Deko mit Schwarz!?

Hallo zusammen!!

Ich habe in der ws 04/08 eine Traum-Torte in Cremeweiß/Gelb/Schwarz mit Scherenschnitt gesehen. Dies Farbkombi geht mir nicht mehr aus dem Kopf.
Ich bin mir nur sehr unsicher wie man dieses Farb-Konzept am besten umsetzen kann ohne dass sich unsere Gäste wie auf 'ner Trauerfeier fühlen.
Hinzu kommt das mein Kleid weinrote Details besitzt. Sollte ich dann lieber das Gelb durch das Weinrot ersetzen?
Mein Schatz findet die Idee “Puzzle-Teile” ganz prima. Könnte man das irgendwie einbauen oder wird das dann alles zu viel und unruhig?
Ach, und weiß jemand mehr über diese Torte, wer sie z.B. gemacht hat?

Ich bin für jede Anregung dankbar!!

LG, jen79

Schwarz geht, finde ich, wenn unbedingt gewollt, nur in Kombination mit
etwas sehr hellem wie Creme, Gelb oder Grün.

Alles andere wirkt, auf mich persönlich, zu düster.

Und Scherenschnit…das muss man mögen.
Da gibts nur gefallen oder nicht und ich
bin eher der zweite Typ.
Aber das ist Geschmackssache. :wink:

Für das Puzzlethema gibt es ganz viele tolle Sachen.
Ich mein ich hätte bei einer der Bräute auch schon
mal eine Torte in Puzzleform gesehen,
das geht mit Biskuitboden ganz easy.

Aber für eines von beiden würde ich mich entscheiden.

Hallo Curry!
Danke für die freundliche Begrüßung und deine Antwort auf meine nicht so einfachen Fragen!!

Ich finde Schwarz macht sehr edel, wenn es dezent eingesetzt wird. An schwarze Tischdecken oder Servietten hätte ich sowieso nicht gedacht. Hab mal zur Vorsicht schon vor Weihnachten beim Schweden schwarze Kugelketten gekauft, mal sehen wie wir die verwerten.
Die Location, in der wir feiern werden ist mit dunklem, fast schwarzem Holz ausgestattet (Treppe, Geländer, Stühle). Die Wände sind so rostbraun/beige. Somit passen Schwarz und Cremeweiß ganz gut, nur bei Gelb bin ich mir da nicht so sicher.

Am Anfang war ich von der Puzzle-Teile-Idee auch ganz begeistert. Aber nach der Torte bin ich eher auf dem Scherenschnitt-Trip.
Ich denke, ich werde uns ein Monogramm basteln und versuchen unseren Scherenschnitt darein zu bringen.
Bei den Anfangsbuchstaben J und A schreit es förmlich danach, oder?
Gibt es irgendwo jemanden, der gut und günstig Stempel und/oder Schablonen von eigenen Vorlagen erstellt?

LG, Jen