Deko-Ideen zum Thema Musik

Liebe Grüße

hallo ragazza,

das erste was mir spontan eingefallen ist, wäre vielleicht ein gesteck in form eines notenschlüssels (vielleicht auch zum aufhängen). da könntet ihr ja die blumen von strauß und sonstiger deko wieder aufgreifen.

euer logo kann man ja auf den platzkarten bzw. als streudeko für die tische noch nehmen.

vielleicht gibt es auch ein schönes kennenlernspiel für eure gäste (zum beispiel paar-anstecker: titel - interpret und die paare müssen dann suchen wer mit wem zusammengehört).

clarence

Ich würde Euren Notenschlüssel in Buchstabenform auf jeden Fall in der Tsichdeko wieder aufgreifen.
Vielleicht in kleiner aus dicker Pappe zum hinstellen.
Oder wie bereits beschrieben als Logo auf den Namenschildchen, Menü/Büffetkarten etc.
Ganz toll fänd ich auch - falls Ihr dazu Liust und Muße haben solltet, wenn Ihr für jede Gast den Anfangsbuchstaben als kleine “Holzausgabe” gestaltet.
Das wäre für mich eine wunderschöne Erinnerung an Eure Hochzeit.
Den Buchstaben auf ein Namenschild befestigen und den rest des Namens dann auf das Schildchen schreiben.
Quasi so:
Koboldine
Versteht man das jetzt?!
Und wenn Du es nicht ganz so “dominant” haben möchtest wäre eine Prägung mit Euren Buchstaben auf den Tischkärtechen und sonstiger Papeterie auch toll.

LG Koboldine

Hallo Ragazza,

habt ihr schon ein Lied? Habe am Samstag mit der Tochter meiner besten Freundind (High School Musical 2 geschaut … Da lautete ein Lied “You are the music in me” … Fände dass als Thema passend und habe auch direkt an euch bzw. an euer Foto gedacht. Ob tatsächlich dann das Lied nimmt, bleibt einem ja selbst überlassen …

Hallo Ragazza,

mir fiel dazu ganz spontan ein, dass Du für die Menü/Getränkekarte als Deckblatt ein Notenblatt nehmen könntest. Die Einladung als Booklet mit Lieblingslieder CD verschicken.

Liebe Grüße

Sabine

xxx

Hallo,

ich muss gestehen, ich wusste nicht mehr deinen Nickname, hatte aber euer Foto vor Augen (ist ja auch wirklich klasse geworden!).

Hier kannst du mal reinhören:

amazon.de/High-School-Musica … 681&sr=8-2

Lied 1 ist auch noch in deutsch - hab’s mir aber noch nicht angehört …

Grad gemacht, mir gefällts auf Englisch besser. Irgendwie sind aber da die Namen nicht zu den Titel geordnet: Du musst Lied nr. 5 anklicken (Work this out) - das ist eigentlich das richtige Lied (Nr. 6 bei Amazon)

Dass du meinen nicknamen nicht mehr wusstest ist doch wirklich kein Problem - ist auch kein Wunder, hab ja noch nicht so viel geschrieben.

Ich freu mich wirklich sehr, dass dir unsere Fotos so in Erinnerung geblieben sind!

Danke für deinen Link mit der Musik! Werde gleich mal reinhören, bin schon gespannt!
Deutsch wäre natürlich deshalb besser, weil mein Schatz dann auch alles verstehen würde aber mal sehn, wie sichs anhört.
Danke auch für den Tip bzgl. den Titeln!

edit: du hattest recht, die deutsche version sagt mir auch nicht so zu - die englische passt aber dafür um so besser. mal sehn, was mein Schatz dazu sagt!
Danke nochmal für deine Hilfe!

Hallo,

ich bin’s nochmal. Heiratet ihr “nur” standesamtlich oder folgt noch eine freie/kirchliche Trauung? Dann würd ich mal die Buchhandlungen unsicher machen, nach passenden Texten. Vielleicht wäre das ja was:

derkoenig.net/lesen/titel/di … lebens.htm

Hab’s noch nicht gelesen oder gehört … würd aber vielleicht passen …

xxx

Hi,

freut mich, wenn ich dir weiterhelfen konnte! Halt mich mal auf dem Laufenden, ob’s sich lohnt, das Buch zu kaufen. Die Story hört sich nämlich toll an …

Wusste ich gar nicht, dass man in Italien nur eine Eheschließung gibt - ist aber auch praktisch - schon wieder was fürs Leben gelernt. Danke!

Ja klar, ich halte dich auf dem Laufenden, ehrensache :wink:
Bin echt gespannt - der Vorspann ist vielversprechend!

Man kann sich natürlich auch nur standesamtlich trauen lassen, aber wenn man kirchlich heiratet, wird das eben so gehandhabt.
Ist aber auch praktisch, da muss ich dir recht geben!

@ragazza: ein Daumenkino als Einladung - das finde ich echt klasse … Tolle Idee

Liebe Grüße

Sabine

Dankeschön! :smiley:
Ich hoffe es wird dann letztendlich auch so, wie wir es uns vorstellen.
Aber ich bin guter Dinge, dass wir es schaffen :wink:
Wir haben auch schon eine erste Version, die habe ich allerdings nur im pdf-format deshalb kann ich sie auch nicht reinstellen.
Aber sobald das Daumenkino in Druck geht, werde ich euch nochmal auf dem Laufenden halten.

Liebe Ragazza,

ich hätte halt an diese ganz einfachen klassischen Namensschilder gedacht, weißt Du so länglich, die in der Mitte geklappt sind und dadurch stehen - quasi wie ein Dach.

Bsp. hier:

weddix.de/hochzeit/shop-tischkarten

nur würde ich da ganz schlichte - farblich zu Eurem konzept passend - nehmen und dann den “Notenschlüsselanfangsbuchstaben” aus etwas festerem Karton aufkleben (statt dieser Rosen-/Herzen-/Sonstwas - Designs) und den restlichen Namen handschriftlich weiter schreiben … oder halt ne tolle passende Schrift aufdrucken.

Wenn es nur der Buchstabe als Gastgeschenk werden soll würde ich den aus Holz toll finden.

Oder aber … Kombi CD mit Euren Lieblingsliedern und dann den Anfangsbuchstaben des Gastes aus dicker Pappe auf die CD Hülle kleben.
Auch als Gastgeschenk.

Die Idee mit dem Notenblatt als Menükatte finde ich allerdings auch toll.

LG Koboldine

Einen schönen guten Morgen!
Danke für deine Erklärung, Koboldine!
Die Tischkärtchenidee bzw. die Idee mit dem Anfangsbuchstaben gefällt auch meinem Schatz total gut.
Wir werden uns jetzt mal Gedanken machen, ob wir so Tischkärtchen oder doch nur den einzelnen Buchstaben machen. Mal sehn. Aber wie gesagt, auf jeden Fall danke noch mal!!!

Die CD würden wir uns eher für die Danksagungen aufbewahren - vielleicht auch eine Kombi aus Liedern und Fotos oder eine Diaschow.
Aber das hat ja noch laaaaange Zeit :wink:

Wichtig ist mir jetzt dass wir uns auf ein Deko - und Farbkonzept einigen können. Ziemlich sicher wird es eine Pastellfarbe werden, grün wahrscheinlich.

Das Notenblatt als Menükarte gefällt mir immer besser.
Hätte solche einzelnen Blätter sogar zu Hause. Ich glaube, ich werde damit mal etwas rumexperimentieren!

Das freut mich.
Ich finde das Thema wirklich schön, denn Musik ist soetwas gefühlvolles und passt sooo gut zur Liebe und damit zur hochzeit und wenn es Euch dann auch noch wiederspiegelt. 1A !!!

Ich mag diese Namens-/Tischkärtchen die ich Dir vorgeschlagen habe eigentlich nicht so geren, aber um die Buchstaben in der Form zu kombinieren könnte ich es mir gut vorstellen.
Bin wirklich gespannt was Ihr macht.

LG Koboldine

ich hab einen lieblingsspruch, der auch für euch passen könnte:

Jeder Mensch ist eine Melodie.
Ich bin für dich, du bist
für mich ein Lied.
Carl Gustav Jung

dann könntet ihr euch ja auch mit noten spielen: also auf notenlinien die anfangsmelodie vom hochzeitsmarsch malen, notenköpfe wären dann natürlich herzen.
als platzkarten eine gebrannte cd mit euren lieblingssongs, und vorne der jeweilige name drauf, oder das dann als dankeschön?

greetz, herzkeks