Deko der Kerzenständer

Hallo!

Ich hoffe ihr könnt mir heute mal wieder weiter helfen. Bin grad am verzweifeln… :cry:
Wir haben für die Tischdecko kleine Kugelkerzen, die wir in IKEA Teelichtgläsern auf weißen Sand stellen. Damit die Teelichtgläser nicht so unscheinbar aussehen, haben wir sie mit Perlen, die auf einem Draht aufgefädelt sind, beklebt. Und genau beim Bekleben ist der Hacken.

Wir haben eine Heißklebepistole verwendet und die Perlen mit Heißwachs befestigt. Vorher haben wir mit Spiritus die Fettflecken vom Glas gewischt. Leider hat das alles nichts geholfen. Fast die Hälfte der Heißwachsklebepunkte ging nach einer halben Stunde wieder ab. Jetzt bin ich ziemlich ratlos. Wenn das nicht klebt, was soll man dann verwenden.
Habt ihr da Erfahrung oder einen besseren Vorschlag?

Bin für eure Hilfe super dankbar.
Alles Liebe
Gina

Für die Deko an den Glas-Windlichtern hab ich mir von Knorr prandell “Tacky Tape” ultra-starkes doppelseitiges Klebeband gekauft.

Gibt es in verschiedenen Breiten in 12 mm kosten 5m ca. 2,95€

Vielleicht wäre das auch was für eure Deko.

LG Melli

Hallo Melli,

hört sich gut an, werde ich dann auf jeden Fall versuchen. Hoffe ich treibe dieses Klebeband noch die Woche bei uns in der Kleinstadt auf. Recht viel Zeit hab ich ja leider nicht mehr. Wie hast Du Deine Windlichter dekoriert? Auch mit Perlen auf Draht?

Viele Grüße
Gina

Hallo Gina,
könntest Du die Perlen die auf dem Draht gefädelt sind nicht einfach um das Glas wickeln? Hält das nicht? Kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen :open_mouth:
LG Steffi

Hi Steffi,

das ist ja nur ein Teelichglas, also so ca. 5 cm hoch. Das ist ein ganz dünner Draht mit Perlen von ca. 5 mm im Durchmesser. Die Perlen sind auch nur einzeln am Draht, nicht durchgehend. Der Draht hat eine wunderschöne dunkelrote Farbe, so sieht es recht gut aus. Der Draht geht aber nur ein mal um das Glas rum. Daher hat er nicht die eigene Kraft, am Glas zu halten. Das Glas wird auch noch nach oben hin breiter, so würde alles wieder runter rutschen.
Ich kann ja auch mal ein Bild von dem Disaster einstellen, falls ihr es euch dann besser vorstellen könnt, was das Problem ist. Ich bin echt auf eure Hilfe angewiesen.

Danke und alles Liebe
Gina

Ja Gina, stell doch mal ein Foto rein…
Das mit dem doppelseitigem KKlebeband kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen, denn das sieht man doch bestimmt an den Teelichtern, oder?
LG u. nur die Ruhe bewahren :wink: wir werden schon was für Dich finden!!!

Hi Gina,

die Idee mit dem doppelseitigen Klebeband find ich gut, denn das Zeugs hält wirklich bombig und wenn man die Streifen sehr fein und nicht zu breit schneidet, dann dürfte man die auf den Teelicht-Glästern auch kaum sehen.

Solch ein Klebeband kostet ja kein Vermögen und vielleicht solltest Du es einfach mal ausprobieren.

Klebepunkte der Heißluftpistole halten nicht auf glatten Oberflächen, sondern nur auf rauhem Untergrund.

Bin mal gespannt, ob das mit dem Klebeband funktionier :laughing:

Liebe Grüße
Jana

Ja hab die Windlichter auch mit Draht und aufgefädelten Perlen verziert.

Habe unter den Draht noch ein dezentes Band gelegt. Sieht noch nen Tick edler aus.

Das Klebeband gibt es auch noch schmäler als 12 mm.

Wenn Du Probleme hast es zu bekommen, gib rechtzeitig Bescheid, dann hol ich Dir welches und schicks Dir zu.

LG
Melli

hallo gina,

im bastelgeschäft bekommst du für soetwas den entsprechenden kleber, damit kannst du die perlen problemlos auf’s glas kleben.