Deko "up kölsche Art"

Hallo Ihr Lieben -

hat jemand ein paar gute Dekoideen - besonders die Mädels aus dem Rheinland (Gebiet Köln und Umgebung) - mit dem Motto “Hochzeit up kölsche Art” ??? Meine beste Freundin, somit auch meine Trauzeugin heiratet auch nächstes Jahr. Und sie / wir ( ich unterstütze sie )sind auf der Suche nach einer gelungenen Tischdeko, Einladungskarten etc… Sie tendiert zu den Farben “rot-weiss” - wat ja klar is :smile:

Ich freu mich sehr über Eure Ideen !

A liebs Grüßle
Krischdel

hallo,

super idee. :smiley: :smiley: :smiley: klar rot weiß ist mir auch als erstes in den sinn gekommen.
auf die einladung könnte man auch den “hennes” setzen der von der braut geküsst wird. natürlich auf seite küssen :smiley:
tja was sind denn die wahrzeichen von köln? natürlich der kölner dom! der reihn (ich konnte mir noch nie merken wo das h hin kommt :blush: )
man könnte dann auch auf die einladung den fluss drucken und an der seite den dom mit dem spruch "wir schippern zusammen ins eheglück "oder so? da gibt es bestimmt noch bessere ideen.
Mit fällt bestimmt noch was besser ein. melde mich wieder.

lg
brina

Hallo Krischdel,

so, so, op kölsche Art…?! :wink:

Als rheínisches Mädel und echter Karnevalsjeck versuch ich mal meinen Phantasien freien Lauf zu lassen… :smiley:

Als erstes würde ich mir ein Motto überlegen, was sich über Einladung und komplette Feier zieht.
Z.Bsp. eine Liedzeile " Hück is Polterovend in d`r Elsaßstroß, denn der Pitter hierot morje et Marie", diese dann umgewandelt auf die jeweiligen Namen.

Ich fände es dann auch schön, wenn der Einladungstext op kölsch ist:
Irgendwie nach dem Motto: “Leev Lück, mer wolle net lang lamentiere, sondern Huhzigg met Üch fiere”

Ach, da könnte ich mich jetzt stundenlang drüber auslassen… :smiley:

Sind die Zwei evtl in einem Karnevalsverein, dass man das als Thema aufgreifen könnte?

Die Frage ist auch, wie locker die Feier werden soll? Oder ob sie sich eben “edle Karnevalshochzeitsdeko” wünschen. Dann wird das Ganze schon schwieriger!"

Maat et god!

Jenny

Das ist aber eine tolle Idee! Bin im Juni auf einer Hochzeit eingeladen, die dieses Thema auch etwas aufgegriffen haben, er issene echte kölsche Jung, sie Amerikanerin (genauer gesagt aus Florida), also haben sie kurzerhand auf der Einladung einen rosa farbenen Flamingo durch den Kölner Dom gucken lassen, sieht so geil aus!! rot und wiiiieß ist auch ne ganz gute Idee, kriegt man halt gut viel Dekokram in den Farben (wir gestalten unseren Polterabend wahrscheinlich so) . Einladungstext auf kölsch finde ich auch super (wie Jenny schon beschrieben hat). Wir werden übrigens bei unserer Trauung in der Kirche von den Dudelsackspielern von den Bläck Föös “Du bes die Stadt…” spielen lassen (eigentlich ist das ein schottisches Lied und sehr feierlich) vielleicht wäre das auch was für deine Freundin??
Berichte mal weiter, was ihr euch sonst noch so überlegt habt, bin neugierig und ich liiiiebe Karneval!

Verabschiede mich mal mit einem leisen Alaaf!

Barbara

Mensch Mädels…

…großes Kompliment, ihr seid der Hammer :laughing:
Soooo tolle Ideen - hab die Ideen gleich weitergeleitet und meine Freundin war schon sehr begeistert.

Sie hat leider keine Möglichkeit das Forum so zu nutzen wie ich.

Freue mich weiter über tolle Ideen.

Liebe Grüße
Krischdel

@b79 wir hatten auch dudelsackspieler und die haben das lied auch gespielt. das war lustig und alle haben mitgesungen. ein absolutes highlight.

eure ideen sind einfach suuuper. besonder das die einladungen auf kölsch geschrieben werden. wieso fällt mir nie so etwas ein. das wäre es gewesen. :frowning: naja, dann zur silberhochzeit :laughing:

lg
brina

Ähm, muss mich als Norddeutsche noch mal dazwischen schalten. Ich finde die Idee auch klasse, aber kommen alle Gäste aus der Gegend? Ich habe nämlich eben erst beim dritten, lauten Vorlesen den Text verstanden :blush:
Wird vielleicht ein bisschen schwierig, aber ich glaube, ich würde herzlich lachen, wenn ich so eine Einladung bekäme. Klasse!

LG Nina

und als Gastgeschenk gibt’s dann für die Damen ein 4711 in Miniformat :laughing:

Ich hab mal ein super Wochenende in Köln verbracht und als Erinnerung das kleine Fläschen geschenkt bekommen. Steht auch 3 Jahre nach dem Besuch in Köln immer noch am Schreibtisch und erinnert mich an ein geniales Wochenende.

Ich habe damals auch an einer Brauhausführung mitgemacht; auf Kölsch - war zwar nicht immer verständlich für mich, aber ich hatte eine liebe Freundin als Übersetzerin mit. Habe so die Stadt auf eine ganz andee Art kennengelernt und fand es super!!!
Vielleicht gibt es dafür Platz im Rahmenprogramm?

hallo krischdel,

auch wenn es nur noch ein kleines detail ist… wir haben uns eine eigene “kölsche”-email-adresse für die hochzeit zugelegt. diese haben wir u.a. in unserer einladung als antwort-adresse für zusagen geschrieben.

bsp.: zukünftiger name des ehepaares-huhzick@xy.de …oder…
hierode@zukünftiger name des ehepaares.de

Hallo Mädels,

ich find die Ideen richtig richtig gut. Ich hoffe meine Trauzeugin lässt sich dadurch inspirieren.

Sie will es wohl schon in die “karnevalistische Richtung” machen, da die 2 total die JECKEN sind :smile: Kommendes WE muß es wohl in Köln-Deutz eine riesige Hochzeitsmesse geben, da will sie auch noch hingehen und Ideen sammeln, ich denke sie wird mir Bericht erstatten, da ich leider nicht dabei sein kann. Wenn es noch was interessantes gibt, werde ich es hier sofort reinschreiben.

Ich war mal auf einer “karnevalistischen” Trauung im Kölner Standesamt, das war der absolute Hammer. Der Bräutigam war/ist bei der Truppe “Jan von Werth” und die “durften” (mit Genehmigung) in der Kluft von Jan & Griet heiraten. Dazu hat der Standesbeamte alles auf Kölsch gesprochen. Das war wirklich toll :smile: ich kanns nur jedem empfehlen, wenn man ein “Jeck” ist.

Liebe Grüße
Krischdel

P.S. Ich hab mal versucht ein Fotoalbum in Pixum anzulegen und es hier reinzustellen, ich hoffe es funktioniert. Sind zwar " bis jetzt" nur 3 Bildchen drin, aber das wird dann natürlich noch befüllt. Hoffe es klappt…

Hat nicht funktioniert mit den Bildern :frowning: Hat jemand ein Tipp für mich ???

LG, Krischdel

hallöchen,

die hochzeitsmesse in köln ist immer der hammer. sie findet doch bestimmt auf dem messegelände statt, oder?!? zwar gab es damals keine anregungen in bezug auf eine kölsche hochzeit aber vielleicht ist ja dieses jahr etwas dabei.

lg
brina

Hallo Krischdel,
mir ist auch noch was eingefallen: Ich habe mal von zwei sehr lieben Rheinland-Freunden das schöne Spiel “Sackjeseech” geschenkt bekommen, bei dem man immer zwei Wortbestandteile zu einem deftigen kölschen Schimpfwort zusammenlegen muss. Vielleicht könnte man so was selbst basteln, nur nicht mit Schimpfwörtern, sondern mit Kosenamen oder Begriffen zum Thema Ehe und/oder Liebe? Könnte man sicher auch gut als Spiel für alle Gäste abwandeln, damit die dann auch bei Bedarf ein bisschen Sprachkompetenz erlangen. :laughing:
Und 4711 hat ja auch einen umfangreichen Shop - der Geruch ist natürlich unsäglich, aber die Farbe ist toll! Vielleicht könnt Ihr zumindest die JGA-Truppe mit 4711-T-Shirts oder so ausstatten?
Ooooooooder: Wenn nicht alle Gäste aus Köln kommen, wäre es doch total nett, wenn man ein Filmchen drehen würde, in dem Nicht-Kölner versuchen, einen vorher kölsch umgedichteten Text oder Liebesgedichte in Kölscher Übersetzung vorzutragen - das ist sicher lustig. Oder ihr macht eine Hochzeitszeitung auf Kölsch für die beiden!
So oder so: Viel Spaß beim Vorbereiten.
Liebe Grüße
the Kate

@Kate, auch super Ideen :smile: danke!
Dann weiß ich schon, was ich mir bei ihr als Spiel organisieren werde :laughing: … ich komme sicher auch nochmal auf Euch zu wenns um ihren JGA geht, da muß ich mir einfach noch was einfallen lassen. hihiiii

So, muß mal wieder was tun (schad, aber so ist das Leben)

Liebe Grüße
Krischdel