Deko creme - was tun bei weißen Tischdecken?!?

In unserer Location werden nur weiße Tischdecken (od. dunkelgrüne) verwendet, sie wollen auch keine cremefärbigen nur wegen unserer Hochzeit kaufen - wär auch übertrieben, denk ich.
Wie findet ihr das rein optisch, wenn die Tischdecken weiß sind und die Deko orange? Die “Papierteile” sind in creme, da die Einladung auch schon so war, die Tischkärtchen, Menükärtchen etc. sind daher auch in creme.
Würdet Ihr die Farben ändern od. würde Euch das weiß der Tischdecke nicht stören?
Hab versucht cremefärbige auszuleihen, ist aber fast unmöglich. Die Verleiher in unserer Umgebung verleihen zu 100% nur in weiß oder Knallfarben, aber nichts in creme …
Bitte um Eure Meinung,
Vera[/list]

Wie sieht die Deko aus - Blumen? Dann könnte man mit Efeuranken arbeiten, oder nur verstreute Efeublätter. Wir werden auch weiße Tischdecken voraussichtlich haben (hellgrün oder altrosa wäre noch), dazu gibt es Teelichter in kleinen Gläschen von Ikea, die Gläschen werden dann auch noch mit Reis gefüllt, die Gläschen dann noch mit champagnerfarbenen Rosenköpfen und Efeublätter aufgefädelt mit Perlen. Und als Farbtupfer werde ich voraussichtlich mir bei Ikea noch Meterware holen, da gibt es verschiedene Farben, Z. B. kupferfarbene Stoff, der durchsichtig ist. Eigentlich müsste dir die Floristin auch helfen können , um vielleict ein wenig Farbe mit reinzubringen.

Grüßle

leider bekommen wir auch nur weiße tischdecken anstatt creme :frowning: dazu haben die nur weiße kerzen und weiße servietten. allerdings könnten wir noch eine 2. serviette dazufalten lassen in orange :question:
wir möchten auch entweder efeurranken zischen den blumen drapieren oder rosenblätter in orange und creme. oder aber wir legen auf die weißen tischdecken einen organzaläufer in orange und dann blumen ion orange und creme. da hab ich noch keine genaue vorstellung.
finde es aber auch ned schlimm, dass die tischdecken ned in creme sind.

Morgen Vera,
wir werden auch nur weiße Tischdecken bekommen, mein Kleid und die Menükarten sind aber champagner. Gestern hab ich noch mit einer Freundin darüber gesprochen welche Farbe dann die Servietten haben sollten, wir sind beide der Meinung auch champagner. Um den Übergang weiß zu champagner nicht so hart wirken zu lassen werden wir auch mit Organzastoff arbeiten.
Gruß, Juli

bei uns ist das auch so: wir haben sind beide in creme und die tischdecke ist weiß.

lass dir sagen, daß ist total egal. weiß ist eine neutrale farbe. ich kombiniere sogar creme und weiß - und dazu meine kontrastfarbe GRÜN.

lg bettina

Hallo Vera,
ich finde auch, das es volkommen wurscht ist, daß die Tischdecke weiß ist.
Mach es so wie du vorgehabt hast. Das wird bestimmt toll aussehen.
Wenn du dir total unsicher bist, laß dir doch ein Probetisch machen.
Dann siehtst du ob es dir gefällt oder nicht.

Gruß,
schnecke