudem ist es auch nicht so leicht 65B woanders zu finden.

LG Koboldine